Christin C. Mittler Cupiditas (Chroniken der Auserwählten 2)

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Cupiditas (Chroniken der Auserwählten 2)“ von Christin C. Mittler

Mehr als zwei Jahre lang führt Cassim das annähernd normale Leben, das sie immer gewollt hat. Bis sie erfährt, dass Angriffe auf die Welt der Sehnsüchte und ihre Familie stattfinden. Cassim ist hin- und hergerissen, ob sie ihrer Nachfolgerin helfen soll. Aber das würde bedeuten, Jaron nach all der Zeit wiederzusehen. Die Situation spitzt sich zu, als Cassim einen Spion entlarvt. Er bringt sie auf die richtige Fährte, wer es auf sie alle abgesehen hat Wird es ihr und ihren Unterstützern gelingen, ihre Gegner aufzuhalten oder scheitern sie an einer Macht, der sie nicht gewachsen sind?

Gelungene Fortsetzung

— CarmenGerstenberger
CarmenGerstenberger
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Eine tolle Fortsetzung

    Cupiditas (Chroniken der Auserwählten 2)
    CarmenGerstenberger

    CarmenGerstenberger

    20. May 2015 um 10:51

    Zwei Jahre sind seit dem Kampf mit Darragh vergangen. Zwei Jahre, in denen sich Cassim von Jaron zurückgezogen und der Welt der Sehnsüchte sowie den Eingeweihten den Rücken gekehrt hat. Diese haben zwischenzeitlich Vivianne, Cassims Cousine, zur amtierenden Auserwählten erkoren, die jedoch lange nicht so viel Macht besitzt, aber auch handzahmer ist. Dann verschwinden plötzlich mehr und mehr Portale und aus der Stadt der Echos entweichen selbige und sorgen für Ärger. Da dies über Viviannes Kräfte hinausgeht, bittet sie schließlich Cassim um Hilfe, die nach einigem Zögern bereit ist, sich der Sache anzunehmen. Und nach langer Zeit trifft sie endlich wieder auf Jaron, an welchem ihr Rückzug deutliche Spuren hinterlassen hat. Während die beiden in gewohnt sarkastischer Art versuchen müssen, wieder zueinander zu finden, machen sie erneut eine unglaubliche Entdeckung. Eine ihnen bis dahin unbekannte Organisation hat ihnen den Krieg erklärt, und deren Ziel ist kein Geringeres, als die Welt der Sehnsüchte und die Auserwählten zu vernichten. Cassim, Vivianne und Jaron nehmen den Kampf auf, doch der Orden ist im Besitz von etwas, das mächtiger ist, als sie. Als sie erfahren, wer der Anführer ist, scheint die Situation ausweglos zu sein ... Es war wunderbar, wieder in die Welt der Sehnsüchte abtauchen zu dürfen, und die innere Zerrissenheit von Cassim hat mich richtig mitleiden lassen. Die Ereignisse überschlagen sich förmlich und die unglaubliche Entdeckung am Ende des Buches hat mich mehr als nur neugierig auf die Fortsetzung zurückgelassen, die hoffentlich sehr bald erscheinen wird. Für mich ist Cupiditas eine geniale Fortsetzung und ich kann es kaum erwarten, wieder in die Welt von Cassim und Jaron eintauchen zu dürfen :)

    Mehr