Die Psychoanalytikerin Lou Andreas-Salome

von Christiane Wieder
5,0 Sterne bei1 Bewertungen
Die Psychoanalytikerin Lou Andreas-Salome
Bestellen bei:

Inhaltsangabe zu "Die Psychoanalytikerin Lou Andreas-Salome"

m Spannungsfeld der Begegnungen mit Freud und Rilke entstand das psychoanalytische Werk Lou Andreas-Salomés. Ihre Synthese der beiden Gedankenwelten stellt eine konzeptionelle Weiterentwicklung dar. Lou Andreas-Salomés Zusammentreffen mit Freud und Rilke, die sich beide der Erforschung der subjektiven Innenwelten widmeten, beeindruckte sie zutiefst. Inspiriert von Rilkes Philosophie eines Innerlichkeitskosmos fasste sie das Unbewusste nach Freuds psychoanalytischem Modell eher als Quelle für Kreativität auf denn als potenziell pathologisch. Auch den Trieb verstand sie nicht als etwas den Menschen Bedrängendes, sondern eher als eine Sehnsucht nach Beziehung und Bindung. Somit ist Lou Andreas-Salomé nicht nur als eine Schülerin Freuds, sondern als eine Weiterdenkerin zu betrachten.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783525401712
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:112 Seiten
Verlag:Isd
Erscheinungsdatum:06.04.2011

Rezensionen und Bewertungen

Neu
5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Sachbücher

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks