Christiane Tramitz

(32)

Lovelybooks Bewertung

  • 54 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 20 Rezensionen
(17)
(7)
(4)
(3)
(1)
Christiane Tramitz

Lebenslauf von Christiane Tramitz

Christiane Tramitz wurde am 13. Februar 1959 in München geboren und studierte Psycholinguistik an der Universität München. Als Sprachtherapeutin arbeitete sie anschließend selbstständig und schrieb über ihre Erfahrungen, woraus ihr erstes Buch resultierte: "Olaf - Kind ohne Sprache". Sie promovierte am Max-Planck-Institut in Seewiesen 1989 und arbeitete fortan als wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Forschungsstelle für Humanethologie in Andechs. Auch die Erkenntnisse dieser Forschungsprojekte veröffentlichte sie in Büchern, die auch zu Bestsellern wurden. 2003 gründete sie die Firma HumanLink, die mithilfe der Verhaltensforschung Kultur- und Konsumentenfragen untersucht. Christiane Tramitz veröffentlichte ihren ersten Krimi "Himmelsspitz" 2011 und schlug damit eine neue Richtung ein. Sie ist Mutter von Zwillingen und lebt im Chiemgau.

Bekannteste Bücher

Harte Tage, gute Jahre

Bei diesen Partnern bestellen:

Hadesspitz

Bei diesen Partnern bestellen:

Dieses schöne Scheißleben

Bei diesen Partnern bestellen:

Ich mach das jetzt einfach!

Bei diesen Partnern bestellen:

Himmelsspitz

Bei diesen Partnern bestellen:

Auf den ersten Blick

Bei diesen Partnern bestellen:

Du und kein anderer

Bei diesen Partnern bestellen:

Kein Zutritt

Bei diesen Partnern bestellen:

Irren ist männlich

Bei diesen Partnern bestellen:

Kindergeheimnisse

Bei diesen Partnern bestellen:

Unter Glatzen

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Buchverlosung
  • Frage
  • Gewinnspiel
  • Empfehlung
  • weitere
Beiträge von Christiane Tramitz
  • Sehr interessante Lebensgeschichte

    Harte Tage, gute Jahre

    Vampir989

    02. October 2017 um 21:22 Rezension zu "Harte Tage, gute Jahre" von Christiane Tramitz

    Klapptext:70 Jahre auf einer Alm in den bayerischen Bergen - die außergewöhnliche Lebensgeschichte einer bemerkenswerten Frau.Christiane Tramitz erzählt das Leben der Sennerin vom Geigelstein. Es ist eine Geschichte vom einfachen Leben im Gleichmaß der Jahreszeiten und in Achtsamkeit vor der Natur und von der Geborgenheit inmitten einer vertrauten Heimat.Weil sie Liebeskummer hatte, packte die damals siebzehnjährige Bauerntochter Maria Wiesböck aus Samerberg 1941 ihren Rucksack, verließ den väterlichen Bauernhof und stieg auf zur ...

    Mehr
  • Die Sennerin vom Geigelstein

    Harte Tage, gute Jahre

    bettinahertz

    28. September 2017 um 22:05 Rezension zu "Harte Tage, gute Jahre" von Christiane Tramitz

    Harte Tage, gute Jahre Die Sennerin vom Geigelstein Autor: Christiane Tramitz Aus Liebeskummer und vom Leben bitter enttäuscht verlässt im Jahre 1941 die siebzehnjährige Marie Wiesbeck, genannt Mare, den Heimathof und steigt zur familieneigenen Oberkaseralm in den Chiemgauer Alpen. Dort beginnt sie ein Leben als Sennerin und wird nie mehr zurückkehren. So abwechslungsreich und arbeitsam die Sommer sind, so entbehrungsreich und einsam sind die langen Wintermonate. Mare lässt sich nicht unterkriegen und schon garnicht von ihren ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Harte Tage, gute Jahre" von Christiane Tramitz

    Harte Tage, gute Jahre

    ChristianeTramitz

    zu Buchtitel "Harte Tage, gute Jahre" von Christiane Tramitz

    Die spannende und einzigartige Geschichte der Oberkasermare entführt in die schöne, bisweilen harte und entbehrungsreiche Bergwelt. Mare verließ mit 17 Jahren den elterlichen Bauerhof. aus Liebeskummer und weil es dort keine Arbeit mehr für sie gab. Bis zu ihrem 93. Lebensjahr blieb sie auf der Alm, 1600 Meter hoch gelegen, unter dem Gipfel des Geigelsteins. Dort lebte sie Sommer wie Winter. In den über 70 Jahren, in denen sie auf der Alm war, erlebte sie den Krieg, die schweren Nachkriegsjahre, die Schmuggler, die Wilderer, den ...

    Mehr
    • 74
  • Emotional und ein Blick auf die Zeitgeschichte aus ganz besonderer Perspektive

    Harte Tage, gute Jahre

    michael_lehmann-pape

    22. September 2017 um 13:33 Rezension zu "Harte Tage, gute Jahre" von Christiane Tramitz

    Emotional und ein Blick auf die Zeitgeschichte aus ganz besonderer Perspektive„Was auch immer an jenem Tag geschehen sein mag, an dem Mare Xaver auf dem Steg sitzen sah, welche Empfindungen und Wallungen in den dann folgenden Wochen ihr Gemüt erhitzt haben, erfuhr keine Menschenseele….. Zumindest waren es diese Sommermonate, die Mares Zukunft lenken würden“.Aber bei Weite, nicht in jene Richtung, die der blutjungen Mare damals traumhaft in Herz und Winn waren. Ein ganz unerwarteter Weg wird folgen, durchaus aber durch das ...

    Mehr
  • Eine außergewöhnliche Frau.

    Harte Tage, gute Jahre

    siebenundsiebzig

    18. September 2017 um 18:01 Rezension zu "Harte Tage, gute Jahre" von Christiane Tramitz

     Eine außergewöhnliche FrauNach einer schweren Enttäuschung zieht die junge Maria Wiesbeck, Bauerstochter vom Schadhubhof am Samerberg in Oberbayern, mit siebzehn Jahren als Sennerin auf die Oberkaseralm am Geigelstein im Chiemgau. Dort oben, auf einer Seehöhe von 1600 Metern verbringt sie nicht nur die Almsommer, sondern ihr ganzes Leben bis ins hohe Alter. Sommer wie Winter ist die Almhütte ihre Wohnung und Heimat. Trotz aller Entbehrungen jeglicher Zivilisation meistert die Oberkaser Mare, wie sie nur noch genannt wird, dort ...

    Mehr
    • 2
  • Die Sennerin vom Geigelstein

    Harte Tage, gute Jahre

    Bibliomarie

    12. September 2017 um 17:19 Rezension zu "Harte Tage, gute Jahre" von Christiane Tramitz

    Eine unglückliche erste Liebe wirft Maria aus der Bahn. Ausgerechnet ihre Schwester wurde ihre Nebenbuhlerin, sie will sich zurückziehen und als der Großvater sie den Sommer über auf die Alm schickt, wird ihr der Lebensweg klar: sie geht nicht zurück ins Dorf, wenn der Almsommer vorbei ist. Eine Siebzehnjährige trifft aus enttäuschter Liebe eine Entscheidung, die ihr komplettes Leben beeinflussen wird. Mit vielen Höhen und Tiefen, aber immer selbst bestimmt und frei. Christiane Tramitz hat das Leben der Almbäuerin Maria – der ...

    Mehr
    • 2
  • Ein Leben lang auf dem Berg

    Harte Tage, gute Jahre

    JessicaLiest

    10. September 2017 um 21:57 Rezension zu "Harte Tage, gute Jahre" von Christiane Tramitz

    Klappentext:Eine außergewöhnliche Lebensgeschichte einer bemerkenswerten Frau. Es ist eine Geschichte vom einfachen Leben in Achtsamkeit vor der Natur und von der Geborgenheit inmitten einer vertrauten Heimat. Weil sie Liebeskummer hatte, packte die damals siebzehnjährige Bauerntochter Maria Wiesböck aus Samerberg 1941 ihren Rucksack, verließ den väterlichen Bauernhof und stieg auf zur Oberkaser-Alm in den Chiemgauer Alpen. Dort versorgte sie fortan als Sennerin das Vieh und kehrte seitdem nicht einmal in den harten Wintern ins ...

    Mehr
  • Harte Tage, gute Jahre

    Harte Tage, gute Jahre

    Pixibuch

    31. August 2017 um 16:56 Rezension zu "Harte Tage, gute Jahre" von Christiane Tramitz

    Hier hat Christiane Tramitz über das Leben der Sennerin Maria Wiesbeck eine wahre Hommage geschrieben. Diesem Lebenslauf kann sich wirlich kein Leser entziehen und er ist begeistert von der Zähigkeit und Entshlußfreudigkeit dieser Frau. Mare wächst zusammen mit zwei Geschwistern, der Mutter und dem Großvater auf einem Bauernhof im Chiemgau auf. Der Vater, mit Verletzungen aus dem 1. Weltkrieg, hat sich das Leben genommen. Von den Geschwistern interessiert sich die Mare als einzige für die Landwirtschft. Als junges Mädchen ...

    Mehr
  • Mare hält durch

    Harte Tage, gute Jahre

    Tulpe29

    30. August 2017 um 18:31 Rezension zu "Harte Tage, gute Jahre" von Christiane Tramitz

    Dieses Buch ist sehr unterhaltsam und authentisch geschrieben, teilweise mit bayerischem Wortlaut, was die Protagonisten noch besser beschreibt und lebendiger werden läßt, wie ich finde. Das lange Leben der Maria Wiesbeck ist hart und voller Entbehrungen, trotzdem kann sie sich bis an ihr Lebensende kein schöneres vorstellen. Wer kann das schon von sich behaupten? Mare ist mit sich und der Welt  im Reinen, größtenteils jedenfalls. Sie ruht in sich und geht unbeirrbar ihren Weg, egal was kommt. Krieg, die Errungenschaften der ...

    Mehr
  • lesenswert!

    Harte Tage, gute Jahre

    emma_vandertheque

    30. August 2017 um 12:20 Rezension zu "Harte Tage, gute Jahre" von Christiane Tramitz

    Mare wächst als drittes Kind auf einem Bauernhof im Bayrischen auf. Als einzige der Geschwister geht sie tatsächlich in der Arbeit auf dem Hof und als Bäuerin auf, doch der Großvater entscheidet, dass die ältere Schwester und ihr frisch Angetrauter den Hof übernehmen sollen. Schnell ist dort kein Platz mehr für Mare und so wird sie als Sennerin auf die Alm der Familie geschickt. Was als Notlösung für einen Sommer gedacht war, wird zu Mares Leben – sie weigert sich schlichtweg, den Berg wieder zu verlassen. Über siebzig Jahre ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks