Christian Tielmann , Imke Rudel Starke Geschichten zum Lesenlernen

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 4 Rezensionen
(2)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Starke Geschichten zum Lesenlernen“ von Christian Tielmann

Drei kleine Geschichten für Erstleser erzählen von einer aufregenden Lesenacht, von tollen Ferien im Fußballcamp und von einem frechen Futterdieb. Spannende Sachinfos und Leserätsel wecken bei den Kindern die Lust zum Weiterlesen und Mitdenken. Gutes Konzept, gute Geschichten, guter Lernerfolg!

Drei abwechslungsreiche Geschichten, Rätsel und schöne Bilder sorgen für Lesespaß.

— Chris_86
Chris_86

Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

— kvel
kvel

Stöbern in Kinderbücher

Beatrice die Furchtlose

Lustig und spannend mit einer ungewöhnlichen Heldin.

Jashrin

Wer fragt schon einen Kater?

Urkomisch, liebenswert und absolut mitreißend. Ein wunderbares und fesselndes Katerabenteuer. Auch für große Leser!

saras_bookwonderland

Die Doppel-Kekse - Chaos hoch zwei mit Papagei

Eine schöne Geschichte mit den Zwillingen Lea und Lucie und ihrem coolen Papagei Punkt-um. Nicht nur für Mädchen geeignet. ;)

Sancro82

Borst vom Forst

Atemberaubende, zauberhafte Zeichnungen kombiniert mit einer besonderen, poetischen Erzählweise - ein Herzensbuch! <3

Tini_S

Der weltbeste Detektiv

Tolles Buch für raffinierte 11-jährige, eine spannende Krimigeschichte á la Sherlock Holmes. Bücher machen glücklick.

ELSHA

Kalle Komet

Ideenreiche Weltraumgeschichte mit galaktisch tollen Illustrationen für alle, die noch nicht müde sind

Melli910

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Drei tolle Geschichten für Erstleser

    Starke Geschichten zum Lesenlernen
    Chris_86

    Chris_86

    31. October 2016 um 18:56

    Aufmachung des BuchesDas Taschenbuch ist auf der Vorderseite schlicht aber schön gestaltet.InhaltDas Buch enthält drei Geschichten von unterschiedlichen Autoren, mit Bildern unterschiedlicher Illustratoren.Marie ist keine BrillenschlangeIn der Schule soll es einen Vorleseabend geben, bei dem die Kinder auch in der Klasse übernachten sollen. Marie ist kurzsichtig und braucht daher eine Brille. Erst findet sie diese toll, doch dann macht sie sich Sorgen, dass sie auf Ablehnung stoßen könnte.David im FußballcampDie Freunde David und Michi nehmen an einem Fußballcamp teil, um zu trainieren. Dort treffen sie auf Alex, einen schwierigen Jungen, der nichts von Teamgeist hält.Conni und der FrechdachsKater Mau hat immer wieder Hunger, obwohl sein Napf wie immer gefüllt wird. Erst später merkt Conni, dass sich eine andere Katze bei ihnen eingeschlichen hat und ihm das Futter stibitzt.UmsetzungDie schwarz-weißen Illustrationen sehen super aus, obwohl ich persönlich den Stil von Herdis Albrecht am Schönsten finde.Trotz der relativ kleinen Seiten ist weder an Schriftgröße, noch Zeilenabstand gespart worden. Kinder haben es hier leicht sich mit den Texten auseinanderzusetzen.Jede Geschichte ist in drei Kapitel eingeteilt. Am Ende jedes Kapitels gibt es Aufgaben für die Kinder: Verständnisfragen, Wörter, die man in exte einsetzen muss, Bilderrätsel und Labyrinthe. So ist für Abwechslung gesorgt und die ersten Erfolgserlebnisse stellen sich ein.Alle drei Texte sind super für Erstleser geeignet, den letzten Text finde ich aber aufgrund seines Zusatzmaterials besser. Die ersten beiden Geschichten enden mit Listen für Leseabende und Ausflüge ins Fußballcamp. Bei der letzten hingegen geht es um Katzen. Hierzu gibt es einen Info Text, darüber, was es alles für Katzen gibt (mit entsprechenden Bildern) und eine Katze, an der gezeigt wird, was diese Tiere für besondere Eigenschaften haben. Hier ist der zusätzliche Lerneffekt meiner Meinung nach am größten.FazitEin abwechslungsreiches Buch für Erstleser.

    Mehr
  • Schönes Buch zum Lesenlernen, sowohl für Jungen als auch Mädchen!

    Starke Geschichten zum Lesenlernen
    Caro1893x

    Caro1893x

    27. August 2016 um 15:57

    Meine Meinung: Gestern habe ich euch schon ein Buch zum Lesenlernen vorgestellt. Heute kommt auch schon das zweite. Gestern ging es um Conni, heute habe ich ein Buch für euch, das gleich von drei Autoren geschrieben wurde. Drei Geschichten = Drei Autoren. Auch in diesem Buch gibt es eine Conni-Geschichte, es gibt jedoch auch eine mit einem anderen Mädchen als Protagonistin und eine über Fußball mit einem Jungen als Protagonist. So ist für jedes Kind etwas dabei, egal ob Junge oder Mädchen. Auch diese Geschichten finde ich schön, behandelt die eine doch sogar ein etwas schwierigeres Thema, nämlich das tragen einer Brille und das Lästern der anderen Kinder darüber. Auch beim Fußballthema, wird das Thema Außenseiter und Arroganz verarbeitet. Dies alles natürlich äußerst kindgerecht. Auch dieses Buch ist für Kinder ab 6 Jahren geeignet. Von der Aufmachung her ist es wie auch das Conni-Buch. Es gibt Kapitel mit Bildern dazwischen, die das Kind schon bevor es lesen kann, ganz einfach benennen kann. Fragen zwischendurch, die sich auf die jeweiligen Themen der Geschichten, bringen Abwechslung beim Lesen. Einige Geschichten sind kompletter Text, die ein bisschen mehr Können verlangen. Auch hier gibt es wieder Wissenswertes zu den verschiedenen Themen der Geschichten gibt es wieder, was ich gelungen finde Fazit: Auch dieses Buch zum Lesenlernen gefällt mir sehr gut. Vor allem, dass es hier verschiedene Themen, sowohl für Jungen als auch für Mädchen gibt finde ich klasse!

    Mehr
  • Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

    Starke Geschichten zum Lesenlernen
    kvel

    kvel

    14. August 2016 um 05:42

    Inhalt und meine Meinung: Dieses kleine Büchlein enthält eine Sammlung aus drei Geschichten von unterschiedlichen Autoren und verschiedenen Illustratoren:- Marie ist keine Brillenschlange.- David im Fussballcamp.- Conni und der Frechdachs. Die Schriftgröße ist (trotz des kleinen Büchleins) für Kinder zum Lesenlernen angenehm groß. Die Kapitel sind angenehm kurz, so dass keine Überforderung und somit kein Frust aufkommt, und mit reichlichen, schönen schwarz-weißen Zeichnungen versehen.Zum Abschluss jedes Kapitels gibt es ein kleines Leserätsel; das macht Spaß. Fazit: Rundum gut gemacht.

    Mehr
  • Starke Geschichten zum Lesenlernen

    Starke Geschichten zum Lesenlernen
    Pixibuch

    Pixibuch

    30. July 2016 um 21:51

    Dies ist ein wunderbares Buch für Erstleser. Es enthält drei Kurzgeschichten, die extra große Schrift haben und sehr viele Bilder, Das erste Kapitel handelt von einer Lesenacht und von Marie, die eine Brille braucht, weil sie weitsichtig ist und mit ihrer Nase liest, die nächste Geschichte handelt von David, der in ein Fußballcamp darf. Aber er lernt, dass Fußball ein Mannschaftssport ist und alle zusammenhalten müssen, auch beim Spiel. Die letzte Geschichte handelt von Conni und ihrem Kater Mau, der sehr verfressen ist. Aber plötzlich ist da noch diese Siamkatze. Wem gehört sie denn? Zu den einzelnen Geschichten gibt es auch noch die Leserätel und eine Infoseite. Ein wunderbares Buch für Kinder, die gerade das Lesen gelernt haben.

    Mehr