Christina Schwarz

 4.7 Sterne bei 32 Bewertungen
Autorin von Wenn der Sommer Schatten wirft, In Dubio Pro Reo? und weiteren Büchern.
Autorenbild von Christina Schwarz (©)

Lebenslauf von Christina Schwarz

Unter dem Pseudonym „Christina Schwarz“ veröffentlicht Christina Ihre Krimis. Christina Schwarz, geboren in Deggendorf / Bayern, verbrachte ihre Kindheit im Bayerischen Wald und lebt jetzt in Oberbayern. Ich schreibe die Anderlech-Psychokrimis, von denen es bisher bereits vier Bände gibt (der fünfte Band ist derzeit in Arbeit). Es handelt sich um eine Reihe regionaler Kriminalromane aus dem bayerischen Wald. Von Beruf bin ich Diplom-Pädagogin und Psychotherapeutin nach HPG (Heilpraktikerin) und habe viele Jahre in dieser Eigenschaft eine eigene psychotherapeutische Praxis geführt. Für das Schreiben habe ich diese Arbeit vor gut einem Jahr aufgegeben. Nichtsdestotrotz spielt die Psychologie für mich weiterhin eine zentrale Rolle und dementsprechend lebt sie in meinen Büchern, in Handlung und Romanfiguren weiter, nimmt den Leser mit in menschliche Abgründe. Ich bin verheiratet, habe einen erwachsenen Sohn und wohne im Großraum München. Geboren und aufgewachsen bin ich jedoch in Deggendorf im bayerischen Wald. Daher spielen meine Regionalkrimis auch in Zwiesel, eine Kleinstadt, die ich deshalb sehr gut kenne, wie die Menschen aus dieser Region eben auch. “Das Genre Krimi bietet mir ein faszinierendes Feld, in dem Elemente des klassischen Romans wie Komik, Spannung und Gesellschaftskritik gleichermaßen enthalten sind und genau das macht es für mich schriftstellerisch so ungeheuer interessant und vielseitig. Das Spielen mit der Sprache als einem Mittel einer wunderbaren Verbindung mit dem Leser erlebe ich beim Schreiben immer wieder als Glück.“

Neue Bücher

Berührungen

Erscheint am 24.09.2020 als Taschenbuch bei Nova MD.

Alle Bücher von Christina Schwarz

Sortieren:
Buchformat:
Cover des Buches Wenn der Sommer Schatten wirft (ISBN: 9781541342729)

Wenn der Sommer Schatten wirft

 (13)
Erschienen am 15.01.2017
Cover des Buches In Dubio Pro Reo? (ISBN: 9783966981781)

In Dubio Pro Reo?

 (3)
Erschienen am 13.12.2019
Cover des Buches Wenn die Spinne ihr Netz verlässt (ISBN: 9783964435392)

Wenn die Spinne ihr Netz verlässt

 (2)
Erschienen am 08.08.2019
Cover des Buches Wenn der Puppenspieler dir begegnet (ISBN: 9783964435408)

Wenn der Puppenspieler dir begegnet

 (2)
Erschienen am 09.08.2019
Cover des Buches Flash Mystery 3 (ISBN: 9783964439208)

Flash Mystery 3

 (2)
Erschienen am 24.11.2019
Cover des Buches Wenn kleine Engel schlafen (ISBN: 9783964435361)

Wenn kleine Engel schlafen

 (1)
Erschienen am 30.08.2019

Neue Rezensionen zu Christina Schwarz

Neu

Rezension zu "In Dubio Pro Reo?" von Christina Schwarz

IN DUBIO PRO REO
HelgasBücherparadiesvor 2 Monaten

Meine #Rezension zu

Christina Schwarz Schwarz IN DUBIO PRO REO


Florian Schwarz nimmt eine Auszeit, da er bei der erhofften Preisverleihung eines Artikels leer ausgegangen ist. 

Er ist über einen älteren Artikel gestolpert und möchte sich diesem Fall ausschließlich widmen und erhofft sich dadurch die Story seines Lebens. 

Bei diesem Fall handelt es sich um einen Jugendlichen, der einen Mann geschlagen hat und dieser dabei den Tod fand.

Bei seinen Recherchen zeigt er Unverständnis für das damalige milde Urteil. Er nimmt Kontakt zu den Hinterbliebenen und Beteiligten auf. Dabei stößt er in ein Wespennest und es entstehen Ereignisse, die man kaum nachvollziehen kann.

Was dabei alles geschieht, müsst ihr unbedingt selbst lesen.


Wow, was für einen grandiosen Justizroman hat hier Christina Schwarz geschrieben. 

Vom ersten Augenblick an war ich fasziniert, verwundert, abgestoßen und erstaunt.

Gekonnt führt sie einen durch die Geschichte und man kann nicht erahnen, wie diese endet. Sie hält die Spannung bis zum Ende und überrascht mit einem Showdown, den man so keineswegs erwartet hätte.

Der Titel In Dubio Pro Reo steht als Fragezeichen und das zu recht. Sie nimmt sich den Opfern an, denn es stellt sich hier die Frage, was passiert mit den Opfern und Hinterbliebenen bei diesem Urteil?

Ist das immer gerecht?

Außerdem wird das Thema aufgegriffen: Ist Hass wirklich stärker als Liebe und wann beginnt Schuld und wo endet sie?

Das Buch wird aus mehreren Betrachtungsweisen erörtert, so dass man gleichermaßen mit Opfer und Täter konfrontiert wird und mit Beiden genauso leidet.

Die Story spielt in einem Bunker und der Ort könnte nicht passender dazu ausgesucht worden sein.

Von mir gibt es eine absolute Leseempfehlung und 💥💥💥💥💥

Fazit: spannend, aufwühlend, fesselnd und dramatisch mit einem absolut unvorhersehbarem Ende.

Vielen Dank für das Rezensionsexemplar. Meine Meinung wurde dadurch nicht beeinflusst.

Weitere Rezensionen findet ihr unter

www.helgasbuecherparadies.com

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Wenn der Puppenspieler dir begegnet" von Christina Schwarz

Auch Band 6 kann komplett überzeugen
xotilvor 7 Monaten

Der Anderlech Krimi lässt sich unabhängig zu den anderen Büchern lesen , aber es lohnt sich die Vorgänger zu lesen , somit lernt man die Charakter und ihr handeln besser kennen .


Auch im 6 Band nimmt uns die Autorin mit Ihrem flüssig, spannenden Schreibstil wieder auf einen Abenteuerlichen Fall mit den Anderlech zu lösen hat .


Immer wieder wird man auf die falsche Fährte gelockt und kann beim lesen kräftig miträtseln.


Die Haupt. Charakter sind sympatisch beschrieben , ihr Handeln authentisch somit kommt die Geschichte glaubhaft rüber,


Anderlech ist mir richtig ans Herz gewachsen , da ich ihn seit Band 1 verfolge sein Handeln versteh man schliefst in richtig ins Herz .


Ein toller Krimi den ich gerne weiterempfehle .


Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Wenn der Sommer Schatten wirft" von Christina Schwarz

Wow, was für eine Handlung!
Jeanette_Lubevor 8 Monaten

Dieses Buch erschien 2019 und beinhaltet 453 Seiten.
"Darf man verbrennen, was man liebt?"
Die junge Liza gerät in den Fokus eines Ritualmörders und erlebt dabei 14 Tage voller Angst und Leidenschaft. Ihre eigene Vergangenheit und die ihrer Vorfahren greift mit dem Mörder unaufhaltsam nach ihr und lässt sie zum Spielball menschlicher Abgründe werden.
Schon ewig habe ich mir vorgenommen, von der Autorin Christina Schwarz ein Buch zu lesen und nun ist es endlich passiert. Und was soll ich sagen bzw. schreiben: Nun bin ich total fasziniert und kann es gar nicht fassen, dass es solange gedauert hat. Schon das Cover ist echt toll. Was für ein spannungsgeladener Kriminalroman! Die Handlung des Buches hat mich von der ersten Seite an in ihren Bann gezogen. Daher konnte ich das Buch nicht mehr aus den Händen legen. Die Geschichte ist superaufregend, spannend und hat mich total gefesselt. Ich habe die ganze Zeit mitgefiebert und gedacht, ich wüsste, wer der Täter ist. Aber die Autorin Christina Schwarz hat ihre Fährten so geschickt ausgelegt, dass ich mich eines Besseren belehren lassen musste. Teilweise habe ich fast nicht mehr atmen können, so sehr ging mir die Geschichte zu Herzen. Es kam ein Ende, mit dem ich niemals gerechnet hätte! Kommissar Paul Anderlech ist ein echt toller Ermittler und dabei ein Mensch, der einige Schicksalsschläge erleiden musste, aber das Herz am richtigen Fleck hat. Ich mag ihn sehr und werde auf jeden Fall in Zukunft noch weitere Bücher mit ihm als Protagonisten lesen. Dieses Buch habe ich regelrecht verschlungen und kann es allen Krimi-Fans auf jeden Fall weiterempfehlen. Lest es und ihr werdet es nicht bereuen! Ich hatte wunderbare Lesestunden, die ich so schnell nicht vergessen werde! Danke, liebe Christina Schwarz, für dieses tolle Leseerlebnis! Es war mir als Krimi-Fan ein wahres Vergnügen! Ich bin gespannt, wie es mit Paul Anderlech weitergeht.

Kommentieren0
4
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Zusätzliche Informationen

Christina Schwarz wurde am 17. Mai 1959 in Deggendorf (Deutschland) geboren.

Christina Schwarz im Netz:

Community-Statistik

in 23 Bibliotheken

auf 9 Wunschzettel

von 4 Lesern gefolgt

Reihen des Autors

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks