Christina Tag Sehnsucht nach Puketaonga: Neuseeland-Roman

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Sehnsucht nach Puketaonga: Neuseeland-Roman“ von Christina Tag

Jana will einen Traumurlaub. Nicht mehr und nicht weniger. Es wird so viel mehr. Bald ist sie hin- und hergerissen zwischen den Antipoden. Romantik oder Realismus? Leidenschaft oder Vernunft? Karriere oder Liebe? Sicherheit oder Abenteuer? Deutschland oder Neuseeland? "Du brauchst jemanden, der Pfeffer in dein Leben bringt" (Benny) Leidenschaft empfand Jana bislang allenfalls bei der Arbeit. Ehrgeiz, Fleiß und Pflichtbewusstsein bestimmen das Leben der achtundzwanzigjährigen Wirtschaftsingenieurin. Nach einer unerwarteten Trennung hat Jana in der WG ihres Kollegen Unterschlupf gefunden und fühlt sich dort fürs erste gut aufgehoben, auch wenn ihre resolute Mitbewohnerin etwas einschüchternd wirkt. Längerfristig hofft Jana ihr "Puketaonga" zu finden - ein glückliches, schönes Zuhause mit einem Mann, der sie liebt und so annimmt, wie sie ist. Doch ihr Glaube an die magische Kraft der Liebe ist verloren - Glück fällt nicht vom Himmel, Beziehungen müssen mit Verstand eingegangen werden, fantastischer Sex muss ein Mythos sein. Inzwischen findet sie etwas Spaß mit dem guten Freund. Oder womöglich mehr? Während des Neuseeland-Urlaubs möchte Jana sich langgehegte Träume erfüllen: am Ninety Mile Beach entlangfahren, Glühwürmchen-Grotten besuchen, Wale beobachten, den Fjord Milford Sound durchkreuzen und unterm weltberühmten Festbaum sitzen. Nicht mehr als ein Abenteuer soll es sein, als sie den "Waldläufer" Andre verführt. Das heißhungrige, hemmungslose Wesen, das er hervorlockt, verblüfft sie - offenbar ist doch nicht alles ein Mythos! Jana erlebt die beste Woche ihres Lebens und gerät in einen emotionalen Tumult. Sie ist fest in Deutschland verwurzelt, aber Andre auf dem besten Wege, ein Kiwi zu werden. Ihm zu folgen wäre Bungee-Jumping mit ihm als Seil und er hat kein Prüfsiegel. Andre steht vor der Erfüllung seines Lebenstraums und dieser hat höchste Priorität. Das letzte, was der Spielgrafiker und Marathonläufer gerade sucht, ist die Liebe. Doch er kann sich der Magie, die Jana auf ihn ausübt, nicht entziehen.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen