Neuer Beitrag

Christina_Willemse_Autorin

vor 2 Monaten

Alle Bewerbungen

Leserunde zu dem neuaufgelegtem Fantasyroman "Rhania Tochter der drei Monde -Der Krieger-"
Der Buchtrailer ist für Band 1 und zwei. Hier in dieser Leserunde geht es aber nur um Band 1 (Der Krieger).


Klappentext:

„Ich hörte Schreie. Sah, wie ganze Länder zerstört wurden. Sah, wie sich Meere spalteten und große Flutwellen alles unter sich begruben. Sah, wie die Welt unterging und ich diejenige war, die sie untergehen ließ."

Von Geburt an war sie eine Außenseiterin. Als junges Mädchen wurde sie von den Nachtjägern gefangen genommen. Ihre Gabe machte sie zu einer wertvollen Ware, aber sie ergab sich ihrem neuen Schicksal nicht.

Es folgten acht Jahre Gefangenschaft voller Qualen und Folter. Doch trotzdem ist sie nicht gebrochen.

Der Prinz von Ciael befindet auf der verzweifelten Suche nach einem legendären Volk. Ein Hinweis führt ihn zu den Nachtjägern, die seine letzte Hoffnung sind.

Zwei Lebenswege, die sich kreuzen.

Eine dunkle Vision, die das Ende der Welt voraussagt.

Wichtiger Hinweis: Dieses Buch enthält die eine oder andere unschöne Szene die ich etwas detaillierter beschreibe. Daher wird ein Lesealter ab 16 Jahren empfohlen!

Es werden 10 Exemplare vergeben. Jeder der sich bewirbt erklärt sich, verpflichtend, dazu bereit aktiv (!) an der Leserunde teilzunehmen und innerhalb von 14 Tagen (nach erhalt des Buches) eine Rezension jeweils auf Lovelybooks und Amazon zu schreiben.

Bewerber aus Österreich oder der Schweiz: Ihr dürft euch gerne bewerben, allerdings müsst ihr im Falle dessen, dass ihr ausgewählt werdet, die Versandkosten selbst tragen. Ich bitte da um euer Verständniss.

Wer sich bewirbt sollte mir folgende Fragen beantworten:

Über was könnt ihr im Genre Fantasy nicht mehr lesen (Vampire, Werwölfe etc....)? Über was sollte mal ein Fantasybuch geschrieben werden?


Ich wünsche jedem viel Glück und freue mich jetzt schon auf den Start der Leserunde.



Autor: Christina Willemse
Buch: Rhania - Tochter der drei Monde

katy-model

vor 2 Monaten

Alle Bewerbungen

Das Buch klingt sehr schön .daher würde ich es gerne lesen und gerne rezensieren ,ich bewerbe mich für das Print Exemplar

lesen kann ich noch über alles .Es kommt ja darauf an wie es geschrieben wurde .

Sancro82

vor 2 Monaten

Alle Bewerbungen

Man sollte mehr Bücher über unbekannte Wesen aus dem Meer schreiben. Gerne auch kriegerische Wesen.
Momentan kann ich keinen Hype erkennen und von daher bin ich aktuell auch von keinen fantasischen Wesen genervt. Von der Biss Reihe war ich damals genervt, weil ich die Vampire von Anne Rice einfach besser fand als Edward & Co.

Beiträge danach
251 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

gluttonfor_books_

vor 3 Wochen

Epilog

Ein Ende das auf jeden Fall Interesse an dem weiteren Teil weckt ;)

gluttonfor_books_

vor 3 Wochen

Was gefiel euch so gar nicht an der Geschichte?

Lesen24_7 schreibt:
Ich muss mich da leider anschließen. Die Beschreibungen der Vergewaltigungs-, Folter- und Mordszenen hätten für mich etwas weniger ausführlich sein können. An vielen Stellen fehlt die Spannung, es ist wenig Inhalt. Ich finde bei manchen Büchern bräuchte man eine alterbeschränkung, hier mindestens 16 wenn nicht sogar später. Rhania ist mir leider total unsympatisch. Natürlich kann man sie an manchen Stellen verstehen, aber durch ihre "Gabe", die ich eher als Fluch bezeichnen würde, ist sie mir nicht ganz geheuer. Dann ihre Mordlust, wie sie die ganze Zeit drauf ist töten, töten, töten.

Hier möchte ich ich gerne anschließen. Die brutalen Darstellungen haben mir nicht wirklich geholfen ins Buch hineinzukommen und mich beim Lesen eher gestört, da ich manche Ausdrucksweise doch unpassend fand.
Rhania war mir als Person doch eher suspekt. Einerseits hielt sie ihre Opferrolle, andererseit die gewaltbereite Mondblütige.
Der Spannungsbogen hätte besser sein können, ein paar ausführungen sind etwas zu langatmig, wo anders hätte ich mir allerdings wieder mehr Erklärung gewünscht. Zum Beispiel am Anfang, als uns die Charaktere vorgestellt wurden, da ich mir hinter dem Namen Rhania nicht wirklich eine Person vorstellen konnte.

gluttonfor_books_

vor 3 Wochen

Was gefiel euch am besten an der Geschichte?

Die Idee dahinter. Es ist mal was anderes, auch wenn es mich nicht ganz überzeuigt hat. Aber es es gehört einiges dazu, sich so eine Geschichte auszudenken:)
Und das Cover ist wirklich auch sehr schön! Großes Lob an den Designer :)

gluttonfor_books_

vor 3 Wochen

Gab es irgendetwas was für euch unlogisch oder aber unklar war?

Zu viele offene Fragen, vorallem was Cyrens Immunität betrifft. Aber man macht sich immerhin Gedanken dazu :)

gluttonfor_books_

vor 3 Wochen

Wie gefiel euch die Entwicklung der Charakteren?

Bellchen2905 schreibt:
Ich bin der Meinung, dass beide Charaktere auf jeden Fall eine Entwicklung durchgemacht haben. Dennoch konnte ich mich in manchen Situationen nicht bzw. schwer in sie hineinversetzten.

So erging es mir auch. Manche Handlungen konnte ich überhaupt nicht nachvollziehen.

gluttonfor_books_

vor 3 Wochen

Was sagt ihr zu dem Cover?

Verträumt, Verspielt , einfach nur schön. Ein echter Hingucker!

gluttonfor_books_

vor 3 Wochen

Gesamteindruck über den Roman?

Rezension:
https://www.lovelybooks.de/autor/Christina-Willemse/Rhania-Tochter-der-drei-Monde-1974818106-w/rezension/2033113945/

Auf Amazon wird zu wortgleich erscheinen:)
Danke, dass ich an dieser Leserunde teilhaben durfte!

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.