Christiane Benedikte Naubert , Sylvia Kolbe Graf Rosenberg, oder das enthüllte Verbrechen. Eine Geschichte aus der letzten Zeit des dreyßigjährigen Krieges

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Graf Rosenberg, oder das enthüllte Verbrechen. Eine Geschichte aus der letzten Zeit des dreyßigjährigen Krieges“ von Christiane Benedikte Naubert

»Er sah Gestalten sich auf der Erde regen, und als er jetzt, an die seltsame Er-leuchtung gewöhnt, deutlicher sehen lernte, so unterschied er eine weibliche Fi-gur, nebst drey kleinern Gestalten, die im Blute schwammen. Die erste schien sich bey Lothars Eintritt mehr zu beleben; sie erhub sich langsam, gleitete durch die blaue Dämmerung ihm entgegen, und breitete die Arme nach ihm aus, als wollte sie ihn umfangen.« Ein Geisterschloss als Nachtherberge - dieser Schau-erroman aus dem 18. Jahrhundert, vielleicht lässt er uns im 21. Jahrhundert lä-cheln. Aber würden wir heute tatsächlich ohne Bedenken in einem solchen Schloss die Nacht verbringen wollen? Die Geschichte einer unbekannten Her-kunft, verknüpft mit dem Übernatürlichen, typisch für die Gothic novel, entführt in alte Zeiten. Christiane Benedikte Naubert (1752-1819), Leipziger Schriftstel-lerin, Begründerin des modernen historischen Romans in Europa, wird hier mit ihrer ersten Übersetzung einer Gothic novel vorgestellt, die sie aber zu einem eigenen Stück Literatur gestaltet, wie im Nachwort gezeigt. Seit 2006 erscheinen die Werke von Christiane Benedikte Naubert als Neuauflagen im Engelsdorfer Verlag, herausgegeben von Sylvia Kolbe.

Stöbern in Historische Romane

Postkarten an Dora

Sensationeller Debütroman mit interessanten Background-spannend bis zur letzten Seite!

Tine13

Die Tochter des Seidenhändlers

wunderschön

KRLeserin

Heldenflucht

Fesselnd geschrieben und historisch perfekt nachvollzogen ist dieser wirklich lesenswerte Roman.

Sigismund

Die Legion des Raben

Spannend, gut recherchiert, macht Hunger nach mehr

Effie-das-Biest

Das Erdbeermädchen

Ein historischer Norwegen-Roman, mit dem Maler Munch als Nebendarsteller ...

MissNorge

Der Preis, den man zahlt

Packender Spionageroman mit überraschenden Wendungen und rätselhaften, dubiosen und skrupelosen Charakteren.

Lunamonique

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen