Christin Drühl Greifswald

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Greifswald“ von Christin Drühl

Greifswald ist weit mehr als ein attraktiver Universitätsstandort nahe der vorpommerschen Ostseeküste. Kulturelle Anregungen finden sich hier auch außerhalb der Hörsäle und Seminarräume an vielen Ecken. Prächtig verzierte Häuser und gleich drei gotische Backsteinkirchen zeugen von der erfolgreichen Hansezeit dieser 1250 gegründeten Stadt. Die Ruine des Klosters Eldena ist durch Caspar David Friedrich weltberühmt; neben Friedrich haben mit Hans Fallada und Wolfgang Koeppen zwei weitere kulturelle Schwergewichte in Greifswald das Licht der Welt erblickt. Eine rund 150-jährige schwedische Epoche nach dem Dreißigjährigen Krieg hat ihre ganz eigenen Spuren hinterlassen, und natürlich macht die eingangs erwähnte Alma Mater mitsamt des quirligen studentischen Lebens des gesamten städtischen Ensembles erfrischend jung und bunt. Die Ostseeküste Mecklenburg-Vorpommerns und das Hinterland mit Schweiz und Seenplatte gehören zu den beliebtesten Reisezielen in Deutschland und ziehen nicht nur deutschsprachige, sondern zunehmend auch ausländische Touristen in ihren Bann. Nach Rostock, Stralsund und Wismar werden nun auch die Landeshauptstadt Schwerin, die Hanse- und Universitätsstadt Greifswald, die Insel Rügen und die Mecklenburgische Schweiz in Wort, Bild und mehreren Sprachen vorgestellt: Die Hinstorff-Reisebildbände mit Karten und verschiedenen Serviceinformationen sind die idealen Reisebegleiter und Souvenirs. Was ist sehenswert und warum: Bildderreich und informativ Greifswald entdecken. Mit Stadtplan, Nahverkehrsplan und Zeittafel.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen