Christina Klose

Autor von Hören ... Denken ... Lesen, Flaschenhals-Schorsch und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Christina Klose

Christina KloseEine Träne für Dich
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Eine Träne für Dich
Eine Träne für Dich
 (0)
Erschienen am 24.07.2015
Christina KloseDas bunte Leben
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Das bunte Leben
Das bunte Leben
 (0)
Erschienen am 30.04.2012
Christina KloseWinterzauber - Geschichten für die stille Zeit
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Winterzauber - Geschichten für die stille Zeit
Christina KloseUnterm Mantel des Vergessens
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Unterm Mantel des Vergessens
Unterm Mantel des Vergessens
 (0)
Erschienen am 30.04.2012
Christina KloseEin Zuhause ist noch keine Heimat
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Ein Zuhause ist noch keine Heimat
Ein Zuhause ist noch keine Heimat
 (0)
Erschienen am 10.09.2013
Christina KloseHören ... Denken ... Lesen
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Hören ... Denken ... Lesen
Hören ... Denken ... Lesen
 (0)
Erschienen am 01.11.2017
Christina KloseFlaschenhals-Schorsch
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Flaschenhals-Schorsch
Flaschenhals-Schorsch
 (0)
Erschienen am 28.11.2016
Christina KloseAus dem Tagebuch einer Stiefmutter
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Aus dem Tagebuch einer Stiefmutter
Aus dem Tagebuch einer Stiefmutter
 (0)
Erschienen am 01.10.2007

Neue Rezensionen zu Christina Klose

Neu
MichaelKunzs avatar

Rezension zu "Unterm Mantel des Vergessens" von Christina Klose

Rezension zu "Unterm Mantel des Vergessens" von Christina Klose
MichaelKunzvor 6 Jahren

Ist die Zeit ein Freund?

Humorvoll, schlagfertig und ein bisschen Schalk in den Augen. So habe ich Christina Klose kürzlich auf der Buchmesse in Pößneck (Thüringen) kennen gelernt. Sie bedient mit ihren Erzählungen verschiedene Genres: Kinderbücher, Humorvolles und künftig weitere Kriminalgeschichten. „Unterm Mantel des Vergessens“ stelle ich heute vor.

Ihr Vater war nie damit einverstanden, dass Mara von Liebenthal den armen Schlucker Christoph Burgmann heiraten will. Er hätte sich lieber einen anständigen, ebenfalls betuchten Schwiegersohn gewünscht. Mara folgt allerdings ihrem Herzen und der Vater bricht den Kontakt zu ihr ab. Trotz der anfangs sehr harmonischen Beziehung entfremden sich Mara und Christoph, der kaum noch zu Hause ist und angeblich immer so viel arbeiten muss. Er trägt ein dunkles Geheimnis mit sich, von dem Mara nichts weiß. Eines Tages stirbt er unerwartet an einer Pilzvergiftung und die Polizei ist sich sicher: Es war Mord.

Die Handlung ist sehr kompakt geschrieben, das treibt die Geschichte zügig voran. Bedingt durch die Zeugenbefragung durchlebt der Leser die Mordnacht mehrmals, immer aus einer anderen Perspektive. Hier hätte ich persönlich noch ein bisschen gefeilt, um inhaltliche Wiederholungen zu vermeiden. Während des Lesens erwog ich zwei Figuren, die durchaus ein ernsthaftes Mordmotiv gehabt hätten. Ich war überrascht, dass ich in beiden Fällen falsch lag. Aber genau darauf kommt es an bei einem Krimi zum Knobeln: die Überraschung.

„Ist die Zeit ein Freund?“ lautet die heutige Überschrift. Ich möchte diese Frage heute mit den Worten von Christina Klose beantworten: „Zeit verstreicht – nutze sie gut, sie wartet nicht auf dich.“ (S. 18)

Michael Kunz
www.michael-kunz.net

Kommentieren0
5
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 1 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks