Neuer Beitrag

cbj_Verlag

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Sie werden dich nicht finden. Niemand wird dich finden.

Hast du den Mut, dich der Angst zu stellen?

Wir suchen 15 furchtlose Testleser, die sich trauen, den intensiven und beklemmenden Thriller „Stumme Angst“ von Christina Stein zu lesen. In ihrem Debüt spielt die Autorin meisterhaft mit verschiedenen Erzählperspektiven und erschafft so eine schauerhaft dichte Atmosphäre.

Zum Inhalt:

Anna wird seit Tagen gefangen gehalten. Ihr Ex-Freund Natan hat sie jahrelang gestalkt, jetzt hat er sie in seine Gewalt gebracht. Was hat er mit ihr vor? Was ist sein dunkles Geheimnis? Liam fahndet verzweifelt nach seiner verschwundenen Freundin Anna. In ihren Unterlagen findet er acht Zeichnungen von Ex-Freunden. Liam beschließt, alle acht aufzusuchen, um jeden noch so kleinen Hinweis auf Annas Verbleib zusammenzutragen. Ein gewisser Natan steht auch auf seiner Liste ... Marie, Annas beste Freundin, hilft Liam so gut sie kann bei der Suche und kümmert sich rührend um den Verzweifelten. Aber nur sie weiß, was sonst keiner weiß: dass Natans und Annas Eltern einst bei demselben Autounfall ums Leben kamen. Warum nur behält sie dieses womöglich tödliche Wissen für sich?



Hier geht’s zur Buchinfo.

Eine Leseprobe findet ihr hier: Link.

Wird Liam Anna jemals wiedersehen? Und welche Rolle spielt dabei Marie? Wenn ihr das herausfinden möchtet, dann sagt uns bis zum 29. September, ob ihr schon einmal eure eigene Angst überwunden habt! Wenn ja, wie habt ihr das geschafft?

Übrigens: Die Autorin Christina Stein wird gemeinsam mit euch lesen und freut sich über Fragen, Ideen und Anmerkungen!!!

Autor: Christina Stein
Buch: Stumme Angst

Spatzi79

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Oh wie schön, ein Buch von meiner Wunschliste! Ich lese total gerne Jugendthriller, in einer Leserunde mit Autorin umso lieber!

Ich muss regelmäßig meine Angst vor Spinnen überwinden, denn gerade jetzt meinen die alle, sie müssten ins warme Haus zu mir reinkommen. Töten will ich sie nicht, mit dem Staubsauer aufsaugen finde ich auch gruselig, also fange ich sie mit Glas und Papier drüber und bringe sie wieder raus - bei den großen schwarzen Exemplaren kostet mich das echt Überwindung, aber besser als wenn sie drinnenbleiben!

Schalkefan

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Das klingt super spannend.
Ich liebe Thriller mit Spannung und meist geht es ja dann um ein dunkles Geheimnis aus der Vergangenheit.

Um das zu entdecken würde ich sehr gerne mitlesen.

Und obwohl ich als Mann ja keine Angst haben darf (ist ja unmännlich) muß ich zugeben, daß ich beim Fliegen große Angst habe!
Ich lasse es mir zwar nicht so anmerken, aber innerlich bin ich total unruhig und das den gesammten Flug über. Meide daher lange Flüge.
Vorher nehme ich immer was zur Beruhigung und versuche mich mit schlafen oder einem guten Buch so gut es geht abzulenken, nur um nicht daran denken zu müssen so weit über den Wolken zu fliegen. Habe aber auch ansonsten Höhenangst.
Um mit einen Traumurlaub in USA zu ermöglichen habe ich mal einen Flug von 9,5 Stunden auf mich genommen. Das war eine Qual. Hat sich aber wirklich gelohnt und ich hatte eine traumhafte Zeit dort.

Beiträge danach
251 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Schalkefan

vor 4 Jahren

Seite 144 - Seite 195
Beitrag einblenden

Mnachmal kann ich wirklich nur den Kopf schütteln.
Wie kann man so nachlässig sein wie Marie?
Sie verschweigt ihr Wissen nur um einen Mann zu erobern?
Das kann böse in die Hose gehen.
Was ist wenn Liam erfährt das sie es absichtlich zurück gehalten hat?
Dann will er von so einer intriganten Schlange bestimmt nichts wissen.

Und zu dem Tagebuch: Ich kann es irgendwie nicht in Zusammenhang mit dem Thriller bringen. Klar ist es schlimm was da passiert ist, aber mir fehlt der direkte Zusammenhang.

Schalkefan

vor 4 Jahren

Seite 196 - Schluss
Beitrag einblenden

Am Ende kommt wieder ein wenig Action in das Buch.
Obwohl es meiner Meinung absolut unvorsichtig von Liam war ohne die Polizei zu dem anderen Haus zu fahren.
Und als er dann das Betäubungsmittel trinken musste dachte ich schon das es das Ende von Liam wäre.

Nathan hat dieses Ende wohl verdient.
Er hat nicht nur seine Eltern getötet, sondern mit dem sabotieren der Bremsen auch die Eltern von Anna.
Und er schreckte weder vor Kidnapping noch Gewalt zurück.

Das Ende des Buches kann mich nicht ganz überzeugen. Aber bei einem offenen Ende kann man sich sein persönliches Ende ja selbst schaffen.

_Reni92_

vor 4 Jahren

Seite 5 - Seite 58
Beitrag einblenden

Auch mir gefällt der Anfang des Buches sehr gut. Der Sichtwechsel bringt genügend Abwechslung in die Geschichte. Liam und sein Hund Kapitän finde ich toll als Hauptcharaktere. Über Marie habe ich mir noch keine Meinung gebildet. Und schließlich Anna: Ihre Sicht der Dinge weckt einfach nur große Neugierde! Aber diese wird wohl so schnell nicht befriedigt werden! :D

Schalkefan

vor 4 Jahren

Wie hat's euch gefallen?

Hier nun auch meine Rezension.
Ich bedanke mich das ich das Buch lesen durfte.

http://www.lovelybooks.de/autor/Christina-Stein/Stumme-Angst-1057429981-w/rezension/1064564600/

_Reni92_

vor 4 Jahren

Seite 59 - Seite 96
Beitrag einblenden

Weiterhin gefällt mir das Buch sehr gut. Die Idee mit dem Tagebuch hinter der Badezimmerkachel ist wirklich toll.
Ich bin schon sehr gespannt, ob sich Marie an Natan erinnern wird und ob Anna von Liam schwanger ist.
Das Buch liest sich bisher wirklich gut! :D

_Reni92_

vor 4 Jahren

Seite 97 - Seite 143
Beitrag einblenden

Auch dieser Abschnitt hat mir wieder gut gefallen :)
Die Geschichte wird nicht langweilig, vor allem weil Liam die Ermittlungen nun selbst in die Hand nimmt.

Ich kann mich bzgl. Marie absolut meinen Vorrednern anschließen. Sie hat ein Geheimnis. Ob mehr dahinter stecken könnte, als die Tatsache, dass sie in Liam verliebt ist?

Annas Teil der Geschichte gefällt mir besonders gut. Die Einblicke in die Nazi-Zeit sind wirklich erschreckend. Traurig, dass es Anna nicht wirklich besser hat...

Freue mich schon auf die nächsten Seiten... :P

_Reni92_

vor 4 Jahren

Wie hat's euch gefallen?

Ein wirklich gelungenes Debüt! :D

Hier meine Rezension:

http://www.lovelybooks.de/autor/Christina-Stein/Stumme-Angst-1057429981-w/rezension/1066893437/

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks