Christine Féret-Fleury

(40)

Lovelybooks Bewertung

  • 110 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 2 Leser
  • 13 Rezensionen
(6)
(19)
(11)
(3)
(1)

Bekannteste Bücher

Dornröschentod

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Psychopath mit makaberem Faible für das Dornröschen-Märchen

    Dornröschentod

    EmmyL

    24. February 2017 um 10:58 Rezension zu "Dornröschentod" von Christine Féret-Fleury

    Seit Ariane sich erinnern kann, wird sie von ihren Eltern behütet und versteckt. Sie darf nicht allein das Haus verlassen, sich nicht mit Freunden treffen, keine Kontakte pflegen. In ihrem kurzen Leben ist aller zwei bis drei Jahre immer wieder in Nacht- und Nebelaktionen umgezogen. Spielzeug, Sachen, Möbel blieben zurück. Jeder Umzug war ein Neuanfang. Kurz vor ihrem 16. Geburtstag steht ein weiterer dieser überstürzten Aufbrüche an. Ariane hat keine Lust mehr. Da ihre Eltern nie den wahren Grund für dieses Verhalten nannten, ...

    Mehr
  • spannend pur!

    Dornröschentod

    gizem0602

    25. October 2016 um 21:24 Rezension zu "Dornröschentod" von Christine Féret-Fleury

    es ist einfach soo toll und so spannend:D 

  • Er wird dich finden, egal wo du bist....

    Dornröschentod

    Federschrift

    06. September 2016 um 12:13 Rezension zu "Dornröschentod" von Christine Féret-Fleury

    Inhalt: Ariane weiß, was an ihrem 16. Geburtstag passieren wird. Viele andere Jugendlich freue sich auf ihren 16. Geburtstag. Man wird langsam erwachsen. Doch Ariane weiß, dass die an ihrem 16. Geburtstag sterben wird. Der Spindel, so wird er genannt, tötet bestimmte Mädchen an ihrem 16. Geburtstag mit einer Rose in der Hand. Ariane weiß, dass sie auch zu den Dornrößchen Mädchen gehören wird. Doch sie will ihr Schicksal nicht so einfach hinnehmen und beschließt dem Ganzen ein Ende zu bereiten. Meinung: Die Grundidee hat sich ...

    Mehr
  • Es war einmal ...

    Dornröschentod

    ShineOn

    21. August 2016 um 18:17 Rezension zu "Dornröschentod" von Christine Féret-Fleury

    Anfang:Im Vertrauen auf die Gunst der FeenIch bin da, Ariane.Eine seidenweiche Stimme, kaum mehr als ein Flüstern. Und dennoch hallte sie ihr in den Ohren, als käme sie aus jedem Winkel des Raums.Dornröschentod erzählt das wundervolle Märchen von Dornröschen auf moderne Weise. Ein Serienmörder, gennant die Spindel, sucht sich bestimmte Mädchen aus und bringt sie an ihrem sechszehnten Geburtstag um. Auch Ariane ist eines dieser Mädchen, doch um ihre Familie zu schützen, flieht sie und versucht so zu überleben.Vieles an dem Buch ...

    Mehr
  • "Dornröschentod"

    Dornröschentod

    Angela2011

    21. July 2016 um 15:34 Rezension zu "Dornröschentod" von Christine Féret-Fleury

    Ariane ist fast 16 Jahre alt, und geht auf ein französisches Gymnasium. Zurzeit lebt sie mit ihren Eltern in Toronto (Bridle Path), aber dies kann sich natürlich auch wieder ändern. Sie ist oft umgezogen, hat oft die Schule wechseln müssen, und hasst jeden Umzug und jedes neue Haus. Ariane und ihre Eltern haben immer nur die wichtigsten Papiere, und einen Koffer voll bei jedem Umzug mitgenommen - nicht mehr und nicht weniger. Alles besorgen sie sich in ihrem neuen Zuhause immer neu, ob Möbel, oder Kleidung ...   (Wieso das so ist ...

    Mehr
  • Spannend

    Dornröschentod

    Malka

    20. May 2016 um 17:22 Rezension zu "Dornröschentod" von Christine Féret-Fleury

    Schreibstil: Es ist sehr einfach geschrieben, fast schon zu einfach. Keine langen Sätze. Immer kurze und knappe Sätze. Vom Schreibstil her, reißt die Autorin den Leser automatisch mit. Auch wenn es sehr einfach geschrieben und hauptsächlich aus kurzen, knappen Sätzen besteht, ist es genau das was das Buch so spannend macht. Obwohl die Perspektiven wechseln, ist es sehr verständlich. Inhalt: Es ist eine wirklich interessante und etwas andere Geschichte, die so noch nicht da war.  Es geht um blonde Mädchen, wessen Eltern nach der ...

    Mehr
  • Ein spanndender Thriller der man leicht lesen kann.

    Dornröschentod

    Maggi02

    20. April 2016 um 12:25 Rezension zu "Dornröschentod" von Christine Féret-Fleury

    Der Klappentext und das Cover sehen sehr vielversprechend aus. Ich habe aber nicht erwartet, dass dieses Buch die Spannung die ganze Zeit aufrecht erhalten kann und man richtig süchtig danach wird.Es geht um Ariane, die ihr ganzes Leben lang von ihren Eltern versteckt wird. Als sie dann endlich ausbricht, ahnt sie immer noch nicht ganz, in was für einer Gefahr sie schwebt und wie tief sie tatsächlich darin steckt. Erst nach und nach wird klar, wovor ganz genau sie sich eigentlich verstecken muss. Ich fand für so ein spannendes ...

    Mehr
  • Dornröschentod

    Dornröschentod

    Line1984

    03. April 2016 um 08:26 Rezension zu "Dornröschentod" von Christine Féret-Fleury

    Auf dieses Buch bin ich nur durch einen Zufalle aufmerksam geworden, was mir als erstes natürlich ins Auge sprang war das Cover.Doch auch der Titel sowie der Klappentext überzeugten mich auf Anhieb.Ich Begann mit dem lesen und lernte Ariane kennen, diese wächst wohlbehütet bei ihren Eltern auf. Doch ein normales Teenagerleben scheint für sie unmöglich zu sein.Immer haben ihre Eltern ein Auge auf sie, und selbst ganz normale alltägliche Dinge sind für sie tabu.Als Ariane schließlich den Grund für ihr abgeschottetes Leben erfährt ...

    Mehr
  • Der "Dornröschenmörder"!

    Dornröschentod

    Samy86

    23. March 2016 um 15:46 Rezension zu "Dornröschentod" von Christine Féret-Fleury

    Inhalt: Ariane Prudent ist von einem glücklichen und vor allem normalen Leben eines Teenagers weit entfernt. Ständig lebt sie unter Angst und auf der Flucht, denn seit ihrer Geburt steht sie auf der Liste eines Serienmörders, der sich unter dem Namen „Spindel“ einen düsteren Ruf aufgebaut hat. Seine Opfer – Mädchen die an ihrem sechszehnten Geburtstag am Mittag noch glücklich mit der Familie feiern und in der Nacht in den ewigen „Dornröschenschlaf“ fallen. Dies schwebt auch Ariane vor und dass der „Dornröschenmorder“ es ernst ...

    Mehr
  • ein schönes Jugendbuch mit einigen Schwächen

    Dornröschentod

    Jennis-Lesewelt

    16. March 2016 um 19:04 Rezension zu "Dornröschentod" von Christine Féret-Fleury

    Das hübsche Cover ist mir sofort ins Auge gestochen, auch der Klappentext hat mich direkt angesprochen, vor allem, da ich sehr gerne Bücher mag, die auf einem Märchen basieren oder bestimmte Elemente aus Märchen übernommen haben. Meine Meinung ist etwas zwiegespalten, wenn ich an das Buch zurückdenke. Anfangs mochte ich es noch sehr, weil ich sehr schnell in die Geschichte hineinfand und die Idee toll und spannend fand. Aber im Laufe der Geschichte zog sich die Handlung immer mehr und ging in eine Richtung, die mir nicht so gut ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks