Christiane Tischer Bloggen ohne Rechts-Stress: Was Sie über Urheberrecht, Abmahnungen & Co. wissen müssen

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Bloggen ohne Rechts-Stress: Was Sie über Urheberrecht, Abmahnungen & Co. wissen müssen“ von Christiane Tischer

Wer bloggt, begibt sich mit seinem Thema, seinen Beiträgen und seiner Internetseite nicht nur in die Öffentlichkeit, sondern auch in das Blickfeld des Rechts. Das gilt nicht nur für diejenigen, die einen privaten Blog schreiben, sondern auch ganz besonders für diejenigen, die ihr Business mit einem Blog voranbringen wollen oder für den Blog eines Unternehmens verantwortlich sind. Anforderungen von Impressum über Datenschutzerklärung bis Urheberrecht warten auf den Blogger, auch mit dem Wettbewerbsrecht sollte er sich rudimentär auskennen. Ständig liest man im Netz von Abmahnungen. Und dazu will auch die eigene Rechtsposition verteidigt sein, etwa gegen "Content-Diebe". Nicht jeder Blogger kann oder will alles vom Anwalt durchchecken lassen - oder gleich "Jura studieren". In diesem Buch zeige ich Ihnen, wie Sie die häufigsten rechtlichen Fallstricke umgehen und Ihren Blog rechtlich korrekt aufsetzen. Außerdem lernen Sie Ihre Rechte zum Thema Content-Schutz kennen und durchsetzen. Mit praktischen Tipps und konkreten Hilfestellungen. Und das auf eine unterhaltsame, leicht lesbare und humorvolle Art. Recht für Blogger kann sogar Spaß machen. Dieses E-Book zeigt Ihnen die grundlegenden rechtlichen Anforderungen an einen Internetauftritt und an Blogbeiträge - vom Impressum über die Datenschutzerklärung bis zum Urheber- und Persönlichkeitsrecht. Auch an Blogger, die mit ihrem Blog Geld verdienen wollen, ist gedacht. Die Autorin ist promovierte Juristin und erfahrene Rechtsanwältin, seit 2007 in einer Wirtschaftskanzlei tätig. Sie berät schwerpunktmäßig auf den Gebieten des IT-Rechts, des Arbeits- und des Gesellschaftsrechts - und unterstützt so Unternehmen jeder Größe. Besonders liegen ihr IT-Unternehmen, Start-ups und Blogger und am Herzen. Mit den Informationen, die Sie in diesem E-Book bekommen, können Sie Ihren Blog im Hinblick auf die "klassischen" Abmahnfallen absichern. Und damit dem Gang zum Briefkasten ein wenig gelassener entgegensehen. Sie verstehen, welche Konsequenzen bei Rechtsverstößen es gibt - und wie Sie diese gezielt gegen "Angreifer" einsetzen können. Das E-Book kann natürlich nicht den Anwalt ersetzen - wäre auch schlimm ;-) Aber: Mit diesem E-Book gewinnen Sie Sicherheit und Orientierung in den zentralen Rechtsfragen, die Blogger betreffen. Also: Machen Sie mit Ihrem Blog einen der häufigsten Rechts-Fehler? Lesen Sie jetzt dieses E-Book, finden Sie es heraus - und bringen Sie es in Ordnung!
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks