Christina Beuther

 4.3 Sterne bei 152 Bewertungen
Autorin von Aber so was von Amore, Ist das jetzt schon Liebe? und weiteren Büchern.
Autorenbild von Christina Beuther (©)

Lebenslauf von Christina Beuther

Christina Beuther, geb. 1975 in Minden, lebt nach Lehramtsstudium in Köln und mehreren Jahren in Cambridge, MA, USA zusammen mit ihrem Mann und drei Kindern in Heidelberg. Sie arbeitet als Lehrerin und liebt es, in ihrer Freizeit zu schreiben. 2014 erschien ihr erster Roman "Aber so was von Amore" im atb-Programm des Aufbau Verlags, im Juni 2016 folgte dort "Ist das jetzt schon Liebe?".

Alle Bücher von Christina Beuther

Cover des Buches Aber so was von Amore (ISBN: 9783746630397)

Aber so was von Amore

 (96)
Erschienen am 07.04.2014
Cover des Buches Ist das jetzt schon Liebe? (ISBN: 9783746632254)

Ist das jetzt schon Liebe?

 (42)
Erschienen am 17.06.2016
Cover des Buches Konfetti im Herz (ISBN: 9783967970401)

Konfetti im Herz

 (14)
Erschienen am 01.04.2020

Neue Rezensionen zu Christina Beuther

Neu

Rezension zu "Konfetti im Herz" von Christina Beuther

Brausepulvergefühl
Karschtlvor 8 Tagen

4,5 Sterne

Dieses Buch hat mich positiv überrascht. Die Grundgeschichte ist zwar Standard (Mann trennt sich, Frau steht mit den Kindern und ohne Unterkunft da), aber sie ist herrlich verpackt. Anne war mir sehr schnell sympathisch, ebenso ihre 3 Kids - allen voran der kleine Theo, der mich oft an meinen eigenen Sohn im gleichen Alter erinnert hat.


Wir begleiten Anne einen Sommer lang, in dem sie mit ihrer Ehe abschließt und einen Neuanfang starten möchte. Laut ihren Freundinnen gehört da anscheinend auch ein neuer Mann dazu, daher wird an allen Ecken und Enden versucht, sie zu verkuppeln. Und es mangelt ja wirklich nicht an Interessenten - Anne hätte die freie Auswahl. Leider hat sie dieses 'Brausepulvergefühl' nur, wenn sie in die Augen von ihrem neuen Nachbar Tom blickt.


Die ganze Geschichte war so gut geschrieben, dass ich das Gefühl hätte ich wäre live dabei. Sei es bei der morgendlichen Hetz, mit Kind und Kegel aus dem Haus zu kommen. Sei es im Klassenraum von Lehrerin Anne, bei einem Besuch ihrer unsäglichen Mutter, oder bei einem ihrer Dates. Insgesamt eine erfrischende und liebe Story.

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Konfetti im Herz" von Christina Beuther

Wohlfühlroman für schöne Lesestunden
STEFANIE608vor einem Monat

Konfetti im Herz ist eine Geschichte, wie aus dem wahren Leben gegriffen.
Ich finde der Autorin ist es gelungen ihre Charakteren authentisch und sympathisch darzustellen. Ich konnte mich sehr gut in Anne hineinversetzen und ihre Situation in der sie sich befindet hineinfühlen.
Sie tut ihr bestes, um Familie und Arbeit unter einen Hut zu bekommen. Der Alltag mit den Kids ist alles andere als einfach, er ist turbulent und chaotisch. Genau das macht es so authentisch und unterhaltsam.
Wenn dann auch noch die Liebe ins Spiel kommt wird es spannend, denn wer wird ihr Herz endgültig erobern?
Ich habe mich sehr gut unterhalten gefühlt. Die Geschichte ist witzig, romantisch und mit ganz viel Herz gespickt, was mir sehr gefallen hat und für tolle Lesemomente gesorgt hat. Von mir eine Leseempfehlung für diesen Wohlfühlroman.

Kommentieren0
0
Teilen
M

Rezension zu "Konfetti im Herz" von Christina Beuther

Leseempfehlung
Murmel_2016vor 2 Monaten

Anne ist alleinerziehende Mutter von drei Kindern. Sie ist frisch getrennt von ihrem Mann, aber hofft dass doch wieder alles gut wird. Leider kommt immer alles anders als man denkt. Er offenbart ihr dass seine Neue schwanger ist.

Anne steht vor einem Neuanfang. Und was der so mit sich bringt, das müsst ihr selbst raus lesen.

Ich sag einfach nur herrlich. Witzig, chaotisch, gefühlvoll und ein Hauch von Sarkasmus. Die Autorin hat da eine wunderbare Mischung gefunden, aus der dieser absolute Wohlfühlroman entstand.

Ich war so schnell durch mit der Geschichte, da ich sie einfach nicht mehr weg legen konnte. Die Autorin hat mich von Anfang an in ihren Bann gezogen.

Die Charaktere kommen sehr realistisch rüber. Sie haben zum einen Ecken und Kanten, was Ihnen Persönlichkeit einhaucht und sie sehr sympathisch macht. Zum anderen merkt meine eine Entwicklung bei den Charakteren, was ich persönlich immer positiv finde. 

Die Autorin hat es auch geschafft, die Emotionen auf den Leser zu übertragen. Man fühlt regelrecht mit und spürt z.b. genau was in Anne vorgeht nachdem was sie erlebte. Aber ich musste auch öfter so richtig herzlich lachen.

Ich kannte die Autorin bisher noch nicht, aber ich werde definitiv mehr von ihr lesen und kann sie auch jedem empfehlen.

Es wird keine Sekunde langweilig. Es wurden Wendungen eingearbeitet, dass es auch wirklich interessant bleibt. Zudem hat sie es sehr spannend gehalten, denn man weiß lange nicht welcher Mann denn nun der Richtige sein wird.

Eine Geschichte die wie aus dem realen Leben gegriffen wurde und jeden treffen könnte.

Absolute Leseempfehlung von mir und mehr als verdiente 5 von 5⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️

 

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Cover des Buches Ist das jetzt schon Liebe?
Liebe Lovelybooks-Leserinnen und -Leser,

morgen erscheint endlich mein zweiter Roman "Ist das jetzt schon Liebe?" im atb-Frühjahr/Sommer-Programm, und ich möchte euch schon ganz gespannt zu einer Leserunde einladen.

Darum geht es:

Juli hat von ihrer Mutter Ria ein altes Haus geerbt und einen Brief: Ria wirft ihrer Tochter vor, sich vor dem Leben zu verstecken und ihre Träume zu verraten. Juli ist tief verletzt, kannte ihre Mutter sie wirklich so wenig? Schließlich ist sie doch glücklich! Oder etwa nicht? Wütend und voller Trotz begibt sie sich auf Spurensuche. Und entdeckt dabei, dass ihre Mutter ihr viel ähnlicher war, als sie ahnte – und dass ihr verhasster Schulfreund Jan doch gar nicht so schlimm ist, wie sie früher immer glaubte.

Eine einfühlsame Geschichte über die Kraft der Liebe einer Mutter, die Frage, was Heimat ist und den Mut, seine Träume zu verwirklichen.

Das Leben will riskiert werden!

Lust bekommen? Dann seid einfach dabei! Der Aufbau-Verlag stellt 25 Exemplare zur Verfügung. Bewerbungsschluss ist am 24. Juni.

Mehr zum Buch, auch eine Leseprobe, findet ihr hier.

Ich freue mich auf die Leserunde, eure Gedanken, Ideen, Fragen und Meinungen.

Herzlichst

eure Christina Beuther

P.S.: Pssssssst, am 24.6. lese ich um 19.30 Uhr aus dem Roman in Angelikas Büchergarten in Ruppichteroth.

Ich bitte nur diejenigen Leser/innen sich zu bewerben, die an einem aktiven Austausch teilnehmen möchten.

Weitere Infos zu mir gibt es hier und auf facebook.

565 BeiträgeVerlosung beendet
Cover des Buches Aber so was von Amore
Platz 2 auf der Liste der "Besten Debütautoren 2014", eine Nominierung in der Kategorie Liebesromane für den Leserpreis 2014 - ich bin ganz aus dem Häuschen und starte spontan eine BUCHVERLOSUNG meines Debütromans "Aber so was von Amore"!

Wenn ihr eines der drei Exemplare hier auf LovelyBooks oder eines der zwei Exemplare auf meiner Facebook-Seite (mit Wunsch natürlich auch mit Widmung) gewinnen möchtet, hinterlasst hier oder bei Facebook (https://www.facebook.com/pages/Christina-Beuther/691493817556024?ref=hl) einfach einen Kommentar, und schon wandert ihr in den Lostopf.
Viel Glück wünscht euch
eure Christina Beuther

P.S.: Und natürlich freue ich mich über jede weitere Stimme :-)
http://www.lovelybooks.de/leserpreis/2014/nominierungen/liebesroman/#liste
http://www.lovelybooks.de/autoren/romane/Die-besten-Deb%C3%BCtautoren-2014-1095859288/
164 BeiträgeVerlosung beendet
Cover des Buches Aber so was von Amore
Ganz bald ist Weihnachten, und ich habe 5 Tage vorher Geburtstag - wenn das kein Grund ist, euch auch Geschenke zu machen. Wie wäre es mit einer Reise in die Toskana samt charmanter Reisebegleitung? Ich verlose 2 Exemplare meines im April erschienenen Debütromans "Aber so was von Amore" und bin am 19.12. einfach die Geburtstagsglücksfee. Euch auf diesem Weg eine wunderbare Zeit voller Vorweihnachtszauber, Plätzchen, Kerzenschein, gemütlicher Stunden, Zeit und natürlich voller ganz viel Glück! 🍀🎄 Herzlichst Eure Christina Beuther
153 BeiträgeVerlosung beendet

Zusätzliche Informationen

Christina Beuther wurde am 19. Dezember 1975 in Deutschland geboren.

Christina Beuther im Netz:

Community-Statistik

in 218 Bibliotheken

auf 56 Wunschzettel

von 3 Lesern aktuell gelesen

von 3 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks