Neuer Beitrag

EisermannVerlag

vor 2 Jahren

Alle Bewerbungen

Am 01.03.2016 erscheint der zweite Band der Chroniken der Auserwählten unter dem Titel "CUPIDITAS" von Christin C. Mittler bei uns im Eisermann Verlag.
Anlässlich dieser tollen Sachen möchten wir 10 eBooks und 2 SIGNIERTE Printexemplare* an euch für eine abenteuerliche Leserunde verlosen! 

Anmerkung: Da es sich hierbei um den zweiten Band der Reihe handelt, sollte man Band 1 "Chroniken der Auserwählten - Desiderium" von Christin bereits gelesen haben.


Und darum geht es in "Cupiditas":
Mehr als zwei Jahre lang führt Cassim das annähernd normale Leben, das sie immer gewollt hat – ohne Jaron. Bis sie erfährt, dass sowohl die Welt der Sehnsüchte als auch ihre Familie angegriffen werden. Cassim ist hin- und hergerissen, ob sie zurückkehren soll. Wer hat es auf sie alle abgesehen und wie soll es ihnen gelingen, sie aufzuhalten?

Was ihr dafür tun müsst? Ganz einfach!

Schreibt uns in eure Bewerbung ob ihr ein Print oder eBook-Exemplar gewinnen möchtet bzw. ob ihr beides nehmen würdet. Dementsprechend hüpft ihr in die Losgläser :)


Ziel ist es, neben einer angeregten Leserunde am Ende eine Rezension zu dem Werk stehen zu haben. Daher verpflichtet sich jeder Teilnehmer, diese danach auf etwaigen Plattformen wie Blogs, Amazon & Lovelybook zu veröffentlichen. Wir bestehen hierbei ausdrücklich auf ehrliche Meinungen!


Die Autorin wird die Leserunde mit euch begleiten und für Fragen und Anregungen zur Verfügung stehen <3 Wir wünschen allen viel Glück & Erfolg, die Leserunde startet dann offiziell am 22.02.2016. 


*Die Zusendung der Print-Exemplare kann sich etwas verzögern, wir bitten hierbei um Verständnis :)

Autor: Christin C. Mittler
Buch: Cupiditas - Chroniken der Auserwählten

Jasmin49597

vor 2 Jahren

Alle Bewerbungen

Da mache ich dich sehr gerne den Anfang!

Ich habe schon bei der Leserunde zu "Desiderium - Chroniken der Auserwählten" mitgemacht und würde mich natürlich sehr darüber freuen auch hier dsbei sein zu dürfen.

Über ein eBook im mobi - Format würde ich mich sehr freuen, da ich auch den 1. Teil als eBook habe. Aber auch das Print würde ein liebevolles Zuhause bei mir finden!

Drei-Lockenkoepfe

vor 2 Jahren

Ich kenne Teil eins der Chronik nicht.
Die Leseprobe hört sich aber sehr interessant an. werde ich als Quereinsteiger alles verstehen oder sollte Band 1 vorab gelesen werden?

Beiträge danach
42 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Diana182

vor 2 Jahren

"Aufbrechende Mauern" bis "Lansbury"
Beitrag einblenden

Ich muss zugeben, dass ich bei Oliver echt überrascht war. Das hätte ich echt nicht vermutet, dass er auch irgendwie zur Familie gehört.

Ach Cassim und Jaron - die rauben mir gerade schon irgendwie den Nerv. Ich hoffe doch mal, dass sie irgendwann mal wieder zueinander finden. Anfangs waren die frechen Sprüche ja recht witzig...aber so langsam bringt es mich zum Augenrollen...Ich hoffe, sie kommen sich bald wieder näher!

ChristinCMittler

vor 2 Jahren

"Nervosität, Kotzen,.." bis "Tanz d. Sehnsüchte"
Beitrag einblenden
@Diana182

Hallo,
ja, das mit dem Vater wird im ersten Band erklärt. Er ist bereits vor fünf Jahren verstorben, allerdings sieht Cassim in Teil 1 häufiger etwas von ihm, das sich mit einem Geist vergleichen lässt. Später stellt sich heraus, dass er die Sehnsucht ihrer Mutter ist. Dank Darragh wurde er jedoch mit einigen anderen von der Welt der Sehnsüchte in die richtige Welt verschleppt.

ChristinCMittler

vor 2 Jahren

"Prolog" bis "Sehen & gesehen werden"
Beitrag einblenden
@Diana182

Danke für den Hinweis, ich sehe ein, dass diese Metaphern vielleicht etwas unglücklich gewählt sind. Aber daraus lernt man ja :)
Bei der zweiten meinte ich, dass ein mit Morphium vollgepumptes Kind, aber vielleicht verwechsle ich auch was, ja sehr ruhig ist. Rumpelstilzchen hab ich mir immer sehr hyperaktiv vorgestellt. Jaron war also in diesem Kontext die Steigerung. Im Vergleich zu ihm war Rumpelstilzchen ruhig ist.

ChristinCMittler

vor 2 Jahren

"Prolog" bis "Sehen & gesehen werden"
Beitrag einblenden
@Diana182

Danke für den Hinweis, ich sehe ein, dass diese Metaphern vielleicht etwas unglücklich gewählt sind. Aber daraus lernt man ja :)
Bei der zweiten meinte ich, dass ein mit Morphium vollgepumptes Kind, aber vielleicht verwechsle ich auch was, ja sehr ruhig ist. Rumpelstilzchen hab ich mir immer sehr hyperaktiv vorgestellt. Jaron war also in diesem Kontext die Steigerung. Im Vergleich zu ihm war Rumpelstilzchen ruhig ist.

Diana182

vor 2 Jahren

"Die Dritte Auserwählte" bis "Epilog"

Hallo=)

ich hab das letzte Stück auch in einem Rutsch durchgelesen...
Die Überraschung mit Vivianns Mutter ist wirklich gelungen!:)

Nun bleiben weitere Fragen offen, welche die Neugier auf die Fortsetzung steigern...

Ich werde jetzt noch etwas über das Buch nachdenken und mich dann schnellstmöglich an die Rezi setzten!:)

Liebe Grüße

Diana182

vor 2 Jahren

Eure Rezensionen

Hallo=)

hier ist nun auch meine Rezension. Bitte nicht böse sein, ich habe wirklich ein paar Tage darüber nachdenken müssen. Aber mit Cassim bin ich dann leider doch nicht mehr warm geworden.

Der Rest der Geschichte hat mir gefallen und ich hoffe, dass macht die Rezi noch deutlich!

http://www.lovelybooks.de/autor/Christin-C.-Mittler/Cupiditas-Chroniken-der-Auserw%C3%A4hlten-1220699566-w/rezension/1232473393/1232477787/

und natürlich auch bei Amazon!!!

Ganz liebe Grüeß

ChristinCMittler

vor 2 Jahren

Eure Rezensionen
Beitrag einblenden
@Diana182

Hi :)

Ach, warum sollte ich böse sein? Ich bin froh um jede ehrliche Meinung, die ich bekomme, und deine war ehrlich und dazu noch nett verpackt. Das macht es natürlich auch für mich leichter.
Außerdem kann ich deine Kritik verstehen. Ich weiß, dass Cassim ein schwieriger Charakter ist und Andere womöglich genervt von ihr sind oder Ähnliches.
Im noch folgenden Band ihre Bissigkeit gänzlich zu streichen, denn das wäre falsch gegenüber meinen Figuren, aber es gab in den Szenen, die ich momentan schreibe, auch Momente, in denen ich mich entschieden habe, ihr Verhalten etwas zu entschärfen. war. Ich persönlich mag ihren Sarkasmus, aber eben auch nur bis zu einem bestimmten Punkt ;)
Also, alles kein Problem. Vielen Dank für deine Teilnahme und ich hoffe, du hattest trotzdem Spaß hier.

Liebe Grüße
Christin

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks