Christina Sondermann Das große Spielebuch für Hunde

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das große Spielebuch für Hunde“ von Christina Sondermann

Gemeinsame Aktivitäten machen Hund und Mensch Spaß - und tragen nicht unerheblich zum Wohlergehen des vierbeinigen Partners bei. Sie lasten den Hund aus, geben ihm Selbstvertrauen und stärken die Bindung zwischen Hund und Mensch. Schon mit geringstem Aufwand und völlig ohne Vorkenntnisse kann jeder Hundehalter mit seinem Vierbeiner - vom Welpen bis zum Hundesenior - zuhause die tollsten Dinge anstellen. Steigen auch Sie ein in die Welt der Hundespiele: - Bestaunen Sie, zu welchen Superleistungen die Hundenase fähig ist. - Basteln Sie intelligente Leckerchen-Automaten. - Überraschen Sie Ihren Hund mit spaßbringenden Kau-Spielen. - Bewältigen Sie gemeinsam einen Wohnzimmer-Parcours. - Lassen Sie den Spaziergang zu einem spannenden Abenteuer werden. - Gestalten Sie Ihren Garten zeitweise zu einem Hunde- Spielplatz um. - Machen Sie ein fröhliches Spiel aus den Übungen zur Alltagstauglichkeit. Die in diesem Buch vorgestellten Beschäftigungsideen sind allesamt einfachst umsetzbar und ohne großen Zeitaufwand in den ganz normalen Alltag einzubauen. Durch den Verzicht auf kompliziertere Übungen oder Tricks, die ein intensives Training erfordern, können sich Hund und Mensch über sofortige Erfolge beim Bewältigen der kleinen Herausforderungen freuen. Mitspielen können alle Zwei- und Vierbeiner, die Spaß an gemeinsamen Unternehmungen haben - unabhängig von Alter, Größe, Fitness oder Trainingsstand.

Stöbern in Sachbuch

Was das Herz begehrt

In einer lockeren, einfachen Art das wichtige Organ Herz näher gebracht!

KleineLulu

Die Stadt des Affengottes

Spannende Reise ins Herz Südamerikas

Sabine_Hartmann

Green Bonanza

Inspirierend, lecker und mit der Illusion, mal etwas richtig gesundes auf den Tisch zu stellen

once-upon-a-time

Freundinnen

Eröffnet neue Sichtweisen zu Freundschaften, die für jeden wertvoll sind/nützlich sein können. Eine interessante Lektüre!

Tankrastra

Mein Kind ist genau richtig, wie es ist

Ein lesenswertes Sachbuch über die Entwicklung des eigenen Wesens- Nicht nur für Eltern Lesenswert!

Diana182

Glück besteht aus Buchstaben

Letztlich eher enttäuschend. Die Autobiographie nahm mehr Raum ein als die Bücher. Außerdem ein paar Taktlosigkeiten.

rumble-bee

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Nettes Buch mit einigen schönen Spielideen

    Das große Spielebuch für Hunde
    WildRose

    WildRose

    11. February 2016 um 10:30

    "Das große Spielebuch für Hunde" von Christina Sondermann ist insgesamt durchaus zu empfehlen. Es macht auf jeden Fall Lust auf gemeinsame Beschäftigung mit dem Hund, sowohl im Wohnzimmer als auch draußen in der Natur. Die vorgestellten Ideen kommen vermutlich bei den meisten Hunden sehr gut an, unabhängig von Rasse oder Größe des Hundes, was ich als Chihuahua-Besitzerin definitiv als Pluspunkt werte. Das Buch ist ganz schön gestaltet, mit vielen Fotos und einer übersichtlichen Menge an Text. Nichtsdestotrotz gibt es auch den ein oder anderen Minuspunkt. Meiner Ansicht nach sind die meisten Spielideen in dem Buch nicht so wahnsinnig originell, dass man nicht von selber draufkommen könnte, viele der Tipps findet man auch nach einer kurzen Online-Recherche im Netz. Gut finde ich, dass die meisten Spiele mit Materialien und Gegenstände, die man daheim hat, problemlos durchführbar sind, doch manchmal musste ich feststellen, dass ich doch nicht alle Materialien, die empfohlen werden, zuhause habe. Ich möchte aber auch nicht für jedes dritte Spiel losziehen und mir Dinge besorgen, die ich eigentlich gar nicht wirklich brauche. Generell bin ich persönlich nicht so der Fan davon, ständig Haushaltsgeräte und ähnliches "umzufunktionieren" und mag Spiele, für die man kein Zubehör braucht, eigentlich am liebsten. Viele recht einfache Spielideen werden zudem recht detailliert beschrieben, was ich persönlich schon als etwas übertrieben empfand. Alles in allem finden sich in diesem Buch aber auch wirklich viele ganz gute Ideen, um in den Hundealltag etwas mehr Schwung und Abwechslung zu bringen. Gut finde ich auch, dass das Buch im Grunde hält, was es verspricht, und es nicht, wie in manch anderen Hundespielebüchern, hauptsächlich "Erziehungsspiele" sind, die hier vorgeschlagen werden. Der Spaß steht ganz eindeutig im Vordergrund.

    Mehr