Christina Tropper , Alexander Smutni-Tropper Die Trotzphase ist kein Ponyhof

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 1 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Trotzphase ist kein Ponyhof“ von Christina Tropper

Willkommen in der Trotzphase! Tobsuchtsanfall im Supermarkt? Ringkampf beim Zähneputzen? Heulkonzert, weil der Löffel die falsche Farbe hat? Gerade noch war ihr Kind das hinreißendste Wesen überhaupt. Jetzt ist es ein tobender Tyrann - das ist auch gut so! Denn in der Trotz- oder Autonomiephase wird Ihr Kind selbständig und lernt, sich in der Welt zurechtzufinden. Christina Tropper, Journalistin und erfolgreiche Bloggerin von einerschreitimmer.com, hat gemeinsam mit ihrem Mann Alexander, einem Pädagogen und Lehrerausbildner, ihr gesammeltes Trotzwissen aufgeschrieben. Fundiert, voller witziger Erfahrungsberichte und mit den besten Eltern-Tipps ist dieses Buch ein Mutmacher für alle Eltern kurz vor dem Nervenzusammenbruch.

Stöbern in Sachbuch

Wut ist ein Geschenk

Tolles Buch

Pat82

Gehen, um zu bleiben

Eines dieser Bücher, die etwas bedeuten; so viel, dass man bereits während des Lesens weiß, dass sie alles verändern. Dich selbst.Das Leben.

IvyBooknerd

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Lesestoff für die junge Generation.

annegretwinterberg

Homo Deus

Hararis Buch polarisiert, regt zum Nachdenken an und lässt kaum jemanden kalt.

Bellis-Perennis

Hillbilly-Elegie

Reflektierendes, biografisches Sachbuch über die eigene Herkunft und die möglichen Gründe für eine USA unter Donald Trump! Sehr lehrreich!

DieBuchkolumnistin

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen