Christina Horsten

Alle Bücher von Christina Horsten

Keine Ausgabe gefunden.

Neue Rezensionen zu Christina Horsten

Neu
Zu diesem Autor gibt es noch keine Rezensionen.

Gespräche aus der Community

Neu

Kommt mit auf eine Entdeckungsreise durch New York!

 1 Familie – 1 Jahr – 12 Stadtviertel: Eine junge Familie wagt ein ungewöhnliches Wohnexperiment. Ein Jahr lang ziehen  Christina Horsten und Felix Zeltner mit ihrer kleinen Tochter Emma in eine andere Wohnung in New York. Dabei lernen sie nicht nur die Stadt, sondern auch das Leben von einer ganz neuen Seite kennen. 

Wie verlässt man seine Komfortzone? Wenn der ganze Hausrat in ein Auto passen muss – was braucht man wirklich im Leben? Wie kann man den eigenen Lebensmittelpunkt neu ausloten? 

„Stadtnomaden – Wie wir in New York eine Wohnung suchten und ein neues Leben fanden“  ist eine Geschichte vom Auswandern und Leben in den USA – voller Mut, Aufbruchsstimmung und Entdeckergeist! 

Habt ihr Lust, mit diesem Reisebericht der anderen Art New York neu zu entdecken? Dann macht mit bei unserer Leserunde!
Benevento Publishing sucht 25 abenteuerlustige Leser für diese Leserunde. 

Aufgepasst: Die Autoren Christina Horsten und Felix Zeltner werden an der Leserunde teilnehmen und freuen sich schon auf eure Fragen! 

 Mehr zum Inhalt 
 Als sie ihr Apartment in Manhattan aufgeben müssen, erleben Christina und Felix mit ihrer kleinen Tochter Emma, dass Wohnungssuche in New York nicht nur kompliziert, sondern schlicht unmöglich ist: Die neue Wohnung in Brooklyn ist eine Bruchbude, der Vermieter ein skrupelloser Halsabschneider, und eine dauerhafte, erschwingliche Bleibe nicht in Sicht. Die Lösung: »Flat-Surfing« – 12 Monate, 12 Wohnungen, 12 Stadtviertel – von Long Island City, dem »Dorf« in der Stadt, über Chinatown und die Bronx bis zum vergessenen fünften Stadtteil, Staten Island. Wie Stadtnomaden leben sie ein Jahr lang zwischen Koffern, Wohnungsanzeigen und fremden Nachbarn. Ohne Sicherheit, dafür voller Abenteuerlust und neu gewonnener Freiheit. Die inspirierende Geschichte einer Familie, die in der Großstadt den Aufbruch wagt und das Wohnen neu erfindet. 

Christina Horsten 
Christina Horsten ist New York-Korrespondentin der Deutschen Presse-Agentur dpa. Sie wuchs in Bonn, Prag und in Berlin auf, wo sie an der Freien Universität promovierte. Für die dpa kehrte sie 2012 zurück in ihre Geburtsstadt New York und lebt dort heute mit Felix und ihrer kleinen Tochter Emma.

Felix Zeltner 
Felix Zeltner ist Journalist und Mitgründer der New Yorker Firma Work Awesome, die weltweit Konferenzen und Workshops zur Zukunft der Arbeit organisiert. Er stammt aus Nürnberg und absolvierte die Deutsche Journalistenschule in München. Für seine Arbeit (Arte, ARD, Der Spiegel) wurde er mehrfach ausgezeichnet.

Benevento Publishing vergibt 25 Exemplare von „Stadtnomaden“ von Christina Horsten und Felix Zeltner. Was müsst ihr tun, um bei dieser Leserunde dabei zu sein? Bewerbt euch über den blauen "Jetzt bewerben"-Button und beantwortet folgende Frage: 

Was findet ihr an New York besonders spannend und warum? 

Verratet uns auch gerne, auf welchen Portalen (neben LovelyBooks) ihr eure Rezension noch veröffentlichen würdet. 
478 BeiträgeVerlosung beendet
Lesereise

Bei unserer LovelyBooks Lesereise geht es heute nach New York mit "Stadtnomaden" – und ihr könnt eines von 5 Exemplaren des Buches gewinnen! 

Bewerbt euch heute am 05.06.2019 direkt über den blauen „Jetzt bewerben“-Button und verratet uns, was man statt einer Urlaubsreise daheim machen kann! 

Die LovelyBooks Lesereise nimmt euch mit zu einer literarischen Reise um die Welt. Begleitet uns in den nächsten Wochen zu sehenswerten Urlaubsorten und verpasst nicht die täglichen Gewinnchancen und eure Gelegenheit auf den Hauptgewinn. Alle Infos hierzu findet ihr auf unserer Aktionsseite.  

Mehr zum Buch: 
Die Komfortzone verlassen, Ballast abwerfen, den eigenen Lebensmittelpunkt neu ausloten: Eine junge Familie mit kleinem Kind und zwei Vollzeitjobs wagt in New York ein Wohnexperiment: Ein Jahr lang zieht sie jeden Monat in eine andere Wohnung – und lernt dabei nicht nur die Stadt, sondern auch das Leben von einer ganz neuen Seite kennen. Die inspirierende Geschichte einer Familie, die in der Großstadt den Aufbruch wagt und das Wohnen neu erfindet.
Als sie ihr Apartment in Manhattan aufgeben müssen, erleben Christina und Felix mit ihrer kleinen Tochter Emma, dass Wohnungssuche in New York nicht nur kompliziert, sondern schlicht unmöglich ist: Die neue Wohnung in Brooklyn ist eine Bruchbude, der Vermieter ein skrupelloser Halsabschneider, und eine dauerhafte, erschwingliche Bleibe nicht in Sicht. Die Lösung: »Flat-Surfing« – 12 Monate, 12 Wohnungen, 12 Stadtviertel – von Long Island City, dem »Dorf« in der Stadt, über Chinatown und die Bronx bis zum vergessenen fünften Stadtteil, Staten Island. Wie Stadtnomaden leben sie ein Jahr lang zwischen Koffern, Wohnungsanzeigen und fremden Nachbarn. Ohne Sicherheit, dafür voller Abenteuerlust und neu gewonnener Freiheit.


179 BeiträgeVerlosung beendet
Letzter Beitrag von  Leseratte61vor 2 Monaten
Schade, Glückwunsch den Gewinnern

Community-Statistik

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks