Neuer Beitrag

SiCollier

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Hallo allerseits,

heute darf ich euch zu einer Leserunde zu einem Buch aus dem Gerth-Medien Verlag einladen. Darum geht es:

Zum Inhalt (Quelle: Lovelybooks)

Für Merle geht ein Traum in Erfüllung. Denn kurzerhand bietet sich ihr die Möglichkeit, ihrem verhassten Leben zu entkommen: durch ein Praktikum auf einem Bauernhof. In der heilen Welt ihrer Gastfamilie blüht Merle auf. Doch dann schleicht sich ihre alte, zerstörerische Denke wieder ein: Dass sie es nicht wert ist, geliebt zu werden. Dass es besser wäre, wenn sie nicht da wäre...
Wie früher versucht sie, diesem Grauen mit Hilfe von Drogen, Alkohol und Ritzen zu entkommen. Merle muss erst ganz unten ankommen, bis sie langsam begreift, dass sie liebenswert ist. Und dass es da jemanden gibt, der sie genau so gewollt hat, wie sie ist ...
Ein bewegender Jugendroman: fesselnd, authentisch und voller Hoffnung.

Bitte daran denken, daß es sich um einen Roman aus einem christlichen Verlag handelt. Das heißt, daß Religion und (gelebter) Glaube im Buch eine Rolle spielen.

Die Autorin wird die Leserunde begleiten.

> Hier auf der Verlagsseite zum Buch < gibt es eine Leseprobe dazu.


Für die Leserunde hat der Gerth-Medien Verlag freundlicherweise insgesamt 9 Freiexemplare zur Verfügung gestellt, die unter den Bewerbern verlost werden, davon 3 während des geplanten Fragetags.

Es wird im Vorfeld der Leserunde am 25. Mai einen Fragetag mit der Autorin geben.

Bedingung für die Teilnahme an der Verlosung sind das zeitnahe Lesen (= während der Leserunde) und aktive Teilnahme an der Leserunde sowie eine Rezension hier auf Lovelybooks, soweit vorhanden auf eigenem Blog/Webseite und nach Möglichkeit auch auf Verkaufsplattformen sowie (wer dort ein Konto hat) bei Gerth Medien.


Wenn Verzögerungen eintreten (es kann immer was passieren), bitte kurz Nachricht an mich (PN oder hier im Thread). Wem das Buch nicht gefällt und abbrechen möchte, bitte ebenfalls Nachricht an mich, das Buch würde dann neu vergeben.


Die Bewerbungsfrist läuft ab sofort bis zum 02. Juni 2013, 24.00 Uhr. Bitte verratet bei der Bewerbung doch, weshalb euch das Buch anspricht und ihr es lesen wollt. Die Auslosung erfolgt vsl. am Montag, 3. Juni spätnachmittags, die Gewinner werden dann bekannt gegeben.

Achtung: Bewerbungen können nur berücksichtigt werden, wenn sie im richtigen Unterpunkt „Bewerbungen“ gepostet sind! Bewerbungen ohne Zuordnung oder in anderen Topics bleiben unberücksichtigt.

Beginn der Leserunde, wenn alle die Bücher haben, vsl. Mitte Juni 2013.

Selbstverständlich sind auch Mitleser mit eigenem Buch herzlich willkommen!

Autor: Christina Kunellis
Buch: Tränenperle

LaDragonia

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Ich würde mich wirklich sehr gerne für eines der Exemplare bei dir bewerben. Die Erstattung der Portokosten sind kein Thema, bei Gewinn auch gerne im Vorraus bevor dur das Buch losschickst, wenn das dir sicherer ist. :-D

Arwen10

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Es gibt einen Fragetag am 25. Mai. Den ganzen Tag können der Autorin Fragen gestellt werden und es gibt 3 der Freiexemplare zu gewinnen.

Beiträge danach
691 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Seelensplitter

vor 4 Jahren

Kapitel 01 - Kapitel 04
Beitrag einblenden
@mabuerele

krass, ich hätte nicht gedacht, das jemand meine Gedanken dazu teilt, denn ich weiß das ich hochsensibel bin :/ was ja teils fluch und teils segen ist.
aber wenn das schon eine Lehrerin so sieht :)
aber dennoch finde ich den Einstieg echt gut :-)
mal sehen wann ich den 2ten Abteil schaffen werden ;)
denn ich erwürfel mir gerade immer welches Abteil ich von den nächsten 14 Büchern ich lesen darf :-)
Ein kleines bisschen hab ich mich wohl übernommen, welche Bücher ich alles lesen mag :-)
aber nachdem ich ja gsd dank immer relativ sehr unterschiedliche Bücher lese, geht es noch :D

ChristinaKunellis

vor 4 Jahren

Kapitel 01 - Kapitel 04
Beitrag einblenden
@Seelensplitter

Hallo Seelensplitter,

mit reichlich Verspätung habe ich jetzt erst bemerkt, dass du hier deine Gedanken und Eindrücke zur "Tränenperle" einstellst! Schön, noch einmal so ausführlich Rückmeldung zu meinem Buch zu bekommen!
Bin schon gespannt, wann das Würfelglück dich weiterlesen lässt und wie dir der Fortgang der Geschichte gefällt!

Ich selber empfand und empfinde den Roman natürlich nicht als gefährlich, sonst hätte ich ihn vielleicht geschrieben, jedoch niemals veröffentlichen wollen. Merles Geschichte soll dem Leser gut tun und nicht schaden. Eventuell wird das aber erst im Laufe des Buches deutlich, und um nichts vorwegzunehmen, schreibe ich jetzt lieber noch nichts dazu.

ChristinaKunellis

vor 4 Jahren

Kapitel 01 - Kapitel 04
Beitrag einblenden

mabuerele schreibt:
Ich hatte das Buch einer Deutschlehrerin gegeben. Sie sah diese Gefahr auch.

Ich habe nach den Herbstferien meinen ersten Auftritt vor einer Schulklasse. Die Deutschlehrerin einer Fachoberschule hat das Buch mit ihren Schülern gelesen und mich eingeladen, mit ihnen darüber zu reden. Bin schon sehr gespannt auf die Meinung der Jugendlichen, und vielleicht passt ja die Stimmung und wir können auch über dieses Thema sprechen!

Seelensplitter

vor 4 Jahren

Kapitel 01 - Kapitel 04
Beitrag einblenden

ChristinaKunellis schreibt:
Ich habe nach den Herbstferien meinen ersten Auftritt vor einer Schulklasse. Die Deutschlehrerin einer Fachoberschule hat das Buch mit ihren Schülern gelesen und mich eingeladen, mit ihnen darüber zu reden. Bin schon sehr gespannt auf die Meinung der Jugendlichen, und vielleicht passt ja die Stimmung und wir können auch über dieses Thema sprechen!

Ich fände es schön wenn die Jugendlichen dazu sich äussern ;) aber ich kann dir sagen ich hab mich selbst geritzt und solche Szenen haben mich dazu verleitet damals zu ritzen.
selbst beim lesen hatte ich arg zu kämpfen. und war doch stärker...
liebe Grüße
und ja ich freu mich auch wenn ich weiter komme :-)

Seelensplitter

vor 4 Jahren

Kapitel 05 - Kapitel 07
Beitrag einblenden

Nun hab ich den 2ten Abschnitt lesen dürfen
Ich hab mich in Merle gut hineinfühlen können, denn auch ich bin kein erwünschtes Kind, und es kam nur raus das meine Mama mit mir schwanger ist, weil sie in der Schwangerschaft einen Suizidversuch hatte (was echt krass wohl war)
Nunja mir tut Simi etwas leid, aber auch hier kann ich Merle gut verstehen :-) MIr sagten sie auch immer ich soll bitte die Igelhaut abstreifen ;)
Das Johannes ihr alles entlockt fand ich hartcore.
Ich bin gespannt wie sie die Zeit weiterhin auf dem Hof nutzen wird, und wie ihre Mutter umdenken wird!
Das Johannes ein Engel ist, nunja das ist nicht unwahrscheinlich :) Denn Engel gibt es wirklich :)

Seelensplitter

vor 4 Jahren

Beitrag einblenden

Ich muss mit diesem Buch gerade mal eine Pause einlegen, das hat zuviel bei mir ausgelöst :( bin doch noch nicht so weit wie ich dachte....
also nur so als Hinweis....

SarahRomy

vor 3 Jahren

Fazit / Rezension

Ich habe gerade meine Rezension zur Tränenperle verfasst und bin im Nachhinein auf diese Leserunde gestoßen. Ich bin total beeindruckt von dem Buch und kann es wärmstens empfehlen. Es folgen ja auch noch ein paar der LR, deswegen, wer mag und noch nicht hat, kann ja noch unter folgendem Link voten: http://www.lovelybooks.de/buecher/romane/Beste-Buchneuerscheinung-Taschenbuch-September-2012-934570000/

Der Link zu meiner Rezi ist folgender: http://www.lovelybooks.de/autor/Christina-Kunellis/Tr%C3%A4nenperle-952333016-w/rezension/1100294529/

Neuer Beitrag