Christin-Marie Below

 4,5 Sterne bei 500 Bewertungen
Autorenbild von Christin-Marie Below (©Salvatore Russo)

Lebenslauf von Christin-Marie Below

Christin-Marie Below wurde 1993 in Duisburg geboren und wuchs als Tochter der Autorin Andrea Russo (Anne Barns) zwischen jeder Menge Büchern und Geschichten auf.  „Die Mumins“, „Die unendliche Geschichte“,  „Peter Pan“ und „Harry Potter“ begleiteten sie in ihrer Kindheit . Auch in ihren eigenen Geschichten für Kinder und Jugendliche steckt immer ein Hauch von Magie. Mittlerweile lebt Christin-Marie Below in Oberhausen. Im Oktober 2018 entschied sie sich dazu, das Schreiben zu ihrem Beruf zu machen und arbeitet seitdem an mehreren Projekten für kleine und große Leser*innen. Wenn sie nicht am Schreibtisch sitzt,  findet man Christin-Marie Below hin und wieder auf Norderney, wo sie vor Ort für einen ihrer Romane recherchiert

 

Alle Bücher von Christin-Marie Below

Cover des Buches Pension Herzschmerz (ISBN: 9783548063652)

Pension Herzschmerz

 (174)
Erschienen am 29.03.2021
Cover des Buches Café Meerblick (ISBN: 9783548063669)

Café Meerblick

 (109)
Erschienen am 28.04.2022
Cover des Buches Die magische Weihnachtsbäckerei (ISBN: 9783505150692)

Die magische Weihnachtsbäckerei

 (16)
Erschienen am 23.08.2022
Cover des Buches Moon - Tara und das Mondlichtpferd (ISBN: 9783505150883)

Moon - Tara und das Mondlichtpferd

 (0)
Erscheint am 25.04.2023
Cover des Buches Unser Reetdachhaus am Strand (ISBN: 9783548067179)

Unser Reetdachhaus am Strand

 (0)
Erscheint am 30.03.2023

Neue Rezensionen zu Christin-Marie Below

Cover des Buches Die magische Weihnachtsbäckerei (ISBN: 9783505150692)
Mermaidkathis avatar

Rezension zu "Die magische Weihnachtsbäckerei" von Anne Barns

Magisches Weihnachtsbuch
Mermaidkathivor 9 Stunden

Mein Fazit:

Mir hat die Weihnachtsbäckerei richtig gut gefallen. Die liebevolle Geschichte, die Charaktere und das weihnachtliche Thema eignen sich perfekt für eine zauberhafte Adventszeit. Mit den wunderschönen Illustrationen und dem lockeren Schreibstil zaubert das Buch eine gemütliche Atmosphäre und lädt zum Träumen ein. Das Buch eignet sich perfekt für schöne Vorlesestunden oder zum selber Lesen. Mit den 21 Kapiteln lässt sich das Buch nicht als Adventskalender nutzen, dafür überrascht es mit 24 weihnachtlichen Rezepten, die zum Nachbacken und Naschen einladen. Von mir gibt’s eine absolute Empfehlung und volle 5 Sterne für das zauberhafte Buch.

 

Meine Meinung zum Buch:

Die magische Weihnachtbäckerei hat mir richtig gut gefallen! Die Geschichte ist witzig, spannend und übermittelt nebenher noch wichtige Werte. Der Schreibstil ist locker und leicht und das Buch eignet sich thematisch perfekt zum Vorlesen in der Weihnachtszeit ab 6 Jahren oder zum Selberlesen ab ca. 8 Jahren. Das Mutter-Tochter-Autorinnen-Dou hat eine zauberhafte Geschichte mit ganz viel Weihnachtsfeeling entstehen lassen. Die Geschwister Paul und Lena streiten – sehr oft und sehr gerne. Und als plötzlich der Weihnachtsschlitten bei ihnen daheim auftaucht sind sie sofort bereit für das Abenteuer was sie erwartet. Denn trotz der Streitereien haben sie sich richtig gerne und unterstützen sich gegenseitig. Die wunderschöne Geschichte mit der großen Portion Weihnachtsatmosphäre hat mich absolut begeistert. Mit den 21 Kapiteln eignet sich das Buch nicht als Adventskalender, dafür bietet es 24 Rezepte am Ende, sodass man sich das weihnachtliche Feeling direkt in die eigenen 4 Wände backen kann. Die 24 Leckereien sind in der Geschichte erwähnt und können am Ende nachgebacken werden, was mir richtig gut gefallen hat. Ebenso zauberhaft und gelungen sind die wunderschönen, farbigen Illustrationen im Buch. Das Buch bietet ein rundum gelungenes Lesevergnügen in der Adventszeit und bekommt von mir eine absolute Empfehlung.  

 

 

Meine Meinung zum Cover & den Illustrationen:

Wunderschön! Florentine Prechtel hat es geschafft dieser zauberhaften Geschichte mit ihren wunderschönen Illustrationen und dem traumhaft schönen Cover besonderes Leben einzuhauchen. Das magische Cover lässt einem sofort nach dem Buch greifen und die weihnachtlichen & farbenfrohen Illustrationen im inneren tun ihr übriges. Weihnachtszauber vom feinsten. Ich bin absolut verliebt in die Illustrationen, das Cover und die Gestaltung. 


Ich wünsche euch viel Spaß in der magischen Weihnachtsbäckerei. Eure MermaidKathi

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Die magische Weihnachtsbäckerei (ISBN: 9783505150692)
Buechergeplauders avatar

Rezension zu "Die magische Weihnachtsbäckerei" von Anne Barns

Die magische Weihnachtsbäckerei
Buechergeplaudervor einem Tag

Ob es den Weihnachtsmann gibt? Paul glaubt fest daran und schreibt ihm jedes Jahr zu Weihnachten einen Brief. Anders als seine Schwester Lena, die die Meinung hat, dass ihre Eltern die Geschenke unter den Baum legen und der Weihnachtsmann überhaupt nicht existiert. 


Doch als dieses seltsame grüne Licht plötzlich auftaucht, machen sich Paul und Lena auf die Suche danach. Als sie dieses Licht finden, trauen sie ihren Augen nicht. Es ist Rudolfs Nase! Das heißt, dass auch der Weihnachtsmann in der Nähe sein müsste. Doch anstatt des Weihnachtsmannes treffen sie auf eine Elfe - einer Weihnachtselfe.


Gemeinsam mit der Elfe machen sie sich auf den Weg in die Weihnachtsbäckerei. Diese steht still, denn sie funktioniert nicht und die beiden Kinder sind auserwählt worden, dass Problem der Bäckerei zu beheben, denn es müssen noch unzählige Plätzchen für Weihnachten gebacken werden.


Als dann auch noch der Weihnachtsmann verschwindet, machen sich die Elfen, Paul und Lena große Sorge. Sie starten eine Suchaktion und wollen den Weihnachtsmann so schnell es geht wiederfinden.


"Die magische Weihnachtsbäckerei" von Anne Barns und Christin-Marie Below, ein wunderschönes weihnachtliches Kinderbuch. Auch das Hörbuch ist sehr empfehlenswert, es ist wunderbar gelesen.


Die Geschichte konnte mich von Anfang an begeistern. Wer kennt es nicht, zwei Geschwisterkinder, die sich streiten, doch trotzdem zueinander halten? Gemeinsam versuchen sie das Weihnachtsfest zu retten.


Auch die Idee mit den unterschiedlichen Farben / Gefühlen von Rudolfs Nase hat mir ausgesprochen gut gefallen.


Auch ich als Erwachsene hatte sehr viel Freude an der Geschichte und habe zusammen mit Paul und Lena mitgefiebert. Was am Ende wirklich mit dem Weihnachtsmann los war, hätte ich so nie erwartet. Ein tolles Ende!


Eine sehr empfehlenswerte Geschichte für die Weihnachtszeit und auch ein tolles Geschenk zum Verschenken.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Die magische Weihnachtsbäckerei (ISBN: 9783505150692)
Stephi_Wittigs avatar

Rezension zu "Die magische Weihnachtsbäckerei" von Anne Barns

In der Weihnachtsbäckerei...
Stephi_Wittigvor 2 Tagen

Was für eine zuckersüße Weihnachtsgeschichte. Anders kann man es gar nicht beschreiben. Es wurde mit soviel Wärme, aber auch zum Schmunzeln geschrieben. Ich liebe solche Geschichten, denn sie wecken das Kind in mir wieder. Definitiv nicht nur für Kinder. 

Wenn ich jetzt Sternschnuppen sehe, werde ich mich an die Himmelstaxi's erinnern. Danke dafür 😊 

Ich habe es als Hörbuch gehört und es war sehr gut vertont. Dieses Buch wird bei mir ins Bücherregal einziehen und dann lese ich es mit meinen Neffen. 😍

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Leserunde mit Christin-Marie Below und Anne Barns

In der himmlischen Weihnachtsbäckerei ist der magische Backofen kaputt gegangen. Und nur zwei Kinder können ihn reparieren und so das Weihnachtsfest retten. Wer von euch hat Lust, uns in die Bäckerei zu begleiten, in der es himmlisch nach Vanille duftet? Im Buch findet ihr auch 24 Rezepte. Es wird also auch gebacken.


Ihr Lieben,

wir sind nicht nur Mutter und Tochter, wir sind auch ein eingespieltes Autorinnenteam. Gemeinsam haben wir für euch "Die magische Weihnachtsbäckerei" geschrieben. Und dabei auch fleißig gebacken.

Der Schneiderbuch Verlag stellt 25 Bücher zur Verfügung, damit wir gemeinsam mit euch in diese Leserunde starten können.

Sie sollte pünktlich am 1.Dezemeber beginnen. Bitte nicht in den Lostopf hüpfen, wenn ihr noch einen hohen Stapel Bücher habt, den ihr lesen möchtet.

Wir freuen uns auf euch

Christin-Marie Below und Anne Barns

259 BeiträgeVerlosung beendet
Nymphes avatar
Letzter Beitrag von  Nymphevor 16 Stunden

Oh, wie schön. Viele Grüße auf meine Lieblingsinsel. :)

Wir von Schneiderbuch laden euch herzlich zur Leserunde zu »Mirella Manusch - Achtung, hier kommt Frau Eule (Band 2)« von Christin-Marie Below und Anne Barns ein. 

Bitte bewerbt euch bis zum 27.06.2021 für eines von 20 Leseexemplaren, zur gemeinsamen Diskussion mit den Autorinnen sowie Rezension des Romans.

Das Buch ist für Kinder ab ca. 8 Jahren empfohlen. 

Hallo zusammen, 

willkommen bei unserer Leserunde zu »Mirella Manusch - Achtung, hier kommt Frau Eule (Band 2)« von Christin-Marie Below und Anne Barns  Wir laden dich herzlich ein, das Kinderbuch gemeinsam mit uns zu lesen! 

Wenn ihr du dir die Chance auf eins von 20 Leseexemplaren sichern möchtest, beantworte einfach die folgende Frage: Mit welchem Tier würdest du dich als erstes unterhalten, wenn du auf einmal mit ihnen sprechen könntest?

Wir freuen uns sehr, dass du da bist und auf den Austausch zu diesem besonderen Kinderbuch.

Liebe Grüße
Euer Schneiderbuch-Team

384 BeiträgeVerlosung beendet
honey_bookss avatar
Letzter Beitrag von  honey_booksvor einem Jahr

Habt ihr Lust den Frühlingsanfang mit einem echten Wohlfühlbuch zu feiern, das gute Laune macht und uns ermutigt die eigenen Träume zu leben? Dann bewerbt euch für unsere Leserunde!

Um ihrem fiesen Liebeskummer zu entfliehen, packt Louise ihre Koffer und fährt gemeinsam mit  Anne zu Kim nach Norderney. Gemeinsam haben die drei besten Freundinnen die perfekte Geschäftsidee: Eine Pension für alle Menschen mit Herzschmerz! Doch kann Louise auch den attraktiven Bürgermeister von
ihrer Idee überzeugen?

Ein gebrochener Fuß, zwei gebrochene Herzen, drei Freundinnen – und der Plan, eine Inselpension zu eröffnen!

Dieser Sommer hält einige Überraschungen für Louise bereit! Raus aus dem Alltag, rein ins Inselabenteuer: Statt Liebeskummer-Trübsal zu blasen, fahren Anne und Louise zu Kim nach Norderney. Dort haben die drei besten Freundinnen DIE Idee: Eine Pension für alle, die auch unter fiesem Herzschmerz leiden. Diese Gefühl kennt ja jeder – auch der gut aussehende Bürgermeister, der dem Projekt noch zustimmen muss.

Mit ihrem Roman "Pension Herzschmerz" feiert Christin-Marie Below die Freundschaft. Gemeinsam mit Ullstein verlosen wir 30 Exemplare für unsere Leserunde.

Bitte beantwortet folgende Frage, um an der Verlosung teilzunehmen:

Wie stellt ihr euch die "Pension Herzschmerz" vor? Was muss es dort auf jeden Fall geben?

666 BeiträgeVerlosung beendet
biggtats avatar
Letzter Beitrag von  biggtatvor einem Jahr

Irgendwie klappt das mit dem veröffentlichen der Rezension hier nicht!

Habe sie hier auf Lovelybooks geschrieben, aber es funktioniert nicht, den Link zu posten!

Auch die anderen Links funktionieren nicht. Deshalb schriftlich

Gepostet auf: Thalia, Weltbild, Hugendubel, Ebooks.de, Kobo, Morawa, lesejury, büchertreff.de, was liest du.de, goodreads und amazon

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks