Christina Haacke

(9)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 2 Leser
  • 2 Rezensionen
(6)
(1)
(2)
(0)
(0)

Bekannteste Bücher

Der Koffer meiner Mutter

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Anders als erwartet

    Der Koffer meiner Mutter
    Queenelyza

    Queenelyza

    01. August 2015 um 20:38 Rezension zu "Der Koffer meiner Mutter" von Christina Haacke

    Elli ist 30 und hat ein geregeltes Leben mit Freund und Kind und tollem Job. Dann findet sie auf dem Dachboden ihrer Großtante einen alten Koffer ihrer Mutter, die an Krebs gestorben ist, als Elli 17 Jahre alt war. Elli weiß, wenn sie den Koffer öffnet, kommen all die Erinnerungen zurück... Die Stärke dieses Buches ist für mich gleichzeitig seine Schwäche. Ellis Erinnerungen an die Zeit mit ihrer Mutter wird gänzlich unsentimental erzählt und verhindert so peinliche, allzu schwülstige "Ich-werde-bald-Sterben-Momente". Allerdings ...

    Mehr
  • Bücher gegen Rezensionen: Plündert das LovelyBooks Bücherregal!

    After passion
    TinaLiest

    TinaLiest

    zu Buchtitel "After passion" von Anna Todd

    Wir räumen unser Bücherregal! Ihr kennt das doch sicher: Das Regal quillt über, aber irgendwie möchten trotzdem immer mehr neue Bücher zwischen die Regalbretter gesteckt werden. Auch bei uns im Büro steht ein Bücherregal, das nur so überquillt vor tollem Lesestoff, der viel zu schade dafür ist, nicht gelesen zu werden. Deshalb haben wir unser Bücherregal ausgeräumt und möchten euch mit den Schätzen, die wir dort gefunden haben, glücklich machen! So funktioniert's: Stöbert durch die verschiedenen Genres und Bücher, die wir in den ...

    Mehr
    • 4789
  • Der Koffer meiner Mutter

    Der Koffer meiner Mutter
    lenisvea

    lenisvea

    14. February 2015 um 10:52 Rezension zu "Der Koffer meiner Mutter" von Christina Haacke

    Kurzbeschreibung: Ein verstaubter Koffer auf dem Dachboden veranlasst eine junge Frau zu einer Reise, die durch die Vergangenheit direkt in ihre Zukunft führt. Krebs kann jeden treffen, unerwartet und unangekündigt. Täglich werden Kinder in Deutschland zu Halb- oder Vollwaisen. Eltern überleben ihre Kinder. Irgendjemand bleibt zurück. Schockiert, ängstlich, orientierungslos. Wie geht man damit um, wenn die Diagnose Krebs wie ein Asteroid auf den Planeten Familie einschlägt? Was ist mit dem, was war? Und wie kann man ...

    Mehr