Christin Gericke Du willst mir gehören

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Du willst mir gehören“ von Christin Gericke

Susan nimmt allen Mut zusammen und stellt sich in einem großen Architektenbüro vor. Sie wird eingestellt und verliebt sich in ihren Chef. Marc ist ein außergewöhnlicher Mann, der Frauen mit diversen Sexspielen gefügig macht. Er kontrolliert Susan auf Schritt und Tritt. Marc spielt seine Macht gegen Susan aus. Er zwingt sie mit seinen massiven Erniedrigungen in die Knie. Er sperrt sie stundenweise ein und zwingt sie zu Sexspielen, denen sie hilflos ausgeliefert ist.Er kontrolliert ihre Freizeit und bestraft sie, wenn sie sich ihm widersetzt. Sie glaubt dennoch, dass er ein guter Mensch ist, der nur aus Eifersucht seine Grenzen überschreitet. Für seine unerklärlichen Ausbrüche sucht er nach Entschuldigungen, die Susan stets zurück in seine Arme treibt.

Stöbern in Romane

Vintage

Rasanter Rockroman, mit vielen Fakten rund um den Mythos Gitarre. Eine unterhaltsame Lektüre!

liesdochmaleinbuch

Das saphirblaue Zimmer

meine hohen Erwartungen wurden leider vollends enttäuscht - gute Idee, die leider nicht richtig umgesetzt wurde

Gudrun67

Phantome

Mich hat das Buch auf jeden Fall berührt, es wirkt nach, vor allem wegen der Teile des Bosnienkriegs.

readinganna

Sonntags fehlst du am meisten

Tragische Geschichte, die zeigt wie sich durch äußere Umstände ein Leben entwickeln kann.

dartmaus

Mr. Peardews Sammlung der verlorenen Dinge

Eine berührende Geschichte!

Fluffypuffy95

Sieben Nächte

Für mich persönlich etwas zu überbewertet. Statt vieler komplizierter Worte und Gedankengänge wären Taten interessanter gewesen.

Cailess

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen