Christiane Kührt Yummy Backen

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(1)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Yummy Backen“ von Christiane Kührt

Streuselkuchen für den Familienvater, pikante Quiche für die große Schwester, Minikuchen zum Selbst-Mitmischen für das Nesthäkchen: Dieses Backbuch bringt die ganze Familie an den Ofen! Bei mehr als 110 Rezepten ist für jeden das Passende dabei, ob zum Mitbringen zur Teenager-Party, für das gemütliche Familienfrühstück am Sonntag oder das Kindergartenfest-Buffet. In „Yummy Backen“ finden sich Rezepte für heißgeliebte Klassiker genauso wie für Multikulti-Trendgebäck sowie für Selbstmach-Törtchen für Mini-Bäcker. Ein Weihnachtsspecial und Ideen für schnelle Rezepte machen das Familienbackbuch unverzichtbar.

Stöbern in Sachbuch

„Die RAF hat euch lieb“

Spannend und sehr unterhaltsam...

Vielhaber_Juergen

Fire and Fury: Inside the Trump White House

Ich hätte mir leider etwas mehr erwartet.

reisendebuecher

Meinungsfreiheit!

Sollte an allen Schulen gelesen werden! Trotz Kürze sehr interessant!

Raven

Die Zukunft der Rebellion

Ein langatmiger Essay, der meine Fragen nicht beantwortet hat und sich alles andere als leicht durchdringen lässt.

seschat

Generation Kohl

eine kurze Beschreibung was in den 80er und 90er Jahren unter "Kohl" so passiert ist und wie der Autor es im Rückblick empfunden hat.

Sigrid1

Ess-Medizin für dich

bin total enttäuscht - soll wohl als Werbung in eigener Sache dienen

Gudrun67

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Einfache Rezepte, wenn es schnell gehen muss

    Yummy Backen

    Havers

    21. January 2018 um 09:42

    Christine Kührt legt in ihrem Backbuch „Yummy Backen: Lieblingsrezepte für die ganze Familie“ den Schwerpunkt auf alltagstaugliche Rezepte, die sich im Wesentlichen ohne großen Aufwand realisieren lassen. Kein stundenlanges hantieren mit der Pinzette, damit auch noch das kleinste Deko-Element seinen Platz findet, keine verschieden großen Spritztüllen, die die Creme überall dorthin verteilen, wo sie nicht hin soll. Nein, die Rezepte sind überwiegend simpel, und dort, wo es etwas zeitaufwändiger scheint, wie beispielsweise bei den Croissants in unterschiedlichen Ausprägungen, schreckt Kührt auch nicht vor der Verwendung von Fertigteig zurück (was mir persönlich nicht so gut gefällt, aber zu dem Konzept dieses Backbuchs passt).Es ist, wie der Titel schon sagt, ein Kochbuch für die Familie, aber auch geeignet für Anfänger, die mit geringem Zeitaufwand einen Kuchen auf den Kaffeetisch bringen wollen. Ambitionierte Hobbybäcker werden hier eher wenige Anregungen finden. Die Mehrzahl der Rezepte ist auf der Basis einfacher Rühr- oder Hefeteige, die sich an den Klassikern orientieren: Blech- und Kastenkuchen, aber auch Brötchen und Brot sowie Weihnachtsplätzchen.Was mir in diesem Backbuch definitiv fehlt, sind nicht nur die Bilder, die bei sehr vielen Rezepten nicht vorhanden sind, sondern auch die Nährwertangaben pro Kuchen bzw. pro Stück. Das sollte eigentlich selbstverständlich sein, gerade deshalb, weil Kinder mitessen und es mittlerweile erwiesen ist, dass man den Zuckerkonsum im Auge behalten sollte.Hilfreich fand ich die „Tipps & Tricks für perfekte Backergebnisse“ und die „Schnelle Pannenhilfe“, die mit Sicherheit den einen oder anderen Kuchen retten können. Alles in allem bietet „Yummy Backen: Lieblingsrezepte für die ganze Familie“ eine Rezeptsammlung, auf die man zurückgreifen kann, wenn es schnell gehen soll/muss. Diesem Anspruch werden die Rezepte absolut gerecht, für ambitionierte Kuchenbäcker sind sie eher weniger geeignet.

    Mehr
  • Ein tolles Backbuch

    Yummy Backen

    cornflake

    27. October 2017 um 18:35

    Ich habe schon so einige Backbücher in meinem Bücherregal aber dieses ist ein ganz besonderes Highlight. Die Aufmachung des Backbuches hat mich sofort angesprochen und lädt zu sofortigen Backen ein. Super ist es auch für Kinder, die beim Backen einmal helfen wollen oder auch zum gemeinsamen Backen mit der ganzen Familie. Wunderschön finde ich auch die enthaltenen Fotos und die verschiedenen Kapitel des Buches, hier findet jeder Backliebhaber etwas (z.B. Weihnachtsbäckerei). In diesem Buch bleiben keine Wünsche offen.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks