Christiane Antons

 4,4 Sterne bei 78 Bewertungen
Autorenbild von Christiane Antons (©Anna-Lisa Konrad)

Lebenslauf von Christiane Antons

Christiane Antons, geboren 1979 in Bielefeld, studierte allgemeine und vergleichende Literaturwissenschaft, Anglistik und Geschichte an der Universität Bielefeld. Sie absolvierte in Herford ein Hörfunkvolontariat beim Lokalradio und arbeitete mehrere Jahre als freie Mitarbeiterin für verschiedene Sender. Seit 2008 ist sie beim Westfälischen Literaturbüro in Unna e.V. tätig. Zudem moderiert sie Lesungen und Veranstaltungen. Nach Stationen im Ruhrgebiet und in Köln lebt sie heute wieder in Ostwestfalen. Sie ist Mitglied im Syndikat - Verein zur Förderung deutschsprachiger Kriminalliteratur und bei den Mörderischen Schwestern e.V. 

Botschaft an meine Leser

Hallo, schön, dass du vorbeischaust! Falls du deine Nase gerne in sogenannte "Cosy-Krimis" steckst, bist du hier an der richtigen Adresse: Hauptfiguren meiner Krimis sind Yasemin, Nina und Dorothee - drei Frauen dreier Generationen, die gemeinsam durch dick und dünn gehen und ein ungewöhnliches Ermittlerinnen-Trio abgeben. Ihr Motto lautet: "Wir sind unsere eigenen Bosse und das gefällt uns ziemlich gut!" 

Ich freu mich auf deine Rückmeldung!

Herzlich grüßt
Christiane

Neue Bücher

Cover des Buches Nanas Reise: Und zwischen uns all die Farben (ISBN: B09KNSXTX4)

Nanas Reise: Und zwischen uns all die Farben

 (4)
Neu erschienen am 01.11.2021 als E-Book bei Edel Elements - ein Verlag der Edel Verlagsgruppe.

Alle Bücher von Christiane Antons

Cover des Buches Yasemins Kiosk (ISBN: 9783894255824)

Yasemins Kiosk

 (49)
Erschienen am 19.03.2018
Cover des Buches Yasemins Kiosk: Zwei Kaffee und eine Leiche (ISBN: B07DTFX7LG)

Yasemins Kiosk: Zwei Kaffee und eine Leiche

 (2)
Erschienen am 26.07.2018

Neue Rezensionen zu Christiane Antons

Cover des Buches Nanas Reise: Und zwischen uns all die Farben (ISBN: B09KNSXTX4)C

Rezension zu "Nanas Reise: Und zwischen uns all die Farben" von Christiane Antons

Roman zum Träumen, der zum Nachdenken anregt.
cccluvor 2 Tagen

Es hat wirklich Spaß gemacht das Buch zu lesen und ich konnte mich gut in die Geschichte hineinfühlen. Nanas Entwicklungsprozess während der Erzählung war spannend zu beobachten und vor allem wie sie mit Farben und Kunst umging. Auch die Geschichte um Lutz und die Entwicklung zwischen Nana und Lutz war treffend und schön zu lesen. Es war ein richtiges Feelgood-Buch, welches aber nicht nur zum Träumen verleitete. Die Handlungen und Aussagen der Protagonisten haben mich auch zum Nachdenken über die eigene Lebensweise angeregt.



Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Nanas Reise: Und zwischen uns all die Farben (ISBN: B09KNSXTX4)A

Rezension zu "Nanas Reise: Und zwischen uns all die Farben" von Christiane Antons

bewegend und berührend
AnjaKoenigvor 2 Monaten

ein wunderschön geschriebener roman, der neben kunst und farben auch ernste themen beinhaltet. sehr tiefgehend wird beschrieben wie sich nana und lutz kennen lernen und wie sie auf einer reise immer mehr voneinander erfahren. die gefühle und gedanken der beiden sind sehr schön rübergebracht und auch die handlungen sind nachvollziehbar. die begegnungen mit anderen menschen bereichern die geschichte zusätzlich. für mich ein lesenswertes und informatives buch, das ich gerne weiter empfehle.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Nanas Reise: Und zwischen uns all die Farben (ISBN: B09KNSXTX4)N

Rezension zu "Nanas Reise: Und zwischen uns all die Farben" von Christiane Antons

Lesen und Träumen
Newinka18vor 2 Monaten

Nana schmeißt ihren Job hin. Ihre Beziehung ist auch gerade in die Brüche gegangen. Doch es steht eine Reise bevor, die sie keinesfalls alleine machen möchte. Bei einer Wohnungsbesichtigung lernt sie Lutz kennen und fragt ihn kurzerhand, ob sie die Reise gemeinsam unternehmen.


In wunderschönen Worten und bunten Farben wird die Reise von Nana und Lutz erzählt. Die Geschichte geht zu Herzen und ist alles andere als oberflächlich. Das Lesen macht großen Spaß, man möchte gar nicht aufhören. Für mich ein richtiges Feelgood-Buch. Absolute Leseempfehlung. 

Kommentare: 1
Teilen

Gespräche aus der Community

Job weg, Geld weg, Freund weg: Nana sieht schwarz. Und neben all den Problemen lässt auch ihre Kreativität sie immer mehr im Stich. Als dann auch noch die geplante Schottland Reise zu ihrer Großmutter ins Wasser zu fallen droht, greift Nana zu drastischen Mitteln und begibt sich mit dem völlig fremden Lutz auf einen Roadtrip durch England und auf die Suche nach sich selbst.

Gewinne 1 von 15 E-Books

Herzlich Willkommen zur Leserunde "Nanas Reise - Und zwischen uns all die Farben" von und mit Christiane Antons! Wir freuen uns sehr, diese spannende Neuerscheinung mit euch teilen zu können. Sollte euch die Mail mit eurem Leseexemplar nach Auslosung nicht erreicht haben, schreibt uns bitte eine private Nachricht hier bei LovelyBooks, um das Exemplar zu erhalten.

 Viel Spaß mit dem E-Book und beim Austauschen! 

Liebe Grüße 

Euer Edel Elements Team

36 BeiträgeVerlosung beendet
A
Letzter Beitrag von  AnjaKoenigvor 2 Monaten

Liebe leselustige Menschen,

mein zweiter Cosy Crime und damit die Fortsetzung von "Yasemins Kiosk" kommt bald heraus und ich lade Euch hiermit wieder herzlich zu einer Leserunde vor offiziellem Erscheinen von "Yasemins Kiosk – Eine Bunte Tüte voller Lügen" ein.  

Der Verlag stellt dafür 20 Freiexemplare (Taschenbuch) zur Verfügung.

Ich freue mich auf Eure Bewerbungen!

Hallo liebe leselustige Menschen, 

ich freue mich auf eine erneute Leserunde mit Euch hier bei Lovelybooks! Im zweiten Band von "Yasemins Kiosk" werden die drei Protagonistinnen Yasemin, Nina und Dorothee von einer Stammkundin um Hilfe gebeten. Begleitet die drei Frauen bei ihren Ermittlungen, aber auch in ihrem Alltag, der ebenfalls die ein oder andere Überraschung und Hürde bereithält – wie im Leben eben! (Im zweiten Band fließen übrigens ähnlich viel Kaffee und Gin wie im Debüt … )

Weitere Infos zu meinen Büchern und zu meiner Person findet Ihr bei Interesse gerne auf meiner Website und auf den genannten sozialen Kanälen. 

Die Leserunde ist in drei Abschnitte eingeteilt, so dass jede(r) entspannt in ihrem/seinem Tempo lesen kann. Ich bin gespannt auf Eure Eindrücke. 

Viele Grüße sendet Euch
Christiane

235 BeiträgeVerlosung beendet
J
Letzter Beitrag von  janakavor einem Jahr

Sehr verspätet, sorry... hier kommt meine Rezension, die ich auch gerade im Netz geteilt habe:

https://www.lovelybooks.de/autor/Christiane-Antons/Yasemins-Kiosk-Eine-bunte-T%C3%BCte-voller-L%C3%BCgen-2328334250-w/rezension/2745038083/

Danke für die tolle Unterhaltung. :-)

Ein neues Jahr, in dem wir gemeinsam deutschsprachige Debütautorinnen und -autoren und ihre Bücher entdecken können!
Ich bin es wieder, die Debüttante. ;-) und möchte wieder mit Euch gemeinsam Debütautoren entdecken, zusammen ihre Bücher lesen, rezensieren und - wenn sie uns gefallen - weiterempfehlen. Bei den vielen Neuerscheinungen in jedem Jahr haben es deutschsprachige Debütautoren schwer sich zwischen Bestsellerautoren und Übersetzungen durchzusetzen. Wir können uns ganz bewusst gemeinsam daran versuchen das zu ändern und entdecken sicher wieder besondere Buchperlen!

Ablauf der Debütautorenaktion:

Es geht darum, möglichst viele Bücher deutschsprachiger Debütautoren zu lesen, also Bücher von Autoren, die erstmalig zwischen 1. Januar 2018 und 31. Dezember 2018 ein Buch/einen Roman (in einem Verlag) veröffentlichen.
Von Seiten des lovelybooks-Teams werden wieder Leserunden und Buchverlosungen gestartet, die die Kriterien erfüllen, und auch Verlage und Autoren werden sicher wieder aktiv sein. Außerdem dürft Ihr selbst gerne Vorschläge machen.

Begriffsdefinition: 'Debütautor/in' ist, wer bisher noch kein deutschsprachiges Buch veröffentlicht hat und im Jahr 2018 nun das erste Buch erscheint, dabei zählen sowohl Verlags- als auch Eigenveröffentlichungen.
Ausnahmen bilden Romandebüts, das erste Buch in einem Verlag sowie das erste Buch unter dem eigenen Namen oder einem neuen Pseudonym, diese zählen ebenfalls. Keine Ausnahme wird gemachen, wenn der Erscheinungstermin vor 2018 lag.
Wichtig:
Alle Bücher, die im Debütjahr der Autorin/des Autors erscheinen, sind dabei. Das heißt, es können auch mehrere Bücher einer Autorin/eines Autors zählen, nicht nur das erste Buch. Es zählt also das gesamte Debütjahr der Autorin/des Autors.


Ziel ist es 15 Bücher von Debütautoren bis spätestens 25. Januar 2019 zu lesen und zu rezensieren.


Wie kann man mitmachen?

Schreibt hier im Thread "Sammelbeiträge" einen Beitrag, dass Ihr mitmachen möchtet. Ich verlinke dann Euren Sammelbeitrag unter Eurem Mitgliedsnamen in der Teilnehmerliste. Bitte nutzt dann diesen von mir verlinkten Sammelbeitrag, um Euren Lesefortschritt mit allen Rezensionen von gelesenen Debüts festzuhalten, haltet diesen aktuell, denn nur anhand dessen aktualisiere ich wiederum die Liste. Die Teilnehmer- und die Punkteübersicht werde ich in unregelmäßigen Abständen aktualisiert. Wenn ich eine Aktualisierung durchgeführt habe, weise ich mit einem neuen Beitrag darauf hin.

Informationen/Regelungen:

  • Ihr könnt Euch ab sofort hier für die Aktion anmelden, aber auch ein späterer Einstieg ist jederzeit möglich.
  • Es wird über das Jahr verteilt Leserunden und Buchverlosungen geben, bei denen Ihr Bücher gewinnen könnt, die hier zur Debütautorenaktion zählen. Somit kann sich ein Einstieg jederzeit noch lohnen. Natürlich könnt Ihr Euch die Bücher aber auch selbst kaufen oder anderweitig beschaffen, die Teilnahme an Leserunden/Buchverlosungen o. ä. ist nicht verpflichtend.
  • Eine Leserunde/ Buchverlosung o. ä. mit Beteiligung der Autorin/des Autors ist keine Bedingung, das heißt alle deutschsprachigen Debütbücher bzw. alle Bücher im Debütjahr der Autorin/des Autors, die in einem Verlag erschienen sind, zählen
  • Auch Debüts von 'Selfpublishern' zählen dazu. Das heißt, dass auch Debütautoren mit ihren Büchern zählen, die nicht in einem Verlag veröffentlichen. Für mich heißt das in der Organisation mehr Aufwand, da mehr Autoren und Bücher zu berücksichtigen sind, aber ausschließen ist doofer! ;-)
  • Hörbücherversionen der Bücher zählen ebenfalls.
  • Es ist nicht schlimm, solltet Ihr Euch für die Aktion anmelden und am Ende keine 15 Bücher schaffen. Ziel ist es doch vor allem tolle neue Autoren und Bücher kennen zu lernen.
  • Unter allen, die es schaffen 15 Bücher deutschsprachiger Debütautoren im Jahr zu lesen/zu hören und zu rezensieren, wird am Ende eine kleine Überraschung verlost, gesponsert von lovelybooks.
  • Bitte listet wirklich nur Rezensionen zu den an diesen Beitrag angehängten Büchern auf. Wenn Ihr eine/n Debütautor/in entdeckt, der/die hier noch nicht gelistet ist, aber zu den Bedingungen passt, schreibt mir bitte eine Nachricht und ich überprüfe das. Die Rezensionslinks aber bitte erst auflisten, wenn meine Zusage gemacht ist bzw. der/die Autor/in und die entsprechenden Bücher im Startbeitrag angehängt sind.
  • Habt bitte Verständnis dafür, wenn meine Antwort auf eine Anfrage mal etwas länger dauert. Ich betreue diese Aktion in meiner Freizeit und habe dementsprechend nicht jeden Tag ausreichend Zeit, um sofort zu reagieren. Aber ich gebe mir Mühe, versprochen!
  • Und noch einmal: Sollte ich Debütautoren, ihre Bücher, Leserunden oder Buchverlosungen übersehen, die hier eigentlich zählen müssten, dann habt bitte Nachsicht und weist mich einfach im passenden Bereich darauf hin. Wenn es passt, werde ich sie an den Starbeitrag anhängen bzw. die Aktion verlinken. Jede Unterstützung dahingehend ist mir sehr willkomen!
Ich wünsche uns allen wieder viel Spaß & Freude beim Entdecken neuer Autoren und ihren Büchern, sowie beim gemeinsamen Plaudern & Weiterempfehlen! :-)
__________________________________________________________________  

Aktuelle Leserunden & Buchverlosungen:

- Buchverlosung zu "Und wo ist dein Herz zuhause?" von Anne Kröber (Bewerbung bis 21. Dezember)
- Leserunde zu "Miep & Moppe" von Stine Oliver (Bewerbung bis 26. Dezember)

( HINWEISE: Zur besseren Übersicht lösche ich ältere Links nach und nach, alle Bücher bleiben aber unten angehängt, so dass man mit einem Klick auf ein Buch auch leicht die dazugehörige Lese-/Fragerunde/Verlosung finden kann. Die Angaben zur Bewerbungsfrist sind ohne Gewähr.)
__________________________________________________________________

Es zählen ausschließlich Bücher, die an diesen Beitrag angehängt sind bzw. im Laufe des Jahres angehängt werden, sowie die jeweiligen Hörbuchversionen davon, soweit vorhanden
.
 
__________________________________________________________________   

Für Autorinnen & Autoren:

Du bist Autorin/Autor und veröffentlichst in diesem Jahr dein erstes Buch? Du möchtest dich an der Debütautorenaktion beteiligen?
Dann schreib bitte eine Mail an Daniela.Moehrke@aboutbooks.de für weitere Informationen!
__________________________________________________________________ 

PS: Natürlich darf hier im Thread munter geplaudert werden, dazu sind alle Leserinnen, Leser und (Debüt-)Autoren herzlich eingeladen.    
843 Beiträge
M
Letzter Beitrag von  MaiRimvor 3 Jahren
Hallo zusammen, vielleicht ist meine gerade neu gegründete Gruppe „Verborgene Sterne bei KU“ auch für einige von euch interessant. Beschreibung: Du hast ein Kindle Unlimited (KU) Abo und willst abseits der ausgetretenen Lesepfade auf Stöbertour gehen? Vielleicht hast du auch ein tolles Buch bei KU entdeckt, dass du anderen Nutzern gern empfehlen möchtest? Du bietest dein Buch über KU an, aber wirst das Gefühl nicht los, dass das niemand außer dir weiß? https://www.lovelybooks.de/gruppe/2031812190/verborgene_sterne_bei_ku/ Wer mitmachen will, ist herzlich willkommen! Mai

Zusätzliche Informationen

Community-Statistik

in 81 Bibliotheken

von 41 Lesern aktuell gelesen

von 2 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks