Neuer Beitrag

Levante_Verlag

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Die vielleicht die letzte Chance, ein Paperback von Christiane F. Mein zweites Leben zu gewinnen!

Liebe Lovelybooker,

wie bei der letzten Verlosung versprochen, starten wir tatsächlich auch noch eine Leserunde zu Christiane F. Mein zweites Leben. 15 Exemplare gibt es zu gewinnen. Wir haben ja bereits die Paperback-Ausgabe und die Fan-Edition verlost. Deshalb stehen die Chancen enorm gut, eines der Bücher zu gewinnen.

Und weil Ihr so gute Rätsel-Löser seid, gibt es als Voraussetzung für den Buchgewinn wieder eine Quiz-Frage:

Welche Kollegin / welcher Kollege half der Journalistin Sonja Vukovic Christiane F. zu finden?

a) Christiane Peitz, Ressortleitung Kultur des Tagesspiegels
b) Peter Huth, Chefredakteur Berliner Zeitung
c) Michael Behrendt, Chefreporter der Berliner Morgenpost und Leiter der Polizeiredaktion

Wie immer lässt sich das Rätsel mit Internet-Quellen beantworten. Und wie immer ist der Rechtsweg und sind die Mitarbeiter des Deutschen Levante Verlags und verbundener Unternehmen ausgeschlossen.

Die Bewerbung endet am 29. September 2014. Wenn mehr als 15 richtige Einsendungen hier (bitte an cm@levante-verlag.de) eintreffen, entscheidet das Glück und die Hand unserer Glücksfee Laura.

Ich bin Christoph und werde die Leserunde verlagsseitig begleiten. Wenn Fragen auftauchen, bin ich der richtige Ansprechpartner. Die Journalistin Sonja Vukovic (Co-Autorin) wird am Ende für die Beantwortung von inhaltlichen Fragen zu Verfügung steht.

Natürlich sind alle zur Leserunde eingeladen, die das Buch schon besitzen und Lust haben, sich darüber auszutauschen! Ich freue mich auf eine lebendige und vielleicht sogar kontroverse Leserunde mit Euch!


Buch: Christiane F. - Mein zweites Leben
1 Foto

gusaca

vor 3 Jahren

Antwort ist unterwegs

seschat

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen
Beitrag einblenden

Meine Mail ist gerade raus. Daumen drücken! :)

Beiträge danach
173 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Anchesenamun

vor 3 Jahren

Teil 6: Fragen an Sonja Vukovic / Rezensionen

Sodele, hier kommt endlich meine Rezension! Sie ist "leider" sehr lang geraten, aber ich wollte sie nicht kürzen, da ich das alles loswerden wollte. Ich hoffe nur, die Länge schreckt niemanden ab, sie auch zu lesen. ;-)

Auf LB
http://www.lovelybooks.de/autor/Christiane-V.-Felscherinow/Christiane-F-Mein-zweites-Leben-1060123572-w/rezension/1123081180/

Auf "Was liest du?"
http://wasliestdu.de/rezension/das-bewegende-zweite-leben-der-christiane-f

Auf Amazon wird sie noch freigeschalten.

Auf meinem Blog wird sie morgen erscheinen:
http://schatzichwilleinbuchvondir.blogspot.de/2014/11/rezension-christiane-f-mein-zweites.html

Vielen Dank, dass ich mitlesen durfte, ich fand das Buch sehr faszinierend, und auch die Leserunde fand ich sehr spannend!

Starbucks

vor 3 Jahren

Teil 6: Fragen an Sonja Vukovic / Rezensionen
Beitrag einblenden

Hier steht nun auch meine Rezension. Ich bin schon etwas länger durch, muss aber immer ein sehr ruhiges Wochenende abwarten, um alles gut schreiben zu können. Ich habe noch 4 Sterne vergeben - trotz einiger Kritikpunkte. Es hat mir aber doch recht gut gefallen, und ich möchte mich noch einmal ganz herzlich bei dem tollen Verlag bedanken.

http://www.lovelybooks.de/autor/Christiane-V.-Felscherinow/Christiane-F-Mein-zweites-Leben-1060123572-w/rezension/1123091423/

Levante_Verlag

vor 3 Jahren

Liebe Leseründler, noch einmal vielen Dank für Eure tollen Beiträge zu dieser Leserunde. Ich finde es immer wieder spannend, dass Christianes Lebensgeschichte fast alle Leser persönlich zu berühren scheint. Und das war auch hier in der Runde bemerkbar. Danke fürs Teilen! Und natürlich danke für die ganzen Rezensionen, die Ihr geschrieben habt. Jetzt werde ich Sonja Vukovic bitten, Eure Fragen zu beantworten. Und wir freuen uns, wenn Ihr dran bleibt. Z.B. bei der Christiane F. Foundation (http://www.christiane-f-foundation.org/) oder bei Facebook (https://de-de.facebook.com/pages/Christiane-F/498644153553856). Herzliche Grüße aus Berlin schickt fürs Team vom Levante Verlag Christoph

Levante_Verlag

vor 3 Jahren

Teil 6: Fragen an Sonja Vukovic / Rezensionen
@AngiF

Super, danke!!!

Levante_Verlag

vor 3 Jahren

Teil 6: Fragen an Sonja Vukovic / Rezensionen
@jutscha

Sie haben richtig erkannt, dass „Mein zweites Leben“ nicht chronologisch aufgebaut ist. Während der Arbeit mit Christiane habe ich auch überlegt, wie ich ihr auch in der Form des Buchs gerecht werden kann. Sie springt in ihren Erzählungen und ist dabei sozusagen ihr eigener Stichwortgeber. Ich habe das übernommen, weil ich meinte, so würde deutlich, was so ein Leben mit einem macht und wie unruhig Christianes Geist ist. Zeit und Zusammenhänge sind nichts für Christiane Typisches. Chancen sind etwas für sie Typisches – und so bildet jetzt jedes Kapitel eine Chance ab, die sie in ihrem Leben hatte. Leider haben sich einige Leser daran gestört – die Taschenbuchausgabe haben wir daher mit einem Vorwort ergänzt, das erklärt, warum es diese Sprünge gibt, Herzliche Grüße

Levante_Verlag

vor 3 Jahren

Teil 6: Fragen an Sonja Vukovic / Rezensionen
@kriminudel

Hallo. Ja, die Verleger und ich haben Kontakt mit Christiane. Die Arbeit mit ihr ist im Lauf der jetzt vier Jahre eher etwas wie ein freundschaftliches Verhältnis geworden und es geht ihr auch viel um Vertrauen und Nähe. Ich sehe mich da auch ein Stück weit in Verantwortung. Außerdem arbeiten wir aber auch zusammen, an der Christiane F. Foundation und ab und an noch mal in Rahmen von Interviews. Leider ist ihr Gesundheitszustand nicht so gut. Sie hat seit Erscheinen des Buchs 12 Kilo Gewicht verloren und sie müsste ein völlig anderer Menschen werden, wenn sie nun plötzlich in der Lage wäre, regelmäßig zu einem Arzt zu gehen, sich an Bedingungen zu halten, regelmäßig Medikamente zu nehmen und zugunsten der Gesundheit ein ruhiges Leben mit Verzicht zu führen. So ist sie nicht und manchmal tut es weh, zuzusehen. Aber ich respektiere, dass das ihre Vorstellung von Leben ist und sehe, wie sie auf ihre ganz eigene Weise ihren Frieden damit hat. Sie ist kein trauriger Mensch, trotz allem. P.S Internet hat sie zuhause nicht, ich drucke ihr aber alles aus und gebe ihr immer alles mit, was so geschrieben wird. Wann und ob sie das liest, kann ich aber nicht sagen. Grüße

kriminudel

vor 3 Jahren

Teil 6: Fragen an Sonja Vukovic / Rezensionen
@Levante_Verlag

Herzlichen Dank fuer die ausführliche Antwort. Wir waren mal wieder länger in Urlaub und deshalb habe ich sie eben erst gelesen.
Meine Bewertung zum Buch werde ich in den nächsten Tagen schreiben, da muss ich Zeit und Musse haben, denn das Buch ist nicht irgendeine fiktive Geschichte, sondern das Leben eines Menschen und ich hoffe, dass ich die richtigen Worte finden werde.
Christiane wünsche ich von ganzem Herzen, dass sie den Frieden mit sich hat und dass sie ein tolles Verhältnis zu ihrem Sohn hat.
Wie bereits geschrieben ist sie für mich nicht mehr Christiane F., sondern Christiane Felscherinow.

Neuer Beitrag