Christiane Kruse Wer lebte wo in Weimar

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Wer lebte wo in Weimar“ von Christiane Kruse

In der „Stadt der deutschen Klassik“ wirkten große deutsche Dichter wie Wieland, Goethe und Schiller, Komponisten wie Bach und Liszt. Eine Auswahl von circa 60 Kurzbiografien bekannter und auch fast vergessener Weimarer führt zu ihren einstigen Lebens- und Wirkungsstätten. Von der Herzogin Anna Amalia über Lucas Cranach und natürlich Johann Wolfgang von Goethe bis zu Carl Zeiss werden Weimarer Persönlichkeiten vorgestellt. Übersichtskarten in den beiden Klappen sowie eine Zusammenstellung der Adressen nach den Weimarer Stadtteilen helfen dem Spurensucher bei der Orientierung. Autorin und Fotografin Christiane Kruse studierte Kunstgeschichte, Klassische Archäologie und Deutsche Literaturwissenschaft in Braunschweig, Hamburg und Berlin, 1995 promovierte sie im Fach Kunstgeschichte. Seit einigen Jahren arbeitet sie als freie Redakteurin und Autorin unter anderem für das „Allgemeine Künstlerlexikon“ und hat bereits zahlreiche Bücher zur Berliner Kultur- und Architekturgeschichte veröffentlicht. Im Verlagshaus Würzburg sind von Christiane Kruse bereits die Titel: „Wer lebte wo in München“ und „Wer lebte wo in Dresden“ erschienen.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks