Christiane Röhrbein Will ich wirklich ein Kind?

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Will ich wirklich ein Kind?“ von Christiane Röhrbein

Kinder kosten Geld, machen Arbeit, beeinträchtigen die Karriere - sie stiften aber auch Sinn, kitten Beziehungen und machen Spaß! Und die Zahlen zeigen: Trotz stetig sinkender Geburtenrate wünschen sich junge Menschen eine eigene Familie. Was steht hinter diesem Kinderwunsch? Christiane Röhrbein lässt zwei Freundinnen - Sonja ist zweifache Mutter und in fester Beziehung, Hanne ist schwanger und Single - im offenen Zwiegespräch zu Wort kommen. Enstanden ist ein amüsanter E-mail-Briefwechsel und ein kluger Ratgeber zu einer der wichtigsten Fragen, die sich jede Frau irgendwann einmal im Leben stellt.

Stöbern in Sachbuch

Green Bonanza

informativ, grün, lecker, etwas ausgefallen - für Gemüsefans und solche, die es werden sollten ;)

SigiLovesBooks

Freundinnen

Eröffnet neue Sichtweisen zu Freundschaften, die für jeden wertvoll sind/nützlich sein können. Eine interessante Lektüre!

Tankrastra

Mein Kind ist genau richtig, wie es ist

Ein lesenswertes Sachbuch über die Entwicklung des eigenen Wesens- Nicht nur für Eltern Lesenswert!

Diana182

Glück besteht aus Buchstaben

Letztlich eher enttäuschend. Die Autobiographie nahm mehr Raum ein als die Bücher. Außerdem ein paar Taktlosigkeiten.

rumble-bee

Gemüseliebe

Kochbuchliebe!

kruemelmonster798

Was das Herz begehrt

Tolles Buch mit vielen Erklärungen über unser Herz.

Linda-Marie

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen