Christiane Meyer-Ricks Die Moorheiligen

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Moorheiligen“ von Christiane Meyer-Ricks

Was geschah mit Erich Gabert? Während einer Firmenfeier in den 70er-Jahren spurlos verschwunden, bleibt das Schicksal des Wirtschaftskapitäns jahrzehntelang ungeklärt. Bis er unweit einer Industrieruine im friesischen Moor ermordet aufgefunden wird. Die Recherchen der Berliner Journalistin Mirjam Kruse führen diese zurück in die eigene Vergangenheit. Dabei kreuzt sie die Wege des ostfriesischen Staatsanwaltes Jorik Hein, der einem folgenschweren Wirtschaftsverbrechen seiner Jugendtage auf der Spur ist. Eine schicksalhafte Kollision bahnt sich an.

Stöbern in Krimi & Thriller

Durst

Endlich wieder ein Hole, ich konnte ihn nicht zur Seite legen.

pandora84

Das Original

Typischer Grisham !!

Die-Rezensentin

Der Totensucher

Zitate:"In Ausnahmesituation können ganz friedliche und normale Menschen zu Monstern werden."

Selest

Die sieben Farben des Blutes

Ein spannender Thriller, der mit einem wahnsinnigen Mörder und interessanten Motiven glänzt. Zum Ende leider etwas lahm.

Svenjas_BookChallenges

Oxen. Das erste Opfer

Sehr spannend und aufregend; macht neugierig auf die folgenden zwei Bände

Leserin3

Kreuzschnitt

Bogart Bull ist ein Kommissar, den ich gerne weiter begleiten möchte und auf dessen nächstes Abenteuer irgendwo in Europa ich gespannt bin.

misery3103

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen