Christine Dorn Die Germanin: Mit Blut beschworen

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Germanin: Mit Blut beschworen“ von Christine Dorn

Sigrun ist eine eigenwillige, stolze Frau mit seherischen Fähigkeiten. Ihre scheinbar vorbestimmte Zukunft als Priesterin ihres Volkes ändert sich, als während des Frühlingsfests ein junger Krieger der Vandalen zu Tode kommt. Um der Blutrache zu entgehen, wird die Vermählung von Ingeborg, Schwester des Königs, mit dem König der Vandalen vereinbart. Als Gefährtin der Braut begleitet Sigrun Ingeborg pflichtbewusst in die Fremde und hofft auf eine baldige Rückkehr in die Heimat, um die Frau des Skalden Thorwald zu werden. Kaum bei den Vandalen angekommen, sieht sie sich jedoch Intrigen ausgesetzt, die sie in eine ungewollte Ehe mit dem Vandalenkrieger Wulfgar zwingen. Ihre Suche nach einem Mörder, dessen Ziel es ist, die Königsfamilie auszulöschen, gibt sie jedoch nicht auf und bringt sich damit in größte Gefahr. Überarbeitete Neuauflage
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen