Die Kindertransporte nach Grossbritannien 1938/39

Die Kindertransporte nach Grossbritannien 1938/39
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Die Kindertransporte nach Grossbritannien 1938/39"

Nachdem sich die Judenverfolgung mit dem Novemberpogrom im Jahre 1938 dramatisch verschärft hatte, öffneten verschiedene europäische Länder ihre Grenzen für jüdische Kinder und Jugendliche. Im Rahmen dieser unter dem Namen »Kindertransporte« bekannt gewordenen Aktion emigrierten ca. 10.000 Kinder und Jugendliche aus Deutschland, Österreich und der Tschechoslowakei nach Großbritannien. Dort wurden sie in Pflegefamilien, Heimen und Internaten untergebracht. Die Trennung von den Eltern war in der Regel ein Abschied für immer, da diese es meist nicht mehr schafften, ihren Kindern ins Exil zu folgen. Mit Hilfe der lebensgeschichtlichen Interviewtechnik, die die Befragten selbst die Schwerpunkte setzen lässt, führte die Autorin Gespräche mit in Hamburg geborenen Zeitzeugen und untersuchte, wie Verfolgung und Exilerfahrungen erinnert und erzählt werden. Dabei spannt sich der Zeitraum vom Aufwachsen im nationalsozialistischen Deutschland über die Ankunft und Aufnahme der Kinder und Jugendlichen in Großbritannien, ihre Erfahrungen während des Zweiten Weltkrieges bis heute.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783937904061
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:100 Seiten
Verlag:Dölling u. Galitz
Erscheinungsdatum:12.04.2005

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Sachbücher

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks