Christian Tielmann , Sabine Kraushaar Max baut ein Piratenschiff

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Max baut ein Piratenschiff“ von Christian Tielmann

Max baut mit Pauline ein Piratenschiff, und zwar ein echtes! Das ist gar nicht so einfach. Zum Glück findet Max zwischen all dem Gerümpel in der Garage wertvolles Baumaterial für den Schrecken der Meere. LESEMAUS – Geschichten, die die Welt erklären! Die Bilderbücher für Kinder ab 3 Jahren sind ideal zum gemeinsamen Anschauen und Vorlesen. Verständliche Texte und hochwertige Illustrationen vermitteln erstes Sachwissen zu wichtigen Themen aus dem Kinderalltag. Empfohlen von der Stiftung Lesen.

Stöbern in Kinderbücher

Borst vom Forst

Atemberaubende, zauberhafte Zeichnungen kombiniert mit einer besonderen, poetischen Erzählweise - ein Herzensbuch! <3

Tini_S

Der weltbeste Detektiv

Tolles Buch für raffinierte 11-jährige, eine spannende Krimigeschichte á la Sherlock Holmes. Bücher machen glücklick.

ELSHA

Kalle Komet

Ideenreiche Weltraumgeschichte mit galaktisch tollen Illustrationen für alle, die noch nicht müde sind

Melli910

Der Theoretikerclub und die Weltherrschaft

Anja Janotta versteht nicht nur Kinder und ihre Welten, sondern sie versteht auch, darüber zu schreiben. Buchtipp!

Ellaella

Der magische Faden

Spannend und gut erzählt mit lebensnahen, sympathischen Charaktere und schönen Botschaften.

lex-books

Die Unsinkbaren Drei - Die unglaublichen Abenteuer der besten Piraten der Welt

Lustige und abwechslungsreiche Piratengeschichten der anderen Art. Echte Antihelden zum Kichern, toll illustriert zum Vorlesen

danielamariaursula

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Max baut ein Piratenschiff" von Christian Tielmann

    Max baut ein Piratenschiff
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    11. November 2010 um 20:45

    Ein sehr schönes, liebevoll illustriertes Kinderbuch für Leseanfänger. Der kleine Max und seine Freundin Pauline spielen Piraten. Als Maxs großer Bruder die beiden ärgert, wollen sie es ihm zeigen und beschließen, ein tolles Piratenschiff zu bauen. Mit richtigem Segel und einer gruseligen Flagge. Und schon kann das Piratenabenteuer losgehen. Aus der Reihe "Lesemaus" für Leseanfänger gibt es mehrere Bücher über Max, einen kleinen Jungen. Mir gefällt dieses Buch sehr gut. Die Themen orientieren sich an Gedanken, Wünschen, Ängsten und Hobbys von Kindern in dem Alter. Die Seiten sind sehr schön gestaltet, mit fröhlichen Farben und klaren Formen, ohne dabei zu überladen zu wirken. Auch werden die Bemühungen klar, keine Klischees zu bedienen: Max ist mit dem Mädchen Pauline befreundet, die Kinder verhalten sich durchaus realitätsnah (Max will erst alleine sägen, bis er dann doch abrutscht, ein Pflaster braucht und der Papa ihnen hilft), der Papa haut sich den Hammer auf den Finger und die Mama hilft dann mit der Bohrmaschine, ... Auch bei anderen Max-Büchern fiel mir dies auf. Sehr schönes Buch, motivierende, sehr nette Geschichte, tolle Bilder, einfache Sprache, mit einem Textblock auf einer Doppelseite auf 24 Seiten. Auf jeden Fall empfehlenswert!

    Mehr