Christina Christina Foshag 5 Sterne Spuk - Rettung für das Burghotel

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(0)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „5 Sterne Spuk - Rettung für das Burghotel“ von Christina Christina Foshag

Melinda soll eigentlich spuken lernen und alle Bewohner der Burghotels so richtig schön erschrecken – schließlich ist sie ein waschechtes Gespenstermädchen! Doch die Zwillinge Jost und Kurt lassen sich nicht von ihren Spukereien einschüchtern. Zum Glück! Denn als immer mehr seltsame Dinge geschehen und das Hotel kurz vor dem Ruin steht, müssen die drei alle ihre menschlichen und gespenstischen Kräfte zusammennehmen, um das Hotel zu retten.

Stöbern in Kinderbücher

Antonia rettet die Welt - Schildkrötenküsse

Eine interessante Geschichte, die aber leider nicht an den 1. Band heran kommt.

Uwes-Leselounge

Kalle Komet

All-Fred, Kalle Komet, Paulchen Panda, Marsmallows und vieles mehr werden Kinderherzen höher schlagen lassen!

Mrs. Dalloway

Beatrice die Furchtlose

Lustig und spannend mit einer ungewöhnlichen Heldin.

Jashrin

Wer fragt schon einen Kater?

Urkomisch, liebenswert und absolut mitreißend. Ein wunderbares und fesselndes Katerabenteuer. Auch für große Leser!

saras_bookwonderland

Die Doppel-Kekse - Chaos hoch zwei mit Papagei

Eine schöne Geschichte mit den Zwillingen Lea und Lucie und ihrem coolen Papagei Punkt-um. Nicht nur für Mädchen geeignet. ;)

Sancro82

Borst vom Forst

Atemberaubende, zauberhafte Zeichnungen kombiniert mit einer besonderen, poetischen Erzählweise - ein Herzensbuch! <3

Tini_S

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • 5 Sterne Spuk - Rettung für das Burghotel (Hörbuch) von Christina Foshag

    5 Sterne Spuk - Rettung für das Burghotel
    Nele75

    Nele75

    17. July 2017 um 12:13

    Melinda ist ein Gespenstermädchen und es ist nun an der Zeit, endlich richtig spuken zu lernen. Aus diesem Grund verlässt sie ihre Heimat Schottland und zieht mit ihrer Tante in ein altes Burghotel in die Schweiz. Doch auch hier ist es gar nicht so einfach, sich auf das Spukenlernen zu konzentrieren, denn das Hotel steht kurz vor der Schließung. Dies muss verhindert werden, schließlich sind die Zwillinge Jost und Kurt des Hotelbesitzers inzwischen gute Freunde geworden - ein Plan muss her um das Hotel zu retten - und endlich richtig spuken zu lernen. Das Cover ist voller kleiner und großer Details und nicht allzu gruselig, sondern eher ein wenig lustig - so dürften sich Kinder ab ca. 7 Jahren (empfohlenes Alter für dieses Hörbuch) sofort angesprochen fühlen. Anfangs werden erstmal einige der für die Geschichte wichtigsten Personen langsam vorgestellt, man lernt ihre Gewohnheiten und Eigenarten kennen, so dass es ein wenig dauert, bis das Abenteuer beginnt. Doch langweilig wird es nicht, denn dafür sorgt schon die angenehme, wandelbare Sprecherstimme von Sabine Bohlmann, die einigen Hörern bereits von anderen Hörbüchern bekannt sein dürfte - oder auch als Synchronstimme von Lisa Simpson (aus der Zeichentrickserie "Die Simpsons"). Ihr gelingt es spielend, die einzelnen Charaktere so unterschiedlich  darzustellen, als würde man einem Hörspiel lauschen. Es macht Spass und ist alles andere als langweilig, so dass die Hörzeit von insgesamt 149 Minuten schnell vergeht. Die Geschichte selbst handelt von Freundschaft und Familienzusammenhalt - und ist für die jungen Leser ab ca. 7 Jahren sicherlich gut unterhaltend - allerdings vielleicht nicht als Gute-Nacht-Geschichte, denn trotz der sympathischen "Hausgeister" könnte es gerade den jüngeren Hörern an der ein oder anderen Stelle etwas unheimlich sein - oder zumindest vor dem Zubettgehen ein klitzekleines bißchen zu gruselig. Das Hörbuch ist erschienen im AudioMediaVerlag, ebenso ist das gleichnamige Buch im Loewe-Verlag erhältlich. Ein zweiter Teil (5 Sterne Spuk - Gespenster in Gefahr) wird bereits im September 2017 veröffentlicht. Wir freuen uns schon jetzt auf die Fortsetzung.

    Mehr
  • süße Geistergeschichte auch für den Abend

    5 Sterne Spuk - Rettung für das Burghotel
    Normal-ist-langweilig

    Normal-ist-langweilig

    01. April 2017 um 11:38

    Unsere Meinung: Das Cover hat meine Tochter sehr angesprochen und aus diesem Grund hat sie sich auch noch für eine Geschichte interessiert, die eigentlich schon „unter ihrem Alter“ liegt. Leider kommt man beim Hörbuch nicht in den Genuss der tollen Illustrationen, die im Buch vorhanden sind und die Geschichte richtig toll unterstützen und lebendig machen.  Dafür kommt man aber beim Hörbuch in den Genuss der überaus tollen Sprecherin „Sabine Bohlmann“. Ob junger Geist, alter Geist, adeliger Geist mit Glitzer-Pumps, junger Mensch, alter Mensch  – jeder wird hier lebendig und überaus passend verkörpert. Wir haben die Geschichte sehr gerne gehört, auch wenn sie anfangs ein wenig Zeit braucht, bis das Abenteuer so richtig beginnt. Sehr gelungen sind die Kleinigkeiten, wie Hobbies der Geister, Essensticks, Namensgebung. All dies macht aus „5 Sterne Spuk“ ein gelungenes Geisterabenteuer, das die Kids ohne Angst und Grusel auch gerne noch abends hören können! Wir empfehlen, einfach das Hörbuch und das Buch zu kaufen. Hier kommt man in doppelten Genuss! Tolle Bilder plus mitreißende Sprecherin!(4 / 5)

    Mehr