Christiane Benedikte Naubert , Sylvia Kolbe Graf Rosenberg, oder das enthüllte Verbrechen. Eine Geschichte aus der letzten Zeit des dreyßigjährigen Krieges

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Graf Rosenberg, oder das enthüllte Verbrechen. Eine Geschichte aus der letzten Zeit des dreyßigjährigen Krieges“ von Christiane Benedikte Naubert

»Er sah Gestalten sich auf der Erde regen, und als er jetzt, an die seltsame Er-leuchtung gewöhnt, deutlicher sehen lernte, so unterschied er eine weibliche Fi-gur, nebst drey kleinern Gestalten, die im Blute schwammen. Die erste schien sich bey Lothars Eintritt mehr zu beleben; sie erhub sich langsam, gleitete durch die blaue Dämmerung ihm entgegen, und breitete die Arme nach ihm aus, als wollte sie ihn umfangen.« Ein Geisterschloss als Nachtherberge - dieser Schau-erroman aus dem 18. Jahrhundert, vielleicht lässt er uns im 21. Jahrhundert lä-cheln. Aber würden wir heute tatsächlich ohne Bedenken in einem solchen Schloss die Nacht verbringen wollen? Die Geschichte einer unbekannten Her-kunft, verknüpft mit dem Übernatürlichen, typisch für die Gothic novel, entführt in alte Zeiten. Christiane Benedikte Naubert (1752-1819), Leipziger Schriftstel-lerin, Begründerin des modernen historischen Romans in Europa, wird hier mit ihrer ersten Übersetzung einer Gothic novel vorgestellt, die sie aber zu einem eigenen Stück Literatur gestaltet, wie im Nachwort gezeigt. Seit 2006 erscheinen die Werke von Christiane Benedikte Naubert als Neuauflagen im Engelsdorfer Verlag, herausgegeben von Sylvia Kolbe.

Stöbern in Historische Romane

Das Mündel der Hexe

Sehr Lesenswert!

banditsandra

Der Fluch von Pendle Hill

Wer sich für Hexen interessiert ist hier goldrichtig!

MellieJo

Tulpengold

Das Cover hat es mir gleich angetan.Neugierig machte ich mich ans Lesen.Ich tauchte ein,in eine andere Welt.

Karin_Zahl

Die Tochter der Toskana

Emotionen pur, toller Roman

Petra1984

Die Blütentöchter

ein spannender, packender historischer Roman - Leseempfehlung

Gartenkobold

Die Kathedrale des Lichts

Ausschweifend, kitschig und mit flachen Figuren, immerhin vor stimmiger Kulisse

Julia_Kathrin_Matos

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks