Christiane Hagn Mein Herz ist ein Idiot

(7)

Lovelybooks Bewertung

  • 8 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(2)
(3)
(0)
(1)

Inhaltsangabe zu „Mein Herz ist ein Idiot“ von Christiane Hagn

Als frischgebackene Uni-Absolventin lässt Maja nicht nur die Kleinstadt, sondern auch die Affäre mit ihrem Dozenten hinter sich und macht sich nach einer furiosen Abschiedsliebesnacht auf nach Berlin. Die Hauptstadt mit all ihren Verheißungen scheint Maja genau der richtige Ort, um einen Job und ihr großes Glück zu finden. Für ihre 2er-WG in Berlin-Kreuzberg sucht sie sich den überaus attraktiven, aber auch geheimnisvollen Ben aus, in den sie sich schon bald Hals über Kopf verknallt. Damit ist Herzschmerz vorprogrammiert, denn Ben gibt sich immer wieder abweisend. Maja flüchtet sich in sexuelle Abenteuer und hat darüber hinaus mit ihrem Dasein als arbeitslose Akademikerin zu kämpfen. Als sich die lockere Freundschaft mit Ben endlich in Richtung Beziehung entwickelt, will ihr verrücktes Herz auch noch ein Wörtchen mitreden …

Stöbern in Romane

Die Farbe von Winterkirschen

Eine wirklich berührende Geschichte über Trauerbewältigung, Hoffnung und Glück.

TheBookAndTheOwl

Lied der Weite

Ein sehr lesenswerter, anspruchsvoller Roman von besonderer literarischer Qualität

milkysilvermoon

Das Geheimnis des Winterhauses

Eine spannende Reise in die familiäre Vergangenheit-rund um die Welt

kadiya

Highway to heaven

Amüsanter Roman über das Leben in einer schwedischen Kleinstadt und eine alleinerziehende Mutter, die sich neu orientieren muss

schnaeppchenjaegerin

Lügnerin

Die Dynamik einer Lüge. Psychologisch fein erzählt, jedoch nicht so dicht wie gehofft.

leselea

Der Weihnachtswald

ein schönes Wintermärchen mit einer Reise in die Vergangenheit

RoRezepte

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Mein Herz ist ein Idiot" von Christiane Hagn

    Mein Herz ist ein Idiot

    rikku_revenge

    01. October 2012 um 13:19

    Maja, 25 Jahre, und die Suche nach Mr. Right. Sie ist jung, hat ihr Studium der Theaterwissenschaften gerade abgeschlossen, eine Affäre mit ihrem Italienischdozenten in den Sand gesetzt und steht nun vor dem Umzug in ihr neues Leben nach Berlin. Dort wird sie aber nach nur 2 Wochen gleich erstmal von ihrer besten Freundin Paula, mit der sie eine WG eröffnet hatte, im Stich gelassen. Kurzerhand muss sie sich also auf die Suche nach einem neuen Mitbewohner machen. Und wie das Leben so spielt, steht dann plötzlich Ben vor der Tür - der hübsche, süße Ben, der mit Stofftieren redet. Liebesalarm? Dabei hatte sie sich doch geschworen, keine feste Beziehung haben zu wollen. Ob ihr Herz wirklich so ein Idiot ist? Das Buch ist, nach Frühling und so, eines der besten deutschsprachigen, die ich in letzter Zeit gelesen habe. Ich kann mir aber vorstellen, dass es viele Leser wegen der direkten und etwas vulgären Sprache nicht anspricht. Mir hingegen hat es sehr gut gefallen und ich habe Majas Weg vom erfüllten Singledasein zur Ich-will-eine-feste-Beziehung Sagenden sehr genossen. Vor allem das Ende hat mir dann noch ein Schmunzeln aufs Gesicht gezaubert. Eine wunderbare Geschichte, die genau so jederzeit in Berlin passieren könnte.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks