Christina Berndt Zufriedenheit

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Zufriedenheit“ von Christina Berndt

Zufriedenheit scheint auf den ersten Blick die unscheinbare Stiefschwester des Glücks zu sein. Denn Selbstoptimierung ist das Thema unserer Zeit. Wir sollen mehr leisten, besser aussehen und das Beste aus unserem Alltag herausholen. Das Streben nach Glück – es kann ganz schön unglücklich machen. Doch es gibt einen Weg aus der Glücksfalle: realistische Pläne und lebbare Träume. Sie machen auf Dauer nicht nur zufrieden, sondern auch stark. Das Hörbuch zeigt auf unterhaltsame Weise, wie man die eigene Zufriedenheit steigern und an Resilienzfaktoren wie Dankbarkeit und Optimismus arbeiten kann.

Lesung mit Ulrike Hübschmann
4 CDs | ca. 5 h 16 min

Stöbern in Sachbuch

Ess-Medizin für dich

zum Schmökern und Tipps holen eine gute Quelle.

locke61

Die Diagnose

Total spannend, interessant und lustig :)

lizzie123

Lass uns über Style reden

Kein Ratgeber, aber unterhaltsam

anna-lee21

Buchstabenzauber - Handlettering

Tolle Ideen rund um die Schriftarten und Handlettering!

nuean

Marx und wir

Lockerer Schreibstil und ein Interview, welches es nie gab.

StMoonlight

Die 21

Ein unbedingter Lesetipp.

Nomadenseele

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Nichts wirklich Neues, aber dennoch einige gute Denkanstöße

    Zufriedenheit

    Starbucks

    10. October 2016 um 12:29

    Ich stehe mitten im Leben und merke schon, dass man über die Dinge mehr grübelt als früher. Um neue Denkanstöße und Ideen zu bekommen, habe ich das Hörbuch „Zufriedenheit – wie man sie erreicht und warum sie lohnender ist als das flüchtige Glück“ von Christina Berndt, gelesen von Ulrike Hübschmann in einer Audio-CD-Version des DAV (der Audio-Verlag) gehört. Es handelt sich dabei um eine gekürzte Lesung auf vier CDs mit einer Gesamtlänge von über 5 Stunden. Auf einer langen Autofahrt kann man sich dabei so richtig in das Hörbuch vertiefen, denn die Sprecherin Ulrike Hübschmann liest neutral , aber lebendig. Dennoch muss ich hier ausnahmsweise sagen, das Buch ist hier vielleicht dem Hörbuch vorzuziehen, da man sich manchmal gern etwas anstreichen möchte und vor allem auch aufgrund der Selbsttests, die hier vorgelesen werden, die man aber eigentlich schriftlich braucht, um sie gut machen zu können. Zum Inhalt: Die Erkenntnisse in diesem Buch erläutern eigentlich auf unterschiedliche Art und Weise, was der Untertitel schon sagt: Zufriedenzeit ist wertvoller als das kurze Glück, das nie ewig anhalten kann (Zufriedenheit schon). Die Autorin basiert ihre Erkenntnisse stets auf ihre wissenschaftlichen Quellen, so dass oft vorkommt: „Wie XY herausfand...“, aber das muss sie ja so machen. Für den Hörer ist die Quelle hier aber nicht ganz so wichtig. Am Ende gibt das Buch auch Tipps, die zu mehr Zufriedenheit führen. Diese scheinen banal, aber vielen täte es gut, diese immer wieder mal zu verinnerlichen. Meine Erkenntnisse und Denkanstöße aus dem Hörbuch beziehen sich lediglich auf wenige Stellen, die mich aber intensiv zum Überdenken der Dinge gebracht haben. Ich habe deshalb doch recht viel aus dem Inhalt ziehen können, weil diese Stellen für mich sehr intensiv waren. Fazit: Wer dieses Buch oder Hörbuch liest/hört, sollte keine innovativen neuen Erkenntnisse erwarten. Es ist ein Zusammentragen der Daten und Forschungsergebnisse, die es zu diesem Thema gibt. Eingefügt sind aber auch die Erlebnisse oder Einstellungen dreier Personen, die selbst zu mehr Zufriedenheit gefunden haben. Und es gibt auch Tipps, die man täglich umsetzen kann und doch so oft vergisst. Die Selbsttests sind im Hörbuch sehr lang und eher langweilig, wenn man den Test gerade nicht machen kann, da 100 Eigenschaften mehrfach vorgelesen werden. Daher würde ich empfehlen, Christina Berndts „Zufriedenheit“ doch eher als Print zu lesen, nicht als Hörbuch zu hören. Das Hörbuch enthält daher von mir vier Sterne.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks