Die Russenfotze

Cover des Buches Die Russenfotze (ISBN:B00DIG9PAO)
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, indem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Die Russenfotze"

„Das ist eure neue Mitschülerin. Swetlana. Sie kommt aus Moskau. Sie spricht sehr gut deutsch und ich hoffe, daß ihr sie „alle“ gut aufnehmt.“ Neben der Lehrerin stand ein Mädchen. Nicht irgendeines. Nein. Eine Ausländerin! Ausländer waren auf unserem Gymnasium nicht gerade erwünscht. Anfangs war dies nicht so. Viel zu selten kam früher mal ein Ausländerkind aufs Gymnasium. Anfangs kamen sie aus Italien oder Spanien. Aber wenn man in der Zeit 20 Kinder ausländischer Herkunft auf dem Gymnasium zählte, dann war dies sehr, sehr hochgerechnet. Einerseits kamen sie durch den Deutschunterricht nicht so gut mit, andererseits zogen viele auch wieder fort. Das lag wohl auch daran, daß sich in unserer Region sehr selten Ausländer ansiedelten, beziehungsweise, schnell merkten, daß es in der Stadt bessere Anstellungen gab. Und so waren wir schnell wieder unter uns. Aber nun kamen sie zu Hauf und wir hatten da so unsere Schwierigkeiten mit ihnen. Nicht das wir rassistisch wären. Die meisten von ihnen waren aufbrausend und wollten sich nicht in die Gemeinschaft einfügen. Hielten sich für was Besseres und sahen auf uns herab, auch wenn sie dafür keinen Grund hatten. Da sie nun zum größten Teil aus dem Osten kamen, glaubten sie wohl mehr Rechte zu haben, als wir deutsche. Wahrscheinlich rührte es noch vom 2. Weltkrieg her. Doch damit hatten wir ja nichts zu tun, waren wir doch alle erst 1953 bis 56 hergestellt worden....

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:B00DIG9PAO
Sprache:Deutsch
Ausgabe:E-Buch Text
Umfang:96 Seiten
Verlag:
Erscheinungsdatum:19.06.2013

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Erotische Literatur

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks