Christina Kempe Weihnachtsplätzchen

(6)

Lovelybooks Bewertung

  • 7 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(5)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Weihnachtsplätzchen“ von Christina Kempe

Alle Jahre wieder: Draußen rieselt leise der Schnee, der Kamin knistert und durchs ganze Haus zieht der Duft von frisch gebackenen Lebkuchen, Zimtsternen und Vanillekipferln. Doch Moment mal - hier weht plötzlich noch ein ganz anderer Wind durch die Weihnachtsbackstube: Maronenzöpfchen, Zimt-Karamell-Knusperle oder Schoko-Chili-Cookies setzten neue Glanzakzente auf bunten Tellern. Und die Rezepte für all diese Plätzchenwunder sind nicht nur brandofenneu, sondern dazu noch ganz einfach zu machen. Mit praktischen Tipps zu Teigen, Glasuren und Dekos gelingen einfach alle Plätzchen, auch die heißgeliebten Klassiker, die selbstverständlich auch enthalten sind. Die Adventszeit kann also ruhig kommen.

Stöbern in Sachbuch

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Einmaliges Buch voller autobiographischen Aufzeichnungen aus einer anderen Zeit.

lindenelmar

Homo Deus

Der Autor spannt einen Rahmen von der Vergangenheit bis in die Zukunft. Sein Menschenbild ist gewöhnungsbedürftig.

mabuerele

Hygge! Das neue Wohnglück

Ein inspirierendes Buch, mit vielen Tipps, Interviews, und noch mehr Bildern, die das skandinavische Wohlfühlflair wiederspiegeln

Kinderbuchkiste

Spring in eine Pfütze

Ich muss sagen, ich war positiv überrascht und freue mich nun jeden Tag auf eine neue & kreative Aufgabe.

NeySceatcher

Alles, was mein kleiner Sohn über die Welt wissen muss

Kurzweilige, aber amüsante Lektüre über das Leben mit einem Kleinkind - auf jeden Fall lesenswert.

miah

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Weihnachtsplätzchen

    Weihnachtsplätzchen
    Badenserin

    Badenserin

    17. December 2016 um 20:35

    An und für sich ein schönes Rezeptbuch. Mit G& U  Bücher macht man meistens nichts falsch. Doch die Rezepte in diesem Buch haben mich leider nicht zum Nachbacken animiert. Die rezepte sind aber gut beschrieben und mit Abbildern jeweils. Aber wir Mensch sind alle gott sei dank verschieden. Somit ist dieses Buch was für den ein oder anderen Bäcker was.

    Empfehlenswert!