Christiane Wittenburg

 4.4 Sterne bei 9 Bewertungen
Autor von Wendy, Band 01, Wendy, Band 03 und weiteren Büchern.

Neue Bücher

Hahn in Not!

Erscheint am 15.01.2019 als Hardcover bei Esslinger in der Thienemann-Esslinger Verlag GmbH.

Weltenfänger: Meine total verrückte Wörterkiste

Neu erschienen am 01.10.2018 als Taschenbuch bei Bibliographisches Institut.

Weltenfänger: Heute bin ich Lesemotte

Neu erschienen am 01.10.2018 als Taschenbuch bei Bibliographisches Institut.

Weltenfänger: Heute bin ich Zahlentüftler

Neu erschienen am 01.10.2018 als Taschenbuch bei Bibliographisches Institut.

Alle Bücher von Christiane Wittenburg

Sortieren:
Buchformat:
Wendy, Band 01

Wendy, Band 01

 (3)
Erschienen am 12.01.2009
Wendy, Band 03

Wendy, Band 03

 (2)
Erschienen am 13.07.2009
HIT: Wendy

HIT: Wendy

 (1)
Erschienen am 12.01.2012
Pauline kann jetzt Zähne putzen

Pauline kann jetzt Zähne putzen

 (1)
Erschienen am 23.01.2009
Hahn in Not!

Hahn in Not!

 (0)
Erschienen am 15.01.2019
Weltenfänger: Heute reise ich um die Welt

Weltenfänger: Heute reise ich um die Welt

 (0)
Erschienen am 13.05.2019

Neue Rezensionen zu Christiane Wittenburg

Neu
Sternenstaubfees avatar

Rezension zu "HIT: Wendy" von Christiane Wittenburg

Pferde, Sommer, Freundinnen
Sternenstaubfeevor 4 Jahren

Dieser Sammelband erhält drei Einzelbände: "Spuk im Wald", "Der verschwundene Hengst" und "Rettung für Pepito".

Es sind drei wunderschöne Pferdebücher für Kinder ab acht Jahren, wobei sich vermutlich eher Mädchen von den Geschichten angesprochen fühlen werden.

Es geht um Wendy, die gemeinsam mit ihrer Familie auf dem Gestüt Rosenborg in Schleswig-Holstein lebt. Natürlich stehen die Pferde im Vordergrund, aber es geht auch um Freundschaft und Teenagerprobleme.

Mir haben alle drei Einzelbände sehr gut gefallen. Leicht und unkompliziert geschrieben, flüssig zu lesen und dabei ist das Buch auch noch sehr schön aufgemacht. Ein Schmuckstück im Buchregal!

Kommentare: 2
47
Teilen
Sternenstaubfees avatar

Rezension zu "Wendy, Band 03" von Christiane Wittenburg

Schönes Kinderbuch für Pferdefreunde
Sternenstaubfeevor 5 Jahren

Kurz nach Pepitos Geburt stirbt seine Mutter. Nun wird dringend eine Ammenstute für ihn gesucht. Dank Oma Hertas Hilfe kommt Wendy auf die Idee, es mit der Stute Kassandra zu versuchen. Und tatsächlich - es funktioniert! Wendy gewinnt das kleine Hengstfohlen so lieb, dass sie beschließt, Pepito eines Tages zu kaufen. Doch es kommt ganz anders...

Mein Leseeindruck:

"Rettung für Pepito" ist Band 3 der Wendy-Reihe. Man kann es aber unabhängig von den anderen Büchern lesen, da es eine eigenständige Geschichte beinhaltet. Gedacht ist das Buch für Kinder ab 8 Jahren, wobei es wahrscheinlich eher Mädchen ansprechen wird, denke ich.

Ich habe als Kind die früheren Wendy-Comics gelesen und geliebt und lese auch heute noch immer mal wieder gerne ein Kinderbuch zwischendurch. Es erinnert mich an früher und macht mir einfach gute Laune. So erging es mir auch mit diesem Buch.  

Es ist ganz leicht und einfach geschrieben, dabei aber doch ans Herz gehend und gar nicht oberflächlich. Es hat mir wieder viel Freude gemacht, mit diesem Buch eine kurze Reise in meine Kindheit zu machen.

Kommentieren0
42
Teilen
Sternenstaubfees avatar

Rezension zu "Wendy, Band 01" von Christiane Wittenburg

Gespenstischer Wanderritt
Sternenstaubfeevor 5 Jahren

Wendy, Sina und Bianca planen einen dreitägigen Wanderritt. Alles ist gut vorbereitet, und Oma Herta hat den Mädchen einen randvollen Proviantkorb gepackt. Es kann losgehen! Doch schon am ersten Abend wird es unheimlich: Sinas Decke und ein paar Süßigkeiten verschwinden, und nachts tauchen unheimliche Lichter im Wald auf. Was ist da los?

Mein Leseeindruck:

In meiner Kindheit habe ich Pferdebücher geliebt und sie massenhaft gelesen, und so war die Lektüre dieses Buches für mich wie eine nostalgische Reise in die Vergangenheit. Ich habe es sehr genossen!

Wendy, ihre Schwester Sina und Freundin Bianca sind drei junge pferdebegeisterte Mädchen. Ich konnte sie bildlich vor mir sehen und ihren Wanderritt miterleben.

Die Geschichte ist sehr schön und wird junge Leser/innen sicherlich begeistern können. Der Schreibstil ist einfach und leicht, und zudem ist das Buch sehr schön aufgemacht. Es hat mir sehr gefallen.

Einziger Kritikpunkt ist der, dass ich mir nur schwerlich vorstellen kann, dass drei so junge Mädels alleine auf einen dreitägigen Wanderritt durch den Wald gehen dürfen. Ich als Elternteil hätte da in der heutigen Zeit Bedenken. Vielleicht bin ich aber auch nur zu ängstlich.

Auf jeden Fall ist das Buch sehr schön und lesenswert!

Kommentare: 1
47
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 18 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks