Christian v. Ditfurth Der Consul

(17)

Lovelybooks Bewertung

  • 23 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(3)
(11)
(3)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Consul“ von Christian v. Ditfurth

'Im Hotel ›Elephant‹ in Weimar liegt eine Leiche. Laut Auskunft der dortigen Polizei handelt es sich um Adolf Hitler.' Es ist die Nacht vom 7. auf den 8. November 1932. Der Berliner Polizeipräsident beauftragt Kriminalkommissar Stefan Soetting mit dem heikelsten Fall seiner Laufbahn. Bald werden drei weitere Nazigrößen ermordet, und in Deutschland bricht der Bürgerkrieg aus. Reichswehr, Nazis und Deutschnationale errichten eine Diktatur. Als Soetting den Tätern auf die Spur kommt, bleibt ihm nur eine winzige Chance, den Fall zu lösen und sein Leben zu retten. 'Ein extrem spannender, toll erzählter historischer Politkrimi aus einer Zeit, die es so nie gab. Faszinierend.' Brigitte 'Ein Meisterwerk' Österreichischer Rundfunk 'Ditfurth zeigt den grässlichen Fatalismus der Geschichte.' Die Welt 'Wen die Spannung dieses Krimis einmal ergriffen hat, der findet sich schon bald in der merkwürdigen Lage, wissen zu wollen, wer der Mörder Adolf Hitlers war.' Lübecker Nachrichten 'Ein Krimi, wie er sein soll, spannend bis zur buchstäblich letzten Seite.' Nürnberger Zeitung

Stöbern in Historische Romane

Die Tochter des Seidenhändlers

Das Buch ist ein richtiger Schmäler und das exotische Setting tut sein übriges. Schmacht ;-)

Caillean79

Die Brücke über den Main

Wenn man Würzburg kennt, ein tolles Buch.

SnoopyinJuly

Das Haus der schönen Dinge

Ein ganz tolles Buch!

Eliza08

Marlenes Geheimnis

Hier erlebt man Geschichte, die zu Unrecht nahezu vergessen ist. Ein Buch, das berührt und bewegt. Ich kann nur sagen: Liest selbst!

tinstamp

Edelfa und der Teufel

Ungewöhnlicher historischer Roman, der im Piemont des 16. Jahrhunderts spielt - auch Fantastisches wie der Teufel fehlt nicht.

Rufinella

Agathas Alibi

Im Stil eines Agatha Christie-Romans geschrieben, leider ohne den Charme des Originals

Yolande

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Der Consul" von Christian von Ditfurth

    Der Consul
    Jens65

    Jens65

    08. July 2008 um 20:55

    Ditfurth schickt seinen Kommissar Soetting auf Ermittlungen in Berlin, Leipzig und anderswo in der dramatischen Endphase des Niedergangs der Weimarer Republik. Das ist nicht nur historisch aufregend. Auch ohne den Geschichtsablauf handelt es sich um einen einzigartigen Krimi mit einem interessanten Helden, der ganz Typ seiner Zeit ist und einen mehr als mysteriösen Serienmord aufzuklären hat: Hitler, Röhm, Strasser und Goebbels sind auf merkwürdige Weise umgebracht worden. Dahinter steckt natürlich politische Absicht. Nur welche? Ditfurth führt den Leser durch ein fein verzweigtes Labyrinth der Intrigen und Machenschaften finsterer Gestalten. Am Ende steht eine überraschende Lösung.

    Mehr