Christina Sonderegger Buntes Sterben

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Buntes Sterben“ von Christina Sonderegger

Wanderseelen Leben, Sterben und immer wieder Leben. Berührt vom Hauch der großen Mysterien führt dieser Roman den Leser an geheimnisvolle Orte, selbst durch jene Pforte, an der die bewegenden Lebensgeschichten enden und begleitet ihn über die Schwelle ins Jenseits hinaus. Leon, ein junger Arzt in einer tiefen Sinnkrise, trifft an seinem Rückzugsort die geheimnisvolle und bezaubernd schöne Melina. Unbeschwert leben sie ihre Liebe. Durch Melina gelangt Leon in die tief verborgenen und längst vergessen geglaubten Regionen seiner Erinnerungen. Fernab verstaubter Dogmen eröffnen sich ihm faszinierende Einblicke in die großen Zusammenhänge. „Flirte mit dem Leben!“, rät ihm der Schwarze Prinz mit einem vielsagenden Lächeln.

Stöbern in Romane

Sonntags in Trondheim

Ein ungewöhnliches Buch, der Schreibstil, die Familie, einfach alles ist seltsam, interessant, faszienierend und einfach ungewöhnlich.

Lesezeichenfee

Heimkehren

Sklaverei, Identität, Heimat und Rassismus verpackt in einen großartigen Familienroman

krimielse

Kukolka

Ergreifend und mit einer sympathischen Hauptfigur!

Daniel_Allertseder

Ein Gentleman in Moskau

Fans der Serie "Downton Abbey" werden dieses Buch lieben. Grandios erzählt!

TanyBee

Der Frauenchor von Chilbury

Ein sehr unterhaltsamer, warmherziger und informativer Briefroman!

takabayashi

Swing Time

Interessantes Thema schwach umgesetzt

Leseprinzessin1991

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen