Christina Bauer

 4,7 Sterne bei 437 Bewertungen
Autor*in von Das große Brotbackbuch, Brot backen mit Christina und weiteren Büchern.
Autorenbild von Christina Bauer (© Nadja Hudovernik / Quelle: Löwenzahn Verlag)

Lebenslauf von Christina Bauer

Zwischen Kühen und Followern: Christina Bauer ist eine deutsche Schriftstellerin, Foodbloggerin und Bäckerin. Sie begeisterte sich schon sehr früh fürs Backen und entschloss sich so dazu, ihre Leidenschaft zu ihrem Beruf zu machen. Mit frischen Zutaten aus ihrem eigenen Bauernhof kreiert sie so eigene Rezepte und teilt diese mit ihren Fans. Im Fokus ihres Erfolgs steht ihr selbstgebackenes Brot!

Neue Bücher

Cover des Buches Brot backen mit Christina (ISBN: 9783706626590)

Brot backen mit Christina

 (103)
Neu erschienen am 12.12.2022 als Gebundenes Buch bei Löwenzahn Verlag in der Studienverlag Ges.m.b.H..
Cover des Buches Das große Brotbackbuch (ISBN: 9783706629706)

Das große Brotbackbuch

 (141)
Neu erschienen am 09.11.2022 als Gebundenes Buch bei Löwenzahn Verlag in der Studienverlag Ges.m.b.H..

Alle Bücher von Christina Bauer

Cover des Buches Das große Brotbackbuch (ISBN: 9783706629706)

Das große Brotbackbuch

 (141)
Erschienen am 09.11.2022
Cover des Buches Brot backen mit Christina (ISBN: 9783706626590)

Brot backen mit Christina

 (103)
Erschienen am 12.12.2022
Cover des Buches Kinder backen mit Christina (ISBN: 9783706626798)

Kinder backen mit Christina

 (90)
Erschienen am 08.07.2020
Cover des Buches Weihnachten mit Christina (ISBN: 9783706626965)

Weihnachten mit Christina

 (53)
Erschienen am 24.10.2022
Cover des Buches Backen mit Christina (ISBN: 9783706626286)

Backen mit Christina

 (27)
Erschienen am 12.08.2022
Cover des Buches Kuchen backen mit Christina (ISBN: 9783706626392)

Kuchen backen mit Christina

 (23)
Erschienen am 07.03.2022
Cover des Buches Christina Bauer Magazin (ISBN: 9783706626934)

Christina Bauer Magazin

 (0)
Erschienen am 15.12.2020
Cover des Buches Christina Bauer Magazin (ISBN: 9783706629676)

Christina Bauer Magazin

 (0)
Erschienen am 15.12.2021

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Christina Bauer

Cover des Buches Das große Brotbackbuch (ISBN: 9783706629706)
Athene1989s avatar

Rezension zu "Das große Brotbackbuch" von Christina Bauer

Viele Informationen und tolle Rezepte
Athene1989vor 19 Tagen

Ich habe „Das große Brotbackbuch“ von Christina Bauer als ebook und das erste, was mir beim Lesen immer wieder aufgefallen ist, sind Fehler. Ich weiß nicht, ob das nur an meiner Datei liegt oder ob das ein allgemeiner Fehler des ebooks ist. Es ist auf jeden Fall sehr anstrengend. So beginnen Sätze erst mitten drinnen oder enden plötzlich, obwohl da eindeutig noch etwas fehlt, dann steht da zum Beispiel „So lange sind Mehle haltbar:“ und dann kommt aber keine Auflistung sondern es geht mit anderen Texten weiter, nur um später, wo eine Liste steht, wie warm oder kalt es gewisse Flüssigkeiten wie Buttermilch haben müssen, plötzlich mitten drinnen um die Haltbarkeit der Mehle geht, aber auch um die Flüssigkeiten. Es ist also schön gemischt. Sehr kurios und das finde ich nicht gut. Zum Glück kam dies aber nicht bei den Rezepten vor, sonst wäre es wirklich schwer, denen richtig zu folgen. Störend empfinde ich auch, dass es zwischendurch eine sehr helle Schrift gibt. Sicherlich will man einige Sachen hervorheben, aber bei einem ebook ist das ganz helle Grau sehr unglücklich gewählt, denn das ist sehr schwer zu lesen. Das dunklere Grau ist deutlich besser gewählt.

Positiv hervorzuheben ist die Vielzahl der Rezepte, die von unterschiedlichen Broten über Gebäck zu Burgerbrötchen oder Flammkuchen alles beinhaltet, was das Herz begehrt. Außerdem ist wirklich alles sehr haargenau beschrieben, dazu gibt es Bilder von Falttechniken, auch wenn ich zum Beispiel das vom Ciabatta nicht verstanden habe und mir da ein Video ansehen musste, ehe ich mich an das Rezept getraut habe, aber die anderen waren doch verständlich und gut nachzubacken. Es gab auch sehr viele Informationen bezüglich den verschiedenen Mehlen, Gewürzen, etc., sowie Lösungen zu unterschiedlichen Problemen, was ich sehr gut fand, weil gerade Anfänger doch viele Fragen haben und zumindest einige angesprochen wurden und man sich dann nicht alleingelassen fühlt. Ich selbst habe paar Rezepte nachgebacken, wie das bereits erwähnte Ciabatta, ein einfaches Butter-Toastbrot, Mini-Donuts oder Pizzaschnecken und das als Anfängerin. Ich hatte mich einmal an Brötchen von einem anderen Buch gewagt, was ich allerdings nicht sehr gelungen fand, da dort viel Hefe benutzt wurde, dies ist hier sehr viel besser. Gerade auch weil es eine Tabelle gibt, in der auch gezeigt wird, wie man selbst variieren kann, wenn man selbst lieber weniger von bestimmten Zutaten nehmen möchte.

Alles in allem finde ich das Buch gut gelungen. Allerdings stört mich sehr, dass es Formatierungsprobleme gibt. Ich weiß nicht, ob das ein nur bei mir ein Problem und die Datei irgendwie beschädigt war oder es ein allgemeiner Fehler ist, aber es stört sehr. Zudem hätte ein dunkleres Grau gewählt werden sollen. Dennoch gebe ich dem Buch vier Sterne, weil wirklich viele tolle Informationen drinstehen und einfach super Rezepte zum Nachbacken einladen.

Kommentieren
Teilen
Cover des Buches Das große Brotbackbuch (ISBN: 9783706629706)
Nicoletta49s avatar

Rezension zu "Das große Brotbackbuch" von Christina Bauer

Super Inspirationen für Anfänger
Nicoletta49vor einem Monat

Schon lange liebäugle ich mit dem Brotbacken - habe mich bisher aber noch nie an die Sache herangewagt. Nachdem ich das Buch von Christina Bauer geschenkt bekommen habe dachte ich nun: jetzt oder nie, mehr Informationen kannst du nicht bekommen!
Und gleich mein erster Versuch hat geklappt - und zwar habe ich mir das Gewürzbrot herausgesucht. Ohne Probleme, optisch wunderschön und ein Geschmack wie beim Bäcker, Was will man mehr?
Die Autorin führt auch Neulinge ganz behutsam und ohne Fachchinesisch an das Brotbacken heran - erklärt was man alles benötigt und was man beim Backen beachten muss. Das ist gar nicht so wenig, wenn man ein gutes Resultat erzielen möchte.
Dann folgen Rezepte für gelingsichere Brote mit und ohne Sauerteig, verschiedene Brötchen und auch südliche Klassiker für laue Sommerabende fehlen nicht. Auch wer nicht gleich ein Brot, sondern lieber Süßes backen möchte, kommt mit Zimstschnecken, Brioche, Milchbrötchen etc. voll auf seine Kosten.
Viele Rezepte stehen noch auf meiner Nachbackliste und ich freue mich sehr aufs Ausprobieren! Der Anfang ist gemacht und ein neues Hobby entstanden!
Ich kann das Buch absolut empfehlen - für Anfänger, aber auch "alte Hasen" finden sicher viele neue Anregungen.

Kommentare: 2
Teilen
Cover des Buches Das große Brotbackbuch (ISBN: 9783706629706)
S

Rezension zu "Das große Brotbackbuch" von Christina Bauer

Schön gestaltets Backbuch
schneeflocke26vor einem Monat

Das Backbuch über verschiedene Brotarten von Christina Bauer hat mir sehr gut gefallen.

Das Gestaltung des Buches ist der Autorin sehr gut gelungen.

Es gibt eine Inhaltsverzeichnis sortiert nach verschiedenen Arten von Brot. Zur jedem Anlass findet man ein geeignetes Rezept. Die Bilder sind sehr schön aufgenommen und gestaltet wurden.

Am Anfang des Backbuches erklärt die Autorin viele grundlegende Wissen über Brot und die Herstellung. Zum Beispiel welche Sorten von Getreide gibt, die verschiedenen Arten von Brot.

Es gibt auch zum Beginn eine Schritt für Schritt Anleitung mit Bildern für ein einfaches Brot. Außerdem gibt die Autorin eine genaue Vorgehensweise für die Herstellung eines Sauerteiges.

Am Ende der Rezeptsammlung findet man eine Begriffserklärung über die wichtigsten Begriffe, diese werden kurz und gut erklärt.

Ich habe schon ein paar Rezepte ausprobieren können und diese haben immer gut geklappt.

        

Kommentieren
Teilen

Gespräche aus der Community

Brotbacken ist kompliziert und zeitaufwendig? Von wegen! Mit Christina Bauers neuem Buch "Das große Brotbackbuch" backst du dir dein Brot so, wie du es willst. Mit Schritt-für-Schritt-Anleitungen, praktischen Back-Basics sowie 128 Top-Rezepten für jede Gelegenheit, die du ganz easy an deine Vorlieben anpasst, meisterst du im Nu das Einmaleins des Brotbackens.

Liebe Brotbäckermeister*innen, Teigformer-Champions und alle, die es noch werden möchten,

Brotbacken dreht sich ganz um das Gefühl, etwas mit den eigenen Händen zu schaffen, das Mehl durch die Finger rieseln zu spüren, den warmen Teig zu kneten und ihm dann dabei zuzusehen, wie er im Gärkörbchen langsam immer größer wird, im Ofen dann seinen unnachahmlichen Duft verbreitet und endlich als knusprigfrisches Brot zum Vorschein kommt – ready zum Verschlingen, bis zum letzten Krümelchen.

Gerade in unserer schnelllebigen Zeit ist das Brot aber durch industrielle Massenwaren zum Snack für Zwischendurch verkommen. Zeit also, Brotbacken wieder für uns selbst zu entdecken – und zwar genau so, wie du es dir wünschst. Deine Bedürfnisse, deine Zeit, deine Zutatenwahl.

Wie das geht? Christina Bauer hat in ihrem Buch „Das große Brotbackbuch“ die wichtigsten Facts rund ums Brotbacken versammelt – angefangen bei den echten Basics zum Grundteig, zu Knettechniken, Rastzeiten bis hin zum richtigen Zubehör und der perfekten Zutatenwahl. Neben einem Sauerteig-Intensivkurs findest du auch übersichtliche Tabellen, mit denen du im Nu dein Rezept abwandelst, wie du es möchtest oder wie du dir deine Zeit richtig einteilst. Kein Weizenmehl zuhause? Null problemo, probier es doch mal mit Dinkelmehl. Lass den Germ heute links liegen, jetzt kommt der Sauerteig zum Einsatz, und wo wir schon mal dabei sind: Cremiges Joghurt, spritziges Bier und fruchtiger Saft peppen deinen Teig erst richtig auf. Einfach ausprobieren und Freude dranhaben. Denn so soll Brotbacken sein: einfach und unkompliziert.

Und wenn du die Grundlagen gemeistert hast, geht’s erst richtig los: Christina Bauer liefert dir nämlich phänomenale 128 Allround-Rezepte, die deinen Ofen so richtig einheizen. Brot gibt’s ab jetzt zu jeder Gelegenheit, ob ein flaumiges Kipferl zum Frühstück, herzhaftes Fladenbrot für unterwegs, würziges Knabbergebäck für die nächste Party oder knuspriges Herzbrot zum Verschenken. Und das beste: All diese Rezepte kannst du ganz deinen Bedürfnissen anpassen.

Deine Finger wollen sich direkt in Mehlberge wühlen und du kannst es gar nicht erwarten, Gebäck in allen Größen und Formen zu backen? Dann nimm an unserer Leserunde teil – wir verlosen 50 Buchexemplare von Christina Bauers „Das große Brotbackbuch“.

Um teilzunehmen, schreib uns einfach, welches Brot du am liebsten jeden Tag genießen würdest.

Einen ersten Einblick in das Buch und das Inhaltsverzeichnis findest du bereits hier vorab:

https://www.loewenzahn.at/produkt/2970/das-brotbackbuch/

Wir freuen uns sehr, wenn du neben deiner Rezension auf Lovelybooks auch auf anderen Plattformen wie z. B. deinem Blog, Thalia, Hugendubel, Amazon oder Instagram von deinen Leseeindrücken erzählst.

Auf eine spannende Leserunde und einen interessanten Austausch!

Liebe Grüße,

deine Hannah vom Löwenzahn Verlag

PS: Weil uns Nachhaltigkeit besonders am Herzen liegt, verzichten wir zur Gänze darauf, unsere Bücher in Plastikfolie einzuschweißen. Außerdem drucken wir auf höchstmöglichem ökologischem Standard in der Buchbranche: cradle-to-cradle. Das heißt klimapositiv, auf Naturpapier, das ihr theoretisch kompostieren könnt, und Farben, die auf Pflanzenölen basieren.

1134 BeiträgeVerlosung beendet
Lindenblomsters avatar
Letzter Beitrag von  Lindenblomstervor 3 Monaten

Bei manchen zu Flechten geformte Brote gebe ich auch auf. Dann einfach als normales Brot formen. Hauptsache es schmeckt!

Ja, ist denn schon Weihnachten? Nein, aber weil Vorfreude ja bekanntlich die schönste Freude ist, kann es nicht schaden, sich jetzt schon ein paar Inspirationen für duftende Plätzchen, köstliches Weihnachtsgebäck und besondere Geschenkideen zu holen! Und mal ehrlich, sind Spekulatius, Sterntorte und Orangemarmelade eigentlich nicht viel zu köstlich, um noch lange darauf zu warten? Also, los gehts!

Liebe Weihnachtsfans und alle, die es noch werden möchten ;-),

auch wenn es noch lange hin scheint, bis es wieder weihnachtet, so ist eines doch jedes Jahr gewiss: Das große Fest kommt immer schneller als man denkt. Da heißt es, am besten gut vorbereitet sein und schon jetzt in das eine oder andere weihnachtliche Rezept heininschnuppern, ja, sich vielleicht schon Gedanken für besonders persönliche Geschenke zu machen, um dann möglichst entspannt in die kuschelige Weihnachtszeit einzutauchen. Die passende Lektüre steht schon bald für euch bereit und mit etwas Glück könnt ihr bei unserer Leserunde eines der begehrten Exemplare von "Weihnachten mit Christina" gewinnen. Schaut schon mal rein in unsere Leseprobe und seht, was ihr euch auf keinen Fall entgehen lassen dürft:

https://www.book2look.com/book/fDZl2nl3RU

Macht mit und verratet uns doch, was euch so richtig in Weihnachtsstimmung vesetzt? 

Wir freuen uns sehr, wenn ihr dabei seid und drücken allen Teilnehmer*innen schon fleißig die Daumen. Mögen die Glücksengelchen mit euch sein :-)

Bitte lasst uns wissen, wie euch unser Buch gefällt und wenn ihr genauso begeistert seid, wie wir, dann teilt eure positiven Eindrücke gerne auch mit anderen.

Euer Löwenzahn Verlag

751 BeiträgeVerlosung beendet
sutanes avatar
Letzter Beitrag von  sutanevor einem Jahr

Vielen Dank für das schöne Weihnachtsbackbuch mit Christina, auch wenn uns einige Rezepte schwer zu schaffen gemacht haben (falsche Mengenangaben im Rezept)


Anbei meine Rezension die gleichlautend bei Thalia, Weltbild, Hugendubel und was liest du erscheint.


https://www.lovelybooks.de/autor/Christina-Bauer/Weihnachten-mit-Christina-2929343339-w/rezension/4203144465/

Groß und Klein, aufgepasst! 30 supereinfache und unheimlich leckere Rezepte erwarten euch im neuen Buch von Christina Bauer.                                                       Außerdem findet ihr darin noch viele spannende Infos, wo all die natürlichen Zutaten in den sensationellen Snacks und Leckereien herkommen, Geschichten rund um den Bauernhof und viele Tipps von Christina, damit das Backen                                  allen Spaß macht.

Liebe Backwütige und Christina Bauer-Fans, Groß und Klein!

Am 1. Juli ist es soweit – Christinas neues Buch „Kinder backen mit Christina“ erscheint endlich! Und bis dahin habt ihr hier die Möglichkeit, euch zu bewerben, eines von 50 Exemplaren zu gewinnen und fleißig gemeinsam zu lesen und zu backen. Und dann heißt es Backsachen auspacken, Ofen vorheizen und sich auf wunderbar lustige Nachmittage zwischen knusprigen Brötchen und lustigen Muffins freuen.

Wir verlosen 50 Exemplare von „Kinder backen mit Christina“!

Was es hier alles zu entdecken gibt: Christina hat mit ihren Kindern Magdalena und Thomas 30 tolle und einfache Rezepte ausprobiert und aufgeschrieben – für Brot, süße Leckereien und kleine Snacks. Da ist garantiert für jeden etwas dabei!

Von den Karottenbrötchen bis zum Osterhasen, vom Geburtstags-Schokoladezug bis zu den frechen Müsliriegeln – für alles, was über das Jahr so anfällt, findet sich hier ein leckeres Rezept. So ein Nachmittag vergeht da wie im Flug.

Für kleine wissbegierige Schleckermäulchen gibt es außerdem noch jede Menge Infos und Geschichten rund um die natürlichen Zutaten in den Rezepten und das Leben auf dem Bauernhof: So erfahrt ihr, wo die Milch und die Eier herkommen, wie man Joghurt und Butter herstellen kann, wie so ein Tag am Bauernhof eigentlich aussieht, und vieles mehr.

Erzählt uns, warum ihr gerne mit Kindern backt – und nehmt so an der Verlosung teil!

Das Inhaltsverzeichnis und erste Einblicke in das Buch findet ihr in der Leseprobe.

Wir würden uns sehr freuen, wenn ihr auch anderen Leserinnen und Lesern von euren Eindrücken des Buches erzählen möchtet und eine Rezension auf Lovelybooks und wenn möglich auch auf anderen Plattformen wie z. B. euren Blogs, Thalia, Hugendubel oder Amazon veröffentlicht.

Wir sind schon super gespannt darauf, von euren Backabenteuern zu hören!

Mit vielen lieben Grüßen,

Valerie vom Löwenzahn Verlag

PS: Übrigens: Seit letztem Jahr verzichten wir darauf, unsere Bücher in Plastikfolie einzuschweißen. Außerdem: Wir drucken cradle-to-cradle, also auf dem höchstmöglichen ökologischen Standard! Das heißt klimapositiv, auf österreichischem Naturpapier, das ihr theoretisch kompostieren könntet, und Farben, die auf Pflanzenölen basieren. Super, oder? 😊

998 BeiträgeVerlosung beendet
LexiViennas avatar
Letzter Beitrag von  LexiViennavor einem Jahr

Da ich schon zwei Bücher von Christina habe war ich nicht überrascht, das auch dieses Buch wieder einfache und schmackhafte Rezepte liefert. Wir haben gleich "fast alle" nachgebacken /gekocht und haben sogar unseren Urlaub 2021 bei Christina am Bauernhof gebucht.

Hier die Links zu meinen Bewertungen/Rezensionen:

Lovelybooks: https://www.lovelybooks.de/autor/Christina-Bauer/Kinder-backen-mit-Christina-2569671982-w/rezension/3159880693/

Lesejury: http://www.lesejury.de/rezensionen/deeplink/514160/Product

Amazon: https://www.amazon.de/review/create-review/thankyou?asin=3706626799&channel=glance-detail-thankyou

Thalia: https://www.thalia.at/shop/home/kundenbewertung/speichern/

Wasliestdu.de: https://wasliestdu.de/rezension/wunderbares-kochbuch-fuer-eltern



Zusätzliche Informationen

Community-Statistik

in 357 Bibliotheken

auf 46 Merkzettel

von 2 Leser*innen aktuell gelesen

von 7 Leser*innen gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks