Neuer Beitrag

Zeitmann

vor 2 Jahren

Alle Bewerbungen

Liebe Leserinnen und Leser, es ist soweit! Pünktlich zum Erscheinen meines zweiten Romans bei Amazon Publishing möchte ich gerne mit Euch eine Leserunde veranstalten. Das Buch erscheint am 10.11.2015 und ihr werdet die ersten sein, die das Buch lesen dürfen.

Nach meinem Debüt "Die Zauberlinie" geht es auch dieses Mal wieder um ganz große Gefühle.  Lasst Euch entführen in eine Geschichte, in der Liebe nicht nur ein Wort ist!

Der Klappentext:

Eine Liebeserklärung in Romanform.

Lucien, der eine aufstrebende Kreativagentur leitet, ist eigentlich glücklich liiert. Eigentlich. Denn plötzlich gerät sein Leben aus den Fugen, als er eine unerklärliche Sehnsucht zu einer anderen Frau verspürt, die gar nicht zu existieren scheint.

Besonders mysteriös wird die Sache, als Georg auftaucht. Dieser geheimnisvolle Mann beweist Lucien, dass er der unbekannten Frau sehr wohl schon einmal begegnet ist. Doch wann und wo? Bald steht Lucien vor einer folgenschweren Entscheidung, die er nur mit dem Herzen treffen kann.

Eine berührende Geschichte über die wahre Liebe, die Zeit und Raum überwindet.

Über den Autor:

Christian Zeitmann wurde 1975 im Rheinland geboren, wo er auch heute lebt und arbeitet. Seine Erzählungen beschränken sich nicht auf ein Genre. Sie spielen heute oder auch gestern. Sie sind mal bewegend, mal abenteuerlich, mal dramatisch und nicht selten alles zugleich. Die Geschichten in seinem Kopf sind da, um aufgeschrieben zu werden. Sein Ziel ist es, seine Leser mit Personen bekannt zu machen, die irgendwo und irgendwann im größten Kosmos überhaupt existieren: unserer Fantasie.

"Geschichten sind wie die Luft, die wir atmen. Sie begleiten uns durch den Alltag, machen uns nachdenklich, betroffen, glücklich oder helfen uns durch schwere Stunden, mit der Gewissheit am Ende des Tages zu einer spannenden Erzählung zurückkehren zu können."

Weitere Informationen:

Zusammen mit Amazon Publishing stelle ich 20 Rezensionsexemplare zur Verfügung! Jedes Buch wird von mir mit einer persönlichen Widmung signiert.

Bewerbungsfrage:

Was interpretiert Ihr in den Titel hinein?

Wichtig:

Ihr solltet Minimum 2-3 Rezensionen in eurem Profil haben, damit ich sehen kann wie Ihr eure Rezensionen schreibt und wie aussagekräftig und aktuell sie sind. Der Erhalt eines Rezensionsexemplares verpflichtet zur Teilnahme an der Leserunde. Dazu gehört das zeitnahe Posten in den Leseabschnitten und das anschließende Rezensieren des Buches bei Lovelybooks und Amazon.

Ich freue mich auf Eure Antworten!

Viele liebe Grüße und bis bald

Euer Christian Zeitmann

 

 

Autor: Christian Zeitmann
Buch: Der ewige Wunsch

Bambisusuu

vor 2 Jahren

Alle Bewerbungen

Hier würde ich gerne mitmachen. Ich lese am liebsten Liebesromane und ich find die Geschichte klingt so emotional und interessant!
Der Titel lässt es wirklich spannend. Mit dem Klappentext kann man vieles in die Geschichte interpretieren. Möglicherweise ist der Hauptdarsteller zwar mit seinem Leben glücklich, doch trotzdem hat er einen geheimen Traum, den er sich irgendwann erfüllen möchte und es für ihn nicht sehr einfach ist.
Bin gespannt mit was der Titel wirklich zu tun hat und würde mich freuen, wenns klappt! :)

tamis_books

vor 2 Jahren

Alle Bewerbungen

Hallo, soeben habe ich eine Einladung zu dieser Leserunde erhalten. Da ich schon bei "Die Zauberlinie" mitlesen durfte und es mir sehr gut gefallen hat, würde ich auch diesmal hier sehr gerne mitlesen.
Der Inhalt des Buches spricht mich sehr an und ich lese generell gerne Liebes Geschichten, doch in der Art habe ich noch keine gelesen und es wäre etwas neues, worüber ich mich sehr freuen würde.
Mich interessiert was es mit der unbekannten Frau auf sich hat ?

Zur Frage:
Der ewige Wunsch? Zu aller erst muss ich sagen, das ich den Titel traumhaft finde.
Der ewige Wunsch nach liebe, nach Gefühlen, nach Geborgenheit, nach Zweisamkeit, ist mir als erstes durch den Kopf geschossen. Vielleicht auch der ewige Wunsch des Frei sein, keine Probleme mehr haben und einfach leben.
Ich bin aufjedenfall sehr neugierig und würde so gerne mitlesen.

Mein Blog: http://tamisbooks19.blogspot.de/

Beiträge danach
234 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

SweetSmile

vor 2 Jahren

Seite 91-172
Beitrag einblenden

JessSoul schreibt:
Was Nadine betrifft war ich anfangs eher enttäuscht von ihr, aber eure Kommentare haben mich das überdenken lassen: Es ist wirklich sehr stark von ihr, sich nicht gleich von ihm abzuwenden sondern ihm Raum zu geben. Viele hätten einfach einen Schlussstrich gezogen.

Stimmt sie ist wirklich stark! Und sie scheint ihn auch wirklich zu lieben...

SweetSmile

vor 2 Jahren

Seite 91-172

Kuhni77 schreibt:
Das George seine große Liebe von früher zwar gefunden hat, aber beide nicht miteinander leben, das tat mir sehr leid. Aber ich finde es schön, dass sie trotzdem noch Kontakt miteinander haben.

Das finde ich auch sehr tragisch! Aber was nicht ist kann ja noch werden - vielleicht finden sie ja doch noch zusammen! Ich würde es vor allem ihm wünschen!!!

SweetSmile

vor 2 Jahren

Seite 173 -254
Beitrag einblenden

Ich habe das Buch gerade beendet und muss sagen, dass ich das Ende und vor allem auch den letzten Abschnitt sehr bewegend fand! Ich hatte das ein- zweimal Tränchen in den Augen!
Ich fand es sehr schön, wie Nadine reagiert hat - mit ihrem letzten Auftritt in dieser Geschichte hat sie mich von sich überzeugt! :)
Karla und Lucien hätte ich ein Happy End wirklich gewünscht, sie waren soooo süß zusammen!!! Dass Karla krank ist habe ich schon vermutet...
Dass Lucien jetzt malt und damit sein Geld verdient finde ich echt toll! Ich glaube, dass er damit glücklicher ist!
Dass die Beiden in der Vergangenheit doch nicht umgekommen sind bei dem Dombrand finde ich ein schönes Ende der Geschichte! Damit hatte ich nicht gerechnet! Jetzt wünsche ich ihnen, dass sie sich im nächten Leben etwas länger haben!!!

SweetSmile

vor 2 Jahren

Seite 173 -254

Kuhni77 schreibt:
Das George am Ende doch noch seine "ewige" Liebe im Arm hält und auch das Lukas und Charlott überlebt haben. Einfach nur schön.

Dass George endlich mit seiner großen Liebe zusammen ist finde ich auch super schön - hatte ich ihm von Anfang an gewünscht, er hat es einfach verdient!!!

SweetSmile

vor 2 Jahren

Seite 173 -254

zusteffi schreibt:
Was sich bei mir eingebrannt hat ist die Aussage von Georg, dass die Liebe viele Schattierungen hat. Da steckt so viel Wahrheit drin. Danke für dieses Buch!

Die Aussage hat sich nicht nur bei dir eingebrannt!!! ;)

SweetSmile

vor 2 Jahren

Fazit/Eure Rezension/Link zur Rezension

Heute kommt nun auch endlich meine Rezension! Danke, dass ich mitlesen durfte, das Buch hat mir wirklich gut gefallen! :)
http://www.lovelybooks.de/autor/Christian-Zeitmann/Der-ewige-Wunsch-1201285021-w/rezension/1217366117/

http://mit-buch-in-eine-andere-welt.blogspot.com/2016/01/der-ewige-wunsch-christian-zeitmann.html

Zeitmann

vor 2 Jahren

Fazit/Eure Rezension/Link zur Rezension
@SweetSmile

Hallo, schön dass noch Rezensionen kommen :-) Vielen Dank fürs Mitmachen! Ganz liebe Grüße, Christian

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks