Neuer Beitrag

cditfurth

vor 6 Monaten

Alle Bewerbungen


Buchverlosung und Leserunde


"Giftflut" - Eugen de Bodts dritten Fall schon vor dem Erscheinen lesen!


Jetzt geht es weiter mit Hauptkommissar de Bodt vom Berliner Landeskriminalamt. In „Heldenfabrik“ und „Zwei Sekunden“ hatte er schon mit harten Fällen zu tun. Aber sein dritter Fall – „Giftflut“ – sprengt die Dimensionen. Im buchstäblichen Sinn: Irgendwer versetzt Europa mit einer Serie von Sprengstoffanschlägen in Angst und Schrecken.


Als Erstes versinken die Trümmer der Berliner Oberbaumbrücke in der Spree. Es gibt Tote und Verletzte. Auch in Paris und London explodieren Brücken. Es folgt Anschlag auf Anschlag. Die Polizei tappt im Dunkeln, die Täter hinterlassen keine Spur und keine Botschaft.


Die Politik verfällt in Panik, die Bevölkerung lebt in Angst, es kommt zu Übergriffen auf Minderheiten und Flüchtlinge. Rechtsparteien werden stärker. Aktienmärkte und Wirtschaft stürzen ab.


Der Berliner Hauptkommissar Eugen de Bodt jagt die Verbrecher durch ein Land am Abgrund. De Bodt wirft alle Regeln über den Haufen, ermittelt hart am Rand der Legalität und darüber hinaus. Mit seinen Kollegen Silvia Salinger und Ali Yussuf verfolgt er Spuren im In- und Ausland. Aber immer wieder enden Ermittlungen in Sackgassen. Und in den eigenen Reihen muss de Bodt gegen Inkompetenz und Ignoranz ankämpfen. Als de Bodt schließlich das Motiv hinter den Anschlägen erkennt, setzt er alles auf eine Karte. Seine letzte Chance, die Drahtzieher zu stoppen.


Die E-Book-Ausgabe von „Giftflut“ erscheint am 1. August. Die gebundene Version vier Wochen später. Die Leserunde endet am 25. Juli. Der Verlag spendiert den Gewinnern 15 Exemplare der E-Book-Ausgabe von „Giftflut“, die am 26. Juli verschickt werden.


Bitte mitteilen, ob die Kindle- oder die Epub-Version verschickt werden soll. Und eine Frage zur Verlosung beantworten:


Was macht einen Ermittler erfolgreich? Intelligenz? Kriminalistischer Sachverstand? Teamfähigkeit? Eigensinn? Oder was anderes?

Autor: Christian v. Ditfurth
Buch: Giftflut

Melanie_Klingenberg

vor 6 Monaten

Alle Bewerbungen

Wie jeder freiwillige , oder auch manchmal unfreiwilliger Kommissar , macht ihn der gesamte Charakter aus. Er ist kein 0815 Mensch, zeigt gerne Schwäche ( vielleicht auch einfach Mensch-Sein) und nebenbei löst er Fälle, wo die angeblichen Spezialisten versagen.

buecherwurm1310

vor 6 Monaten

Alle Bewerbungen

Ein erfolgreicher Ermittler muss ein Gespür für Menschen haben. Er braucht Erfahrung und ein bisschen Bauchgefühl, darüber hinaus muss er logisch analysieren können.

Ich kenne Eugen de Bodt aus "Zwei Sekunden" und möchte gerne diesen neuen Thriller lesen (ePub).

Baerbel82

vor 6 Monaten

Alle Bewerbungen

Hallo Christian,

die beiden Vorgänger hatte ich quasi inhaliert und „Zwei Sekunden“ auch rezensiert:

https://www.lovelybooks.de/autor/Christian-v.-Ditfurth/Zwei-Sekunden-1240894963-w/rezension/1434933373/

Deshalb muss ich mich hier unbedingt bewerben.

Zu deiner Frage:
Intelligenz und kriminalistischer Sachverstand gepaart mit Intuition und Teamfähigkeit sind sicher nicht schlecht.

Aber ich mag auch Eugen de Bodt. Vielleicht gerade deshalb, weil er überheblich, intelligent, erfolgreich, unbeliebt und einzelgängerisch ist (Zitat aus „Zwei Sekunden“).

Daher würde ich mich sehr freuen, de Bodt auch bei seinem dritten Fall begleiten zu dürfen.

Aktive Teilnahme an der Leserunde und anschließende Rezension sind für mich selbstverständlich.

Falls ich Glück habe, bräuchte ich bitte ein ePUB.

Melanie_Klingenberg

vor 6 Monaten

Alle Bewerbungen

ePub ( vergessen)

AnjaMagdalena

vor 6 Monaten

Alle Bewerbungen

Eine Mischung aus all diesen Eigenschaften! Intelligenz und Sachverstand sprechen für sich. Manche Hindernisse können nur im Team gelöst werden, andere wiederum sind alleine schneller zu überwinden.
Ich würde mich sehr freuen, wenn ich ein Buch gewinne und würde die Version für einen Kindle benötigen.

manuk23

vor 6 Monaten

Alle Bewerbungen

Da bewerbe ich mich gerne für ein E-Pub

mabuerele

vor 6 Monaten

Alle Bewerbungen

Nachdem ich schon von "Zwei Sekunden" begeistert war, würde ich gern im epb-Format lesen.

Einer folgreicher Ermittler darf gern Ecken und Kanten haben. Logisches Denkvermögen und Sachverstand gehören dazu. Und er sollte in der Lage sein, die Teammitglieder entsprechend deren Fähigkeiten einzusetzen.

Sabine_Hartmann

vor 6 Monaten

Alle Bewerbungen

Eine Mischung aus Bauchgefühl und Intelligenz, sowie Networking und Flexibilität, denke ich.
Das klingt rasant und liegt thematisch derzeit in der Luft - Berlin ist meine Heimatstadt - ich würde gern mitlesen - Kindle bitte.

Verena_ma

vor 6 Monaten

Alle Bewerbungen

Ich finde es kommt vorallem auf den kriminalistischer Instinkt und Teamfähigkeit.
Würde mich sehr über die Epub-Version freuen :)

Settembrini

vor 6 Monaten

Alle Bewerbungen

Tja, was macht einen guten Ermittler aus? Ich denke, er braucht auf jeden Fall Glück, aber auch Intuition (Menschenkenntnis). In der Realität wird es den "einsamen Wolf" kaum geben, also ist sicherlich auch Teamfähigkeit. Natürlich darf er nicht locker lassen und muss sich auch "verbeissen" können, also hartnäckig sein.
Ich würde mich sehr über ein Kindle-Exemplar freuen.

Kiki77

vor 6 Monaten

Alle Bewerbungen

Die Geschichte um den Kommissar sollte genauso interessant sein wie die Person selbst. Beides muss im Einklang stehen. Sympathie und Erfolg in der Ermittlung wären nicht schlecht.
Gerne bewerbe ich mich für ein E-Pub-Format.

sinsa

vor 6 Monaten

Alle Bewerbungen

Ein Ermittler muss auf jeden Fall Teamfähig sein, denn nur ein gutes Team mit allen seinen Facetten und Stärken kann einen Fall effizient lösen. Außerdem braucht ein guter Ermittler Mut, Mut auch unpopuläre Entscheidungen zu treffen, aber auch Mut, sich in Situationen zu begeben, in die sich nicht jeder hineintraut.

Im Gewinnfall hätte ich gerne ein mobi (Kindle).

gndu59

vor 6 Monaten

Alle Bewerbungen

Ich kenne weder Autor noch seine Figur Kommissar Eugen de Bodt, aber das würde ich gerne ändern und bewerbe mich gerne bei dieser Leserunde. Ich glaube, ein Ermittler kann nur im Team erfolgreich sein, und klar gehört Intelligenz, Denken um Ecken und Erfahrung dazu. Falls ich ausgelost werden sollte, bitte Epub-Format!

Schrumpfi

vor 6 Monaten

Alle Bewerbungen

Ein Buch kenn ich von euch das hab ich verschlungen und das klingt ja top lesenswert würde mich gern für ein Ebup bewerben

Hopeandlive

vor 6 Monaten

Alle Bewerbungen

Die Krimis von Christian v. Ditfurth finde ich genial und ich bin total gespannt auf diese Geschichte und den Ermittler.
Hiermit werfe ich mich in den Lostopf und freue mich auf ein Print-Exemplar:)

travelannka

vor 6 Monaten

Alle Bewerbungen

Ein Ermittler muss logisch denken können, zu dem für alle Situationen offen sein und auch eigensinnig sein. Er muss vorallem eine gute Menschenkenntnis haben. Ich würde gerne diesen Thriller lesen (epub).

Sonne63

vor 6 Monaten

Alle Bewerbungen

Ich glaube ein guter Ermittler braucht eine Kombination mehrerer Eigenschaften, u.a. Sachverstand, Einfühlungsvermögen, Teamfähigkeit, ein gewisses Maß an Intuition, sowie die Fähigkeit, im Notfall auch alleine seinem Instinkt zu folgen.

Für mich hört sich das Buch sehr interessant an, mir einem hohen Maß an Aktualität. Deshalb würde ich unheimlich gerne mitlesen. Im Gewinnfall würde ich eine Datei für den Kindle benötigen.

cditfurth

vor 6 Monaten

Alle Bewerbungen
@Hopeandlive

Bitte eine E-Book-Ausgabe nennen. Die Druckausgabe wird hier nicht verlost (die erscheint erst am 4. September).

Laudia89

vor 6 Monaten

Alle Bewerbungen

Ich finde das Gespühr für Menschen und Teamarbeit. (epub)

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks