Neuer Beitrag

KSB_MediaGmbH

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Liebe Leserinnen und Leser,
mit dem Kriminalroman "Amuse-Gueule" von Christina Bacher, laden wir euch zu einer weiteren Genusskrimi-Leserunde ein.

Zum Inhalt:
Amuse-Gueule – Beste Grüße aus der Küche
Amalie Mannweilers Restaurant ›Amuse Gueule‹ gehört zu den wenigen Edel-Restaurants in der Pfalz, für den nahe gelegenen ›Forellenhof‹ eine bedrohliche Konkurrenz. So liefern sich am Unterhammer frankophile Haute Cuisine und gut bürgerliche pfälzische Kost ein Kopf-an-Kopf-Rennen. Als Amalie durch einen Treppensturz ins Krankenhaus kommt, übernimmt ihre Tochter Karla aus Köln die Verantwortung für die Küche. Prompt wird kurz darauf eine Leiche in der Gaststube aufgefunden – offenbar wurde der Mann durch die Spezialität des Hauses vergiftet: Nun gerät Karla Mannweiler ins Kreuzfeuer der Ermittlungen …
http://www.genusskrimi.de/genusskrimis/amuse-gueule/

Wir verlosen 10 Exemplare unter all denen, die uns folgende Frage per PN beantworten können: Was bedeutet der französische Begriff „Amuse-Gueule“?
Für die Teilnahme an der Leserunde ist es verpflichtend, eine Rezension zu schreiben.

Die Bewerbungsfrist endet am 20. Januar 2015 um 22h.

Wir freuen uns auf eine gemeinsame Leserunde mit euch!
Euer KSB-Media-Team

Autor: Christina Bacher
Buch: Amuse-Gueule

melusina74

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Amuse-Gueules sind Häppchen,die es entweder als Appetitanreger vor der Vorspeise gibt.Oder zB. auf einem Empfang. Richtig übersetzt heisst es "Mundfreuden"
Ein kulinarischer Krimi,in dem die bürgerliche pfälzische Küche und la Haute Cuisine Française gegeneinander antreten verspricht ja so manche Überraschungen.
Sehr gerne bewerbe ich mich um ein Printexemplar,verspreche rege Teilnahme an der Leserunde.Und eine Rezi hier und auf Amazon ist selbstverständlich

anke3006

vor 3 Jahren

PN ist raus 😃

Beiträge danach
70 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

janaka

vor 3 Jahren

Eure Rezensionen

Lieber KSB-Verlag,
danke, dass ich hier mitlesen durfte.
Das Buch ist ein echtes kleines Leckerbissen.

Hier kommt meine Rezension:
http://www.lovelybooks.de/autor/Christina-Bacher/Amuse-Gueule-1132174429-w/rezension/1133055246/

Ich werde sie auch noch etwas im Netz streuen.

bine_2707

vor 3 Jahren

Eure Rezensionen
Beitrag einblenden

Vielen Dank, dass ich mitlesen durfte. Es hat mir sehr viel Spass gemacht mehr über das Amuse Gueule zu erfahren.

Hier meine Rezension:
http://www.lovelybooks.de/autor/Christina-Bacher/Amuse-Gueule-1132174429-w/rezension/1133756267/

Leela

vor 3 Jahren

Eure Rezensionen

Hier ist meine Rezension:

http://www.lovelybooks.de/autor/Christina-Bacher/Amuse-Gueule-1132174429-w/rezension/1134131011/

Leela

vor 3 Jahren

Meinungen zum Buch
@cyrana

Ja, auf jeden Fall. ;) Mich hat das Ende deswegen leider nicht ganz zufriedengestellt, weil gerne noch mehr darüber erfahren hätte, was nun nach der Auflösung des Falls passiert.

Als Gesamtwerk fand ich den Krimi aber definitiv unterhaltsam und die Rezepte muss man wohl mal ausprobieren.

KSB_MediaGmbH

vor 2 Jahren

Vielen lieben Dank für all eure Rezensionen. Wir warten nun noch auf die letzte Rezension und können die Leserunde dann bald schließen. Euch noch einen schönen Tag :)

Booky-72

vor 2 Jahren

Eure Rezensionen

Sorry, hier fehlt noch meine Rezi:

http://www.lovelybooks.de/autor/Christina-Bacher/Amuse-Gueule-1132174429-w/rezension/1135998170/1135997732/

Demnächst auch noch bei amazon unter Bookstar.
Vielen Dank nochmals, dass ich hier mitlesen durfte und dafür, dass mir das Buch nochmal gesandt wurde, nachdem es meine Postfrau oder wer auch immer versteckt hatte...

KSB_MediaGmbH

vor 2 Jahren

Dann erkläre ich die Leserunde hiermit für beendet :)

Schön, dass euch allen das Buch so gut gefallen hat und auch nochmals danke für all eure tollen Rezensionen. Vielleicht sieht man den einen oder anderen von euch in kommenden Leserunden wieder.

Ich wünsch euch noch einen tollen Tag!
Stefanie

Neuer Beitrag