Christina Richon Feines im Glas

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Feines im Glas“ von Christina Richon

Das Auge isst mit. Was in Frankreich ein großer Trend ist, begeistert auch Kochinteressierte in Deutschland: Anrichten oder gar gleich Zubereiten im Glas. Schicht für Schicht, ob kalt oder warm, pikant oder süß, ist der Genuss löffelweise zu haben.Bunt und kreativ kommen die Verrines daher und überraschen durch ihre Vielfältigkeit. Denn fast alles kann ins Glas gefüllt werden: Von köstlichen Salaten über leckere Desserts bis hin zu ganzen Hauptgerichten sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Creme, Mousse, Kompott, Früchte es kann nach Herzenslust gestapelt, geschichtet und gemixt werden. Mit den neu entwickelten, raffinierten, aber einfach zuzubereitenden Rezepten von einer der besten Hobbyköchinnen Deutschlands gelingen alle Rezepte und beeindrucken Gaumen und Augen gleichermaßen.

Stöbern in Sachbuch

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

Wut ist ein Geschenk

Tolles Buch

Pat82

Gehen, um zu bleiben

Eines dieser Bücher, die etwas bedeuten; so viel, dass man bereits während des Lesens weiß, dass sie alles verändern. Dich selbst.Das Leben.

IvyBooknerd

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Lesestoff für die junge Generation.

annegretwinterberg

Homo Deus

Hararis Buch polarisiert, regt zum Nachdenken an und lässt kaum jemanden kalt.

Bellis-Perennis

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen