Christina M. Fischer

 4.5 Sterne bei 53 Bewertungen
Autorin von Dämonenbraut, Durch Magie erwacht und weiteren Büchern.
Christina M. Fischer

Lebenslauf von Christina M. Fischer

Christina M. Fischer wurde 1979 geboren und lebt mit ihrer Familie in Main-Spessart. Seit dem Jugendalter liest und schreibt sie leidenschaftlich gerne. Ihre bevorzugten Genres sind Urban Fantasy, Dark Fantasy und Romance Fantasy.

Neue Bücher

Vom Fluch entzweit (Die Magie-Reihe 2)

 (2)
Neu erschienen am 25.10.2018 als E-Book bei Dark Diamonds.

Alle Bücher von Christina M. Fischer

Durch Magie erwacht

Durch Magie erwacht

 (20)
Erschienen am 31.05.2018
Dämonenbraut

Dämonenbraut

 (21)
Erschienen am 28.07.2012
Dash

Dash

 (10)
Erschienen am 17.04.2016
Vom Fluch entzweit (Die Magie-Reihe 2)

Vom Fluch entzweit (Die Magie-Reihe 2)

 (2)
Erschienen am 25.10.2018
Dämonensaat

Dämonensaat

 (0)
Erschienen am 01.01.2020

Neue Rezensionen zu Christina M. Fischer

Neu
laraundlucas avatar

Rezension zu "Durch Magie erwacht" von Christina M. Fischer

Durch Magie erwacht
laraundlucavor 11 Tagen

Inhalt:


**Wie der Phönix aus der Asche…**
Die 23-jährige Magiestudentin Mel hat es bis jetzt erfolgreich vermieden, den für sie zuständigen Hexenmeister aufzusuchen. Denn Ash Bradak gilt als unnachgiebig und unnahbar. Nun aber muss sie ihm beichten, dass sich das Drachenei, das sie für ihre Prüfung pflegen sollte, in Flammen aufgelöst hat. Der rothaarige Hexenmeister mit den Augen einer Raubkatze scheint wenig begeistert, als er erfährt, dass stattdessen eine Phönixkönigin aus der Asche auferstanden ist und in der Stadt ihre Spuren hinterlässt. Notgedrungen begeben sich Mel und Ash schließlich zusammen auf die Suche nach dem Feuerwesen. Dabei lernt Mel ganz andere Seiten des Hexenmeisters kennen und kann sich seiner gefährlichen Anziehungskraft bald nur schwer entziehen…

Meine Meinung:

Der Schreibstil ist schlicht und einfach, aber magisch anziehend und einnehmend, locker und leicht, schnell und flüssig zu lesen. Einmal angefangen fiel es mir schwer, das Buch aus der Hand zu legen, es hat einen regelrechten Sog auf mich ausgeübt. 

Die Handlung, deren Verlauf sowie das Setting haben mir sehr gut gefallen und mich regelrecht umgehauen. Es hat mich überrascht, ich hätte nicht erwartet, dass es mich dermaßen packt und in die magische Welt hineinzieht. 

Drachen, Elfen, Hexen, Phönixe - eine Welt voller Magie und Zauberei hat die Autorin hier erschaffen. Die Story ist nachvollziehbar und in sich stimmig, dabei unheimlich abwechslungsreich, spannend und interessant, düster und geheimnisvoll, aufregend und gefühlsgeladen, magisch und rätselhaft. Dazu die Liebesgeschichte, die sich allerdings nicht in den Vordergrund drängt, aber mich als absoluter Romance-Fan dennoch zufriedenstellt. 

Die Geschichte spielt zum größten Teil in der menschlichen Welt, in Florida. Die Reise in die alte Welt hat mir aber auch sehr gut gefallen, auch wenn sie sehr düster und traurig war. Die Autorin hat ein wunderbar passendes und vor allem glaubhaftes Setting geschaffen.

Die Charaktere sind vielseitig und facettenreich, lebendig und plastisch gezeichnet. Auch die Nebenfiguren bringen viel Abwechslung und Farbe in die Handlung. Am Ende ist mir Jheeba besonders ans Herz gewachsen, ein süßes, warmherziges und knuffiges kleines Kerlchen.

Mel ist eine störrische und eigensinnige kleine Hexe, die man einfach lieben muss. Sie ist hilfsbereit und warmherzig, steht für andere ein und verfügt über Stärke. 

Ash - tja - was soll ich zu ihm sagen? Einfach ein heißer Hexenmeister. Die anfänglichen Wortgefechte zwischen den beiden waren sehr unterhaltsam und haben die besondere Beziehung der beiden ausgemacht.

Das Buch hat mich vollkommen überrascht,mich mitgerissen und in eine fantastische und magische Welt eintauchen lassen. Ich bin begeistert von dieser Geschichte!

Fazit:

Grandios! Absolute Leseempfehlung!

Kommentieren0
1
Teilen
Luna0501s avatar

Rezension zu "Vom Fluch entzweit (Die Magie-Reihe 2)" von Christina M. Fischer

Absolut genial!
Luna0501vor 14 Tagen

Eigentlich sollte Mel’s einzigstes Problem daraus bestehen Ash noch nicht ihren überfürsorglichen Eltern vorgestellt zu haben, als das Chaos schon wieder über sie herein bricht – mit einer Sturmwelle und niemand weiß, ob sie sich davon erholen werden. Als Ash’s Träume immer heftiger werden und selbst sein Spiegelbild ungewohnt für ihn erscheint, weiß er, etwas ist im Wandel und bald wird er eine Entscheidung treffen müssen. Dazu kommen auch noch die Probleme der Hexen an den Schulen, nachdem sie ihr Aufzuchttier abgeben mussten. Aber ob Verrat, Betrug oder fadenscheinige Erklärungen – Mel gibt nicht auf und macht sich erneut auf in die alte Welt…

Schon der erste Teil war unfassbar gut. Ich persönlich finde ja immer noch, die Bücher von Christina M. Fischer sind ein Geheimtipp, der einfach mehr Aufmerksamkeit braucht. Sie schreibt locker und leicht, mit malerischen aber trotzdem knackigen Beschreibungen und einer tollen Portion schlagfertigem Humor. Der zweite Band ist sicherlich noch viel abenteuerreicher und dadurch auch etwas ernster als der erste, aber den ein oder anderen frechen Spruch hat die Autorin sich zum Glück nicht verkneifen können, was ich ja sehr liebe.

 

Super finde ich auch, dass wir das Grundproblem der Story aus ein paar verschiedenen Sichten beleuchten dürfen. Nicht zu viele, zum Glück für mich, da ich kein Fan von zu vielen Sichtweisen bin, aber es war angenehm verständlich und sogar sehr nützlich im Nachhinein, um den Verlauf nachvollziehen zu können. Aber mehr verrate ich hier nicht.

Was mir noch besonders gut gefällt, neben den wahnsinnig nervenaufreibenden Szenen und der spannenden Handlung, ist die Verbundenheit zwischen den Charakteren und sogar von den Personen zu den Biestern. Ob zu Jheeba, der Phönixkönigin Queenie oder auch verschiedenen Drachen, man spürt die Bindung. Die Liebe und das Knistern zu Ash Bradak setzt dem ganzen da nur noch den Glitzerstreusel auf das Sahnehäubchen auf und ich habe mein Herz an das Paar verloren. Gott, was musste ich mitfiebern und es hat nach Höhen und massiven Tiefen noch kein Ende gefunden!!! Böser Cliffhänger!

Also liebe Frau Fischer, ich brauche mehr! Unbedingt und schnell.  Und euch kann ich nur den Rat geben, das Buch schnell zu lesen, denn für Fantasyfans ist hier alles enthalten. Eine leidenschaftliche Liebesgeschichte, dich sich aber angenehm in der Nebenhandlung verhält, intensiv, ohne sich aufzudrängen. Eine hammer spannende Handlung mit vielen neuen Personen und einer weit reichenden Veränderung, deren Konsequenzen noch nicht absehbar sind. Vielen liebevollen Charakteren, die einem ans Herz wachsen und natürlich einer riesigen Portion Magie!

Kommentieren0
1
Teilen
Jasmin_Garbois avatar

Rezension zu "Dämonenbraut" von Christina M. Fischer

Anfang einer tollen Reihe!
Jasmin_Garboivor einem Monat

Rezension/Werbung
>>,,Dämonenbraut -Teil 1“, verfasst von Christina Fischer aus dem Art Skript Phantastik Verlag<<
Ist überall als Print und E-Book erhältlich. Der Link zum Buch ➡
(https://artskriptphantastik.de/daemonen-triloge.html)
Klappentext:
Vor 60 Jahren brach eine Virus-Epidemie aus. Was vorher nur vereinzelt auftrat, häuft sich nun: Menschen verwandeln sich in Hexen, Vampire, Werwölfe oder Dämonenbräute, kurz: in A-Normalos. Die Agentin Sophie Bernd ist eine von ihnen, eine Dämonenbraut, die mit einem Tropfen ihres Blutes Dämonen aus einer anderen Dimension rufen kann, die ihr in kritischen Situationen zum Gehorsam verpflichtet sind. Mit dieser Gabe verdient sie ihr Geld und bekämpft diejenigen, die sich in der neuen Welt nicht an die Regeln halten.
Gemeinsam mit ihrem Partner, dem werdenden Vampir Julius, macht sich Sophie auf die Jagd nach einem Psychopathen, der es auf Hexen und Magier abgesehen hat, um seine eigene Macht zu stärken. Kaum verwunderlich, dass sie dabei auch auf den charmanten Samuel trifft, den mächtigsten Hexenmeister der Stadt, und sich fragen muss: Hat er etwas mit den Morden zu tun?
Cover:
Das Cover bekam ein neues Design. Auf dem alten Cover sieht man Sophie mit dem Dämonenmal und eine dämonische Gestalt im Hintergrund und das neue Cover ist in hellblauen Tönen gehalten und zeigt ganz schemenhaft eine Dämonenbraut. Das Cover hat Helene Boppert gestaltet. Beides passt zum Inhalt.
Schreibstil:
Die Autorin schreibt humorvoll, spannend und erotisch. Die Geschichte wird von Sophie wiedergegeben.
Setting:
Die Handlung spielt in einer fiktiven Welt, wo Menschen, A-Normale und andere Wesen zusammen leben. Das Setting ist amerikanisch angehaucht.
Charaktere:
Die Dämonenbraut Sophie ist taff, sexy, sympathisch und weiß was sie möchte. Sie ist immer für ihre Freunde da und tut alles für diese und ihr Job gefällt ihr sehr. In der Liebe sucht sie einen festen Partner. Doch dann entdeckt sie Gefühle für zwei Männer, die nicht unterschiedlicher sein könnten, wie Tag und Nacht. Nebenbei muss sie einen Mordfall aufklären, der sie an ihre Grenzen bringt.

Julian ist der Partner von Sophie und unterstützt sie bei der Arbeit. Seine Zeit als Mensch neigt sich dem Ende zu. Langsam wird er zum Vampir. Er ist ein typischer Frauenheld, welcher gut aussieht, witzig und charmant ist.

Anna ist die beste Freundin von Sophie. Sie sind wie Schwestern, passen aufeinander auf und erzählen sich alles, sogar die intimsten Dinge wie Gruppensex beim Hexensabbat. Eine sehr sympathische Protagonistin.

Alle anderen Charaktere werden tiefgründig beschrieben wie z. B. Maggie, Samuel, Karl, Bash, Richie, die Dhags uvm. 
Eigene Meinung:
OMG, es ist so genial! Leute es ist Fantasy+ Romatik+Erotik+Thriller+ Comedy vereint. Es ist ein megaintensives Leseerlebnis.
Das Cover ist einfach so schön, als wäre es von Picasso selbst. Die Story ist so spannend, ich wusste nie was als nächstes kommt und diese Welt mit den Hexen, Vampiren und den A-Normalen ist so anders! Wer denkt es kommt eine typische Horror Story irrt sich gewaltig. Alle Charaktere sind der Hammer besonders Sophie, Bash und Richie. So oft hatte ich Lachtränen gehabt, weil es einfach so witzig ist. 
Ich sage nur eines: Richie will jagen gehen! Sophie fragt: Wo denn jagen? Er: Na draußen die Riesenratte! Sophie: Das ist ein Hund und Hunde essen wir nicht! Einige schon aber WIR NICHT! Er: Aber das hat viel Fleisch.
Das sind so einige Szenen, wo ich mich echt hingeschmissen habe!
Aber auch Hardcore Erotik Szenen, welche richtig die Röte ins Gesicht zaubern!
Ich bin so froh, dass es im Frühjahr 2019 weiter geht mit Teil 2 und ich hoffe, dass Teil 3 auch schnell erscheint! Das Buch hat auch einen blöden Cliffhänger und ich bin diesen tollen Charakteren verfallen!
Das einzige was ich mir gewünscht hätte wäre eine Legende mit den außergewöhnlichen Begriffen und eine Namensliste. Die Geschichte ist sehr kompakt und beinhaltet viele Charaktere und neue Begriffe, das könnte den einen oder anderen verwirren. Mich, aber nicht☺.
Fazit:
Ein Buch, das nur vor Vielfältigkeit strotzt. Wer auf abwechslungsreiche Geschichten steht, die einen unterhalten werden, sollte es auch gleich kaufen! Es lohnt sich!
Eine klare Empfehlung!

Danke an den Art Skript Phantastik Verlag für das Bereitstellen des Rezensionsexemplares. Die Kooperation beeinflusst nicht meine Meinung.

5🌕🌕🌕🌕🌕 von 5 Monden
Jassy


Kommentieren0
2
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
elane_eodains avatar
Ein neues Jahr, in dem wir gemeinsam deutschsprachige Debütautorinnen und -autoren und ihre Bücher entdecken können!
Ich bin es wieder, die Debüttante. ;-) und möchte wieder mit Euch gemeinsam Debütautoren entdecken, zusammen ihre Bücher lesen, rezensieren und - wenn sie uns gefallen - weiterempfehlen. Bei den vielen Neuerscheinungen in jedem Jahr haben es deutschsprachige Debütautoren schwer sich zwischen Bestsellerautoren und Übersetzungen durchzusetzen. Wir können uns ganz bewusst gemeinsam daran versuchen das zu ändern und entdecken sicher wieder besondere Buchperlen!

Ablauf der Debütautorenaktion:

Es geht darum, möglichst viele Bücher deutschsprachiger Debütautoren zu lesen, also Bücher von Autoren, die erstmalig zwischen 1. Januar 2018 und 31. Dezember 2018 ein Buch/einen Roman (in einem Verlag) veröffentlichen.
Von Seiten des lovelybooks-Teams werden wieder Leserunden und Buchverlosungen gestartet, die die Kriterien erfüllen, und auch Verlage und Autoren werden sicher wieder aktiv sein. Außerdem dürft Ihr selbst gerne Vorschläge machen.

Begriffsdefinition: 'Debütautor/in' ist, wer bisher noch kein deutschsprachiges Buch veröffentlicht hat und im Jahr 2018 nun das erste Buch erscheint, dabei zählen sowohl Verlags- als auch Eigenveröffentlichungen.
Ausnahmen bilden Romandebüts, das erste Buch in einem Verlag sowie das erste Buch unter dem eigenen Namen oder einem neuen Pseudonym, diese zählen ebenfalls. Keine Ausnahme wird gemachen, wenn der Erscheinungstermin vor 2018 lag.
Wichtig:
Alle Bücher, die im Debütjahr der Autorin/des Autors erscheinen, sind dabei. Das heißt, es können auch mehrere Bücher einer Autorin/eines Autors zählen, nicht nur das erste Buch. Es zählt also das gesamte Debütjahr der Autorin/des Autors.


Ziel ist es 15 Bücher von Debütautoren bis spätestens 25. Januar 2019 zu lesen und zu rezensieren.


Wie kann man mitmachen?

Schreibt hier im Thread "Sammelbeiträge" einen Beitrag, dass Ihr mitmachen möchtet. Ich verlinke dann Euren Sammelbeitrag unter Eurem Mitgliedsnamen in der Teilnehmerliste. Bitte nutzt dann diesen von mir verlinkten Sammelbeitrag, um Euren Lesefortschritt mit allen Rezensionen von gelesenen Debüts festzuhalten, haltet diesen aktuell, denn nur anhand dessen aktualisiere ich wiederum die Liste. Die Teilnehmer- und die Punkteübersicht werde ich in unregelmäßigen Abständen aktualisiert. Wenn ich eine Aktualisierung durchgeführt habe, weise ich mit einem neuen Beitrag darauf hin.

Informationen/Regelungen:

  • Ihr könnt Euch ab sofort hier für die Aktion anmelden, aber auch ein späterer Einstieg ist jederzeit möglich.
  • Es wird über das Jahr verteilt Leserunden und Buchverlosungen geben, bei denen Ihr Bücher gewinnen könnt, die hier zur Debütautorenaktion zählen. Somit kann sich ein Einstieg jederzeit noch lohnen. Natürlich könnt Ihr Euch die Bücher aber auch selbst kaufen oder anderweitig beschaffen, die Teilnahme an Leserunden/Buchverlosungen o. ä. ist nicht verpflichtend.
  • Eine Leserunde/ Buchverlosung o. ä. mit Beteiligung der Autorin/des Autors ist keine Bedingung, das heißt alle deutschsprachigen Debütbücher bzw. alle Bücher im Debütjahr der Autorin/des Autors, die in einem Verlag erschienen sind, zählen
  • Auch Debüts von 'Selfpublishern' zählen dazu. Das heißt, dass auch Debütautoren mit ihren Büchern zählen, die nicht in einem Verlag veröffentlichen. Für mich heißt das in der Organisation mehr Aufwand, da mehr Autoren und Bücher zu berücksichtigen sind, aber ausschließen ist doofer! ;-)
  • Hörbücherversionen der Bücher zählen ebenfalls.
  • Es ist nicht schlimm, solltet Ihr Euch für die Aktion anmelden und am Ende keine 15 Bücher schaffen. Ziel ist es doch vor allem tolle neue Autoren und Bücher kennen zu lernen.
  • Unter allen, die es schaffen 15 Bücher deutschsprachiger Debütautoren im Jahr zu lesen/zu hören und zu rezensieren, wird am Ende eine kleine Überraschung verlost, gesponsert von lovelybooks.
  • Bitte listet wirklich nur Rezensionen zu den an diesen Beitrag angehängten Büchern auf. Wenn Ihr eine/n Debütautor/in entdeckt, der/die hier noch nicht gelistet ist, aber zu den Bedingungen passt, schreibt mir bitte eine Nachricht und ich überprüfe das. Die Rezensionslinks aber bitte erst auflisten, wenn meine Zusage gemacht ist bzw. der/die Autor/in und die entsprechenden Bücher im Startbeitrag angehängt sind.
  • Habt bitte Verständnis dafür, wenn meine Antwort auf eine Anfrage mal etwas länger dauert. Ich betreue diese Aktion in meiner Freizeit und habe dementsprechend nicht jeden Tag ausreichend Zeit, um sofort zu reagieren. Aber ich gebe mir Mühe, versprochen!
  • Und noch einmal: Sollte ich Debütautoren, ihre Bücher, Leserunden oder Buchverlosungen übersehen, die hier eigentlich zählen müssten, dann habt bitte Nachsicht und weist mich einfach im passenden Bereich darauf hin. Wenn es passt, werde ich sie an den Starbeitrag anhängen bzw. die Aktion verlinken. Jede Unterstützung dahingehend ist mir sehr willkomen!
Ich wünsche uns allen wieder viel Spaß & Freude beim Entdecken neuer Autoren und ihren Büchern, sowie beim gemeinsamen Plaudern & Weiterempfehlen! :-)
__________________________________________________________________  

Aktuelle Leserunden & Buchverlosungen:

- Buchverlosung zu "Good Luck Chuck"  von Peter Pastuszek (Bewerbung bis 4. Dezember)
- Leserunde zu "Eine außergewöhnliche Lady" von Helena Heart (Bewerbung bis 6. Dezember)
- Leserunde zu "Drinnen ist Krieg" von Dana Friede (Bewerbung bis 6. Dezember)
- Leserunde zu "Can Am Story" von Oliver Rill (Bewerbung bis 17. Dezember)

( HINWEISE: Zur besseren Übersicht lösche ich ältere Links nach und nach, alle Bücher bleiben aber unten angehängt, so dass man mit einem Klick auf ein Buch auch leicht die dazugehörige Lese-/Fragerunde/Verlosung finden kann. Die Angaben zur Bewerbungsfrist sind ohne Gewähr.)
__________________________________________________________________

Es zählen ausschließlich Bücher, die an diesen Beitrag angehängt sind bzw. im Laufe des Jahres angehängt werden, sowie die jeweiligen Hörbuchversionen davon, soweit vorhanden
.
 
__________________________________________________________________   

Für Autorinnen & Autoren:

Du bist Autorin/Autor und veröffentlichst in diesem Jahr dein erstes Buch? Du möchtest dich an der Debütautorenaktion beteiligen?
Dann schreib bitte eine Mail an Daniela.Moehrke@aboutbooks.de für weitere Informationen!
__________________________________________________________________ 

PS: Natürlich darf hier im Thread munter geplaudert werden, dazu sind alle Leserinnen, Leser und (Debüt-)Autoren herzlich eingeladen.   

6dik
Zur Leserunde
neobookss avatar
Mitten im Herzen von Oaks legte der gerissene Vampirjäger Nathan dem alten Vampir Mordred eine tödliche Falle. Acht lange Jahre dauerte die Jagd nach ihm, doch nun hat Dash, Mordreds Nachfolger, eine heiße Spur. Mithilfe seiner Schwester will Dash Nathan zur Strecke bringen, nichtsahnend, dass das Schicksal der Geschwister unmittelbar mit seinem verknüpft ist.

Klingt interessant? Dann bewirb dich jetzt für eines von zehn ebooks! :)
Wir freuen uns sehr, dass auch die Autorin Christina M. Fischer an der Leserunde teilnehmen wird.
Letannas avatar
Letzter Beitrag von  Letannavor 2 Jahren
Wann können wir denn mit dem 2. Teil rechnen??? :D
Zur Leserunde

Zusätzliche Informationen

Christina M. Fischer im Netz:

Community-Statistik

in 69 Bibliotheken

auf 5 Wunschlisten

von 1 Lesern aktuell gelesen

von 4 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks