Christian Tielmann Verflixt und zugeschneit!

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(0)
(0)
(2)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Verflixt und zugeschneit!“ von Christian Tielmann

Kein Weihnachtsessen, keine Geschenke, kein Personal! In einen Anflug von schwerem Weihnachtsfieber hat Opa alles verschenkt und allen freigegeben. Nun müssen die vier äußerst verwöhnten Sprösslinge aus steinreichem Hause das Weihnachtsfest selbst in die Hand nehmen und damit ist das totale Chaos vorprogrammiert ...

Stöbern in Kinderbücher

Das Sams feiert Weihnachten Jubi

Alleine gelesen und für toll befunden. Die Tochter liest es später, ich wollte nicht solange warten.

leniks

Petronella Apfelmus

Ein spannendes Herbst-Abenteuer, das wie immer Lust auf mehr macht. Wir lieben die kleine Apfelhexe und ihre Freunde.

MartinaSuhr

Auf die Piste, fertig, los!

Ein wundervolles Kinderbuch mit einer wichtigen Botschaft, welches mir, mit jeder neuen Seite, ein Lächeln aufs Gesicht gezaubert hat.

NickyMohini

Ich bin der Fidel!

Eine wichtige Botschaft, die den Grundstein sozialen Verhaltens legt. Jedes Lebewesen verdient Respekt!

kris_tina

Henry Smart. Im Auftrag des Götterchefs

Spannend, smart, unterhaltsam

Melli910

Das wilde Uff jagt einen Schatz

Erneut eine Geschichte voller Spaß, Chaos und Überraschungen. Wir lieben das UFF!

BookHook

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Verwöhnte Kinder

    Verflixt und zugeschneit!

    Silliv

    15. January 2017 um 14:13

    Als der Opa zu Besuch kommt, verändert sich alles....
    Eine evtl. lustige Geschichte für kleine Kinder, aber für mich als Erwachsene und Mutter unmöglich.
    Jedes Kind hat 2 Bedienstete, sie kommen mit den einfachsten Dingen wie Haarewaschen nicht zurecht, aber Erfinder im Labor, die Eltern verbringen wohl kaum Zeit mit Ihnen.
    Der Opa ist auch selten dumm.

  • Arme reiche Kinder...

    Verflixt und zugeschneit!

    Anakin

    28. February 2014 um 09:54

    Kurz vor Weihnachten freuen sich Alexander und seine Schwestern Paula, Pauline und Lisa (alle Kinder aus einem steinreichen Elternhaus) riesig auf Weihnachten. Dann kommt deren Opa zu Besuch um mit ihm das totale Desaster: Da der Opa jeden Tag eine gute Tat vollbringen möchte verteilt alle Weihnachtsgeschenke an das Personal, ehe er es in den Urlaub schickt. Die Eltern von Alexander haben zur gleichen Zeit einen Autounfall und landen im Krankenhaus. Das Chaos scheint perfekt. Haben die Kinder doch bisher immer ihre Kindermädchen gehabt und wissen somit noch nicht einmal, wie man sich einen heißen Kakao zubereitet? Fällt Weihnachten jetzt etwa aus? Auf keinen Fall! Die Kinder machen sich allein an die Vorbereitungen und obwohl eine Panne die nächste jagt, wird es tatsächlich noch richtig schön. Als Erwachsener ist es schwer, ein Kinderbuch zu bewerten. Es ist aber auf jeden Fall für Kinder sehr verständlich geschrieben und mein Neffe (4) fand die Geschichte einfach komisch!!! Es enthält zudem auch einige s/w Illustrationen, was das Buch sehr lebendig wirken lässt. Habe das Buch als Mängelexemplar erworben, aber ich denke, auch für den Normalpreis kann man hier nichts sagen!!!

    Mehr
  • Rezension zu "Verflixt und zugeschneit!" von Christian Tielmann

    Verflixt und zugeschneit!

    marenherzchen94

    12. November 2012 um 12:15

    Alexander lebt mit seinen Eltern und seinen drei älteren Schwestern auf Schloss Schmitzenstein.Er ist Sohn von einem Unternehmer und lebt dem entsprechend mit sehr, sehr viel Geld. Auf Schloss Schmitzenstein wird alles von den Angestellten geregelt. Da Weihnachten ist, kommt ihr Opa zu besuch und er hatte sich vorgenommen viele gute Taten in diesem Jahr auszuführen. In seiner Eifer hat er allen Angestellten frei gegeben und ihnen das Weihnachtsessen und die Geschenke der Kinder verschenkt. Dies ist nur der Anfang von vielen Katastrophen und das ein Tag vor Weihnachten. Meine Meinung: Es ist ein Kinderbuch und darum sehr leicht und schnell zu lesen. Es war wirklich witzig und ich konnte oftmals schmunzeln was diesen vier Kindern und ihren Opa so passieren, während sie ihr Weihnachtsfest versuchen zu retten. Es ist leicht chaotisch und eine sehr schöne Lektüre für Kindern kurz vor dem Weihnachtsfest. Wie in den meisten Kinderbüchen, sind sehr schöne Illustrationen gezeigt. Fazit: Im großen und ganzen ein nettes Buch für zwischendurch.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks