Christina Klein , Anne van Straelen FREI

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „FREI“ von Christina Klein

LaFee alias Christina Klein war bereits mit 15 Jahren auf den großen Bühnen unterwegs. Sozusagen über Nacht wurde sie vom Nachbarsmädchen zum erfolgreichsten weiblichen Teenie-Star Deutschlands, mit weit über einer Million verkauften CDs.
Ein Leben auf der Überholspur, Tourbus statt Schule, Bühne statt Familie. Wie erlebt ein junges Mädchen einen solchen Hype um ihre Person, lange bevor sie die Chance hatte selbst zur Persönlichkeit zu reifen? Wie geht das knallharte Musikbusiness mit so einem blutjungen Talent um, mit dem man viel Geld verdienen kann?
In ihrem Buch „Frei“ hat sich Christina der Buchautorin Anne van Straelen anvertraut. Entstanden ist das gefühlvolle, authentische Porträt einer jungen Frau, die einen weiten Blick in ihr persönliches Leben und in eine harte und nicht immer faire Branche gestattet.
„Wie hast du das alles ausgehalten?“ möchte man sie fragen. „Wie steckt ein so junger Mensch diesen plötzlichen Erfolg weg? Den öffentlichen Druck, die aufkeimende Missgunst und die ganz persönliche Sehnsucht nach Normalität? In dieser Situation erwachsen zu werden – inklusive großer Auftritte, Fernsehpreise, Leben im Hotel, Freundschaften und der Beziehung zu den Eltern?“.
„Ich habe mit Christina eine wunderbare Zeit verbracht“, erzählt Anne van Straelen, „und viel über die beeindruckende Kraft erfahren, die ihr Leben seither prägt. Über ihre Liebe zur Musik und auch darüber, wie man schon als junger Mensch aus Niederlagen und Enttäuschungen gut gelaunt und gestärkt hervorgehen kann. Die Zeit mit Christina hat mich berührt und verändert.“

Stöbern in Biografie

Ich liebte Pablo und hasste Escobar

Pablos Geliebte Virginia Vallejo erzählt Pablos Geschichte aus neuer spannender Perspektive.

blaues-herzblatt

Willkommen bei den Friedlaenders!

Die Autorin räumt in ihrem Buch "Willkommen bei den Friedlaenders!" mit Vorurteilen auf.

Osilla

Der Serienkiller, der keiner war

Ein faszinierender Fall!

Blubb0butterfly

100 Länder, 100 Frauen, 100 Räusche

ein etwas anderer Reisebericht- sehr Lesenswert!

Diana182

Kreide fressen

Eine Biografie, die sehr berührt, aber dadurch vor allem von psychisch erkrankten Lesern mit äußerster Vorsicht zu genießen ist.

Tialda

Slawa und seine Frauen

Unterhaltsam geschrieben :-)

Ivonne_Gerhard

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks