Neuer Beitrag

ElliB

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Hat jemand das Buch gelesen? Wie fandet ihr es? Kennt jemand die Autorin und hat sie noch andere Bücher geschrieben? Ich finde sonst nichts über sie

Autor: Christine Ambrosius
Buch: Ein Hauch Muskat

Die_Lesebiene

vor 3 Jahren

Das Buch lese ich z. Z. Inhaltlich interessiert es mich durchaus. Allerdings geht für mich viel verloren, da es im Buch vor Rechtschreibfehlern wimmelt und z. T. wirklich kuriose Textkombinationen Verwendung finden. An vielen Stellen wirken die verwendeten Ausdrücke auf mich nach der krampfhaften Suche von Synonymen und Redewendungen.
Das ist sehr schade, Bietet das Buch doch, wie eingangs erwähnt, inhaltlich viel Spannendes.

CFKU

vor 3 Jahren

@Die_Lesebiene

Na ja so schlimm war es wirklich nicht. Die sehr kenntnisreich geschriebene Geschichte vom Kochen und Essen zu dieser Umbruchzeit ist so gut, dass diese Petitessen allemal aufgewogen wurden. Inzwischen gibt es wie ich neulich fand wohl eine lektorierte Version und es gibt das Buch als als Paperback mit über 700 Seiten, das ich verschenkt habe.

BuchNotizen

vor 2 Jahren

@Die_Lesebiene

Die neue Ausgabe wurde neu lektoriert. Rechtschreibfehler habe ich keine gefunden.
Das Buch ist gut recherchiert und und wunderbar zum Lesen.

Neuer Beitrag