Neuer Beitrag

Torrak

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Eis und Dampf ist eine Steampunk-Kurzgeschichtenanthologie, und wir, die Autoren, möchten euch zu einer Leserunde dazu einladen.

Im 9. Jh. n. Chr. ereignete sich in Island eine Serie von Vulkanausbrüchen, die eine Kaltperiode nach sich zog, die Entdeckung Amerikas verhinderte, durch Stürme auf dem Meer die Navigation mit Schiffen erschwerte und Nordeuropa mit Eis überzog. Europa versank in Territorial- und Religionskriegen. Dampfkraft, Æronautik und Elektrizität läuteten eine Periode des wissenschaftlichen Fortschritts ein. Enormer Rohstoffbedarf auf der einen und erschwerte landwirtschaftliche Bedingungen auf der anderen Seite zementierten die Monarchie, die Konflikte der Adelshäuser und die Armut der Arbeiterklasse. Eis und Dampf erzählt dreizehn Geschichten von zwölf namhaften Phantastik-Autoren, die die Welt des 2013 mit dem Deutschen Phantastik Preis ausgezeichneten Romans Die zerbrochene Puppe von Judith und Christian Vogt auf der Suche nach neuen Geschichten bereisten. Dreizehn bisher unveröffentlichte Geschichten von Judith Vogts Der Puppenmacher, die auf den Spuren der beliebten friesischen Luftpiratin Tomke aus Die zerbrochenen Puppe wandelt und den Hintergrund der namensgebenden Puppe beleuchtet, über den unheimlichen Bericht der Entstehung der ersten Shellys bis hin zu Stefan Holzhauers Geschichte Das Ægyptische Axiom: Hochspannung ist garantiert. Mit Beiträgen von Eevie Demirtel, Torsten Exter, Stefan Holzhauer, Ann-Kathrin Karschnick, Mike Krzywik-Gross, Christian Lange, Henning Mützlitz, Marcus Rauchfuß, Stefan Schweikert, Christian Vogt, Judith Vogt und André Wiesler.

Der Feder & Schwert Verlag stellt 10 Exemplare zur Verfügung. Bis zum 8.4.2014 könnt ihr euch darauf bewerben, am 9. losen wir dann die Gewinner aus. Wir freuen uns auf eure Fragen und Kommentare!

Update:
Das Los hat entschieden!
Gewonnen haben:
Patrick
Progue
Wolfspeaker
StCarnage
ManuelaBe
Bücherwurm
Esposa1969
Originalbibbler
Svanvithe
Annesia

Viel Spaß in der Eiszeit!

PS Die Gewinner müssen mir bitte ihre Adressen schicken, damit Feder&Schwert die Exemplare versenden kann.

Autor: Christian Vogt
Buch: Eis und Dampf

Kopfgestoeber

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Oh, wie ist das schön! Verfolge die "Geschichte" des Buches schon sehr lange auf Facebook! Und es wird immer interessanter!

Daher möchte ich mich hiermit offiziell für die Leserunde (und ein Exemplar des Buches) bewerben!!!

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Möchte mich ebenfalls für Exemplar und Leserunde bewerben. Mag das Genre gern, hab allerdings bisher viiiiel zu wenig daraus gelesen. Würde das gern ändern - zum Beispiel hier. :)

Beiträge danach
494 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

progue

vor 3 Jahren

Gesamteindruck
Beitrag einblenden
@Torrak

Sehr coole Geschichte, und auch traurig. Antina kann mit Peter in der Hölle schmoren! :)

ManuelaBe

vor 3 Jahren

Freiheit für Rumelien!

Ich fand diese kleine Bonusgeschichte erst mal verwirrend, ich musste versuchen das Ganze irgendwie einzuordnen. Interessant ist die Drehung der Geschichte und man sollte sich wirklich mal fragen was wäre gewesen wenn die Türken seinerzeit erfolgreicher gewesen wären.

ManuelaBe

vor 3 Jahren

Gesamteindruck

Als relativ neuer Leser von Steampunk muss ich gestehen, dass mir einige Geschichten seltsam vor kamen. Sie zu verstehen war dann anhand des Glossars und der Zeitleiste besser möglich. Ein Hinweis auf Glossar und Zeitleiste am Ende des Buches wäre für Steampunkneulinge sehr gut. Durch einige Kurzgeschichten bin ich auf den Geschmack gekommen, das eine oder andere Buch aus dem Genre zu lesen. Hilfreich bei der Vorauswahl sind auch die Buchvorstellungen am Ende des Buches. Davon könnte mir einiges gefallen.

MarcusRauchfuss

vor 3 Jahren

Nach Westen
@ManuelaBe

Notizen dazu, wie es weiter gehen könnte, gibt es schon, aber ob aus denen jemals eine Geschichte wird, weiß ich leider selbst noch nicht :-)

Andre_Wiesler

vor 3 Jahren

Honig mit Hindernissen
@Kopfgestoeber

Bud war einer meiner ganz großen Helden. Da wird er sicher auch seinen Weg aus meinem Unterbewusstsein in die Geschichte gefunden haben. Aber bewusst genutzt habe ich diese Inspiration nicht. Ich wollte nur mal einen coolen Dicken als Protagonisten haben ;)

Atalante

vor 3 Jahren

Christian und ich haben gestern eine Website zur Welt von Eis und Dampf aus der Taufe gehoben. Da soll es in Bälde Artworks, Kurzgeschichten und einen Entwurf für ein Rollenspiel geben. Falls ihr so was auch interessant findet: https://eisunddampf.wordpress.com/

Atalante

vor 3 Jahren

Christian und ich haben gestern eine Website zur Welt von Eis und Dampf aus der Taufe gehoben. Da soll es in Bälde Artworks, Kurzgeschichten und einen Entwurf für ein Rollenspiel geben. Falls ihr so was auch interessant findet: https://eisunddampf.wordpress.com/

Neuer Beitrag