Christie Golden Zwielicht

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(2)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Zwielicht“ von Christie Golden

Nach der mutmaßlichen Niederlage des Dunklen Archon Ulrezaj auf der Protoss-Heimatwelt Aiur werden Jake und Rosemary bei dem Versuch, durch das kürzlich reparierte Warptor zu flüchten, voneinander getrennt. Rosemary fi ndet sich zusammen mit einigen Protoss-Flüchtlingen auf Shakuras wieder, während Jake ins Nirgendwo katapultiert wurde. Doch seine Zeit läuft ab, denn ihre Feinde sammeln sich erneut und Zamaras Essenz muss so schnell wie möglich von Jakes Geist getrennt werden. Jake weiß, dass er lange genug überleben muss, damit Zamara ihr Geheimnis offenbaren kann. Doch wer wird ihn als erstes aufstöbern? Valerian, die Zerg oder der wiedererstarkte Ulrezaj? Seine einzige Hoffnung ruht auf dem mächtigen Zeratul, aber Jake muss sehr bald erkennen, dass selbst ein Dunkler Templer eine Glaubenskrise haben kann.

Stöbern in Science-Fiction

Infiziert

Unfassbar, wie viel Talent @ElenorAvelle hat. Hier meine Rezension zu #Infiziert :)

KKahawa

Auftakt

Schöner Einstieg in die Reihe, mit viel Spannung und tollen Protagonisten!

schwarzweisse_wortwelt

Scythe – Die Hüter des Todes

Das beste Buch dieses Jahr!

Cassia-chan

Die Optimierer

Quasi ein modernes Update: 2052 ist das neue 1984. ;)

StMoonlight

Brandmal

Spannendes und absolut gelungenes Experiment zur Horror-Kult-Serie

ech

Dunkelheit

Ein sensationeller Auftakt zu einer zweiteiligen Reihe. Tiefgründig - fesselnd - recherchiert - einfach ergreifend!

Treat2402

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Starcraft: Dunkle Templer" von Christie Golden

    Zwielicht

    Draco_Tenebris

    01. October 2010 um 18:24

    Irgendwie hat man den Inhalt der Geschichte schon einmal irgendwo gehört: Jakob Ramsey, ein anerkannter Archäologe und Angehöriger des Volkes der "Terraner", erhält den Auftrag, auf dem Planeten Nemaka einen Tempel auszugraben. Zusammen mit einem 41-köpfigen Team macht er sich an die Arbeit. Schließlich stößt er in der Ausgrabungsstätte auf eine mysteriöse Kammer mit ebenso mysteriösen Kristallen darin - auf denen ein toter Außerirdischer, ein sogenannter Protoss, liegt... es kommt zu einer Berührung zwischen Jake und dem Protoss, Jake wird daraufhin bewusstlos und fällt ins Koma... als er aufwacht, ist nichts mehr wie es einmal war: plötzlich kann er die Gedanken von all jenen, die um ihn herum sind, hören, verstehen, und sogar gezielt danach suchen! Und noch etwas in ihm hat sich verändert: ein Protoss-Wesen namens Zamara hat sich mit ihm verbunden und zeigt ihm nun die ihm unbekannte Welt der Protoss, ihre Geschichte und knüpft das Seil zwischen ihm und den Protoss immer stärker, so das fast eine emotionale Beziehung besteht... aber plötzlich gerät alles außer Kontrolle: Jake wird von seinem Auftraggeber verraten und er findet sich in der Befehlsgewalt einer professionellen Killerin wieder... Das alles klingt ein wenig nach "Indiana Jones im Weltall", zumindest auf den ersten 100 Seiten. Aber das macht nichts, denn danach wird es immer spannender. Daran, dass sich das Alienwesen Zamara ständig dazwischen schaltet, gewöhnt man sich sehr schnell. Auch der gute Jake Ramsey scheint ein bodenständiger Mann zu sein, der sympathisch wirkt und immer das richtige zu tun weiß. Einzig und allein die Profikillerin nervt etwas mit ihrem Gehabe. Starcraft - Dunkle Templer ist der interessante Auftakt zu einer Geschichte im Universum des gleichnamigen Computerspiels. Trotz oder gerade wegen des einfachen Schreibstils kommt man schnell in die Geschichte hinein und man verliert auch niemals den Faden. Bei Gelegenheit werde ich mir irgendwann den zweiten Teil dazu, "Schattenjäger", besorgen - Teil 1 bekommt jedenfalls mal von mir 4 Bewertungspunkte.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks